10 Dinge, die Sie über das Cartier Love Bracelet nicht wussten

Uhren & Schmuck




Cartier

Cartiers Liebesarmband ist eines der kultigsten Schmuckstücke, die je entworfen wurden - und eines der beliebtesten: Letztes Jahr war es das am meisten gegoogelte Schmuckstück der Welt. Während das Armband dank Fans wie Kylie Jenner und Kanye West in letzter Zeit eine Renaissance erlebte, blickt das Juwel auch auf eine lange und überraschende Geschichte zurück.

Briefe der Königin Victoria

Hier sind 10 faszinierende Fakten über die Ikone.

1. Das Love-Armband wurde nicht in Cartiers Hauptsitz in Paris entworfen, sondern 1969 in den New Yorker Werkstätten der Marke.



Prinz, Vincent

2. Das Armband wurde in Form eines Ovals entworfen, um so nah wie möglich an das Handgelenk eines geliebten Menschen zu passen. Es sollte sowohl von Männern als auch von Frauen getragen werden. Sie wurden als 'moderne Liebeshandschellen' bezeichnet, da sie mit einem Schraubenzieher befestigt wurden.




Getty Images

Kaufe jetzt Kleines Cartier Love-Armband aus Weißgold, 4.350 USD

Trumpf Face Lift Tweet

3. Es war das erste Stück, das der Designer Aldo Cipullo für Cartier entwarf. Anschließend entwarf er die legendären Juste-un-Clou-Armbänder.

4. Cipullos Design wird oft als Revolution in der Art des Tragens von Schmuck bezeichnet. Während der Zeit, in der das Love-Armband kreiert wurde, wurde der Schmuck oft speziell für ein Outfit ausgewählt, aber das Love-Armband sollte nicht zu einem Outfit oder zu einem Anlass passen - es wurde Tag oder Nacht getragen.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Armband, ein Symbol, eine Ikone. LIEBE. Liebe es? Tippe auf den Link im Profil, um einzukaufen. #DareToDeclare #LOVEbracelet #Valentines #Cartier #CartierLOVE

Champagnergetränke Rezept

Ein Beitrag geteilt von Cartier Official (@cartier) am 12. Februar 2017 um 7:05 Uhr PST

Hochzeitslocation von jfk jr

5. Es wird gemunkelt, dass Cartier den Kunden einst untersagte, Liebesarmbänder für sich selbst zu kaufen - sie konnten nur von einem Paar gekauft werden.

6. Die Armbänder bestanden ursprünglich aus Silber und waren mit Gold plattiert. Das Unternehmen begann jedoch bald mit der Herstellung von Versionen in massivem Gold. Das mit Diamanten besetzte Love-Armband wurde erstmals 1979 eingeführt.

7. Die markanten runden Schrauben, die das Love-Armband schmücken, wurden von den Schrauben inspiriert, die sich auf der Lünette der Cartier Santos-Uhr befinden.

die wahre lieblingsgeschichte



Höflichkeit

Kaufe jetzt Cartier Love-Armband aus Gelbgold mit vier Diamanten, 10.100 USD

Hedda Hopper Fehde

8. Als das Armband erstmals auf den Markt kam, schenkte Cartier einige der berühmtesten Paare des 20. Jahrhunderts, darunter den Herzog und die Herzogin von Windsor, Elizabeth Taylor und Richard Burton, Ali MacGraw und Steve McQueen sowie Sophia Loren und Carlo Ponti, ein Paar davon.

9. Liebesarmbänder hatten ursprünglich keine Seriennummern, aber aufgrund der großen Anzahl von Fälschungen, die erstellt wurden, begann das Unternehmen, jedes Armband mit einer eindeutigen Nummer zu gravieren, die in den Akten aufbewahrt wird.

10. Die Legende besagt, dass einige Krankenhäuser in New York City Schraubendreher mit Liebesarmbändern bereithalten, falls sie die Teile im Notfall von den Patienten entfernen müssen.