11 Dinge, die Sie über Birkins nicht wussten

Mode




Getty Images

Während Sie vielleicht bereits wissen, dass die Hermès Birkin-Tasche nach der französischen Stilikone Jane Birkin benannt wurde und dass Wartelisten für den Kauf der teuren Geldbörsen Jahre dauern können, gibt es bei diesen Handtaschen viel mehr, als man denkt.

1 Die Herstellung eines Birkins dauert 48 Stunden.


Getty Images

Alle Birkins werden von einem einzigen Handwerker in einer der Werkstätten der Marke hergestellt. Jeder Handwerker benötigt 48 Stunden Arbeit, um eine einzige Tasche herzustellen.

st klopft wein
2 Es sind rund 200.000 Birkins im Umlauf.


Getty Images

Hermès nimmt keine Sonderbestellungen mehr für die Tasche entgegen, und die Kunden müssen in den Farben, die sie in den Läden haben möchten, auf Birkins warten.



3 Sie können eine für die Woche mieten.


Getty Images

Wenn Sie Engagement-Phobiker sind (oder einen ausprobieren möchten, bevor Sie über ein kleines Vermögen verfügen), können Sie die im letzten Jahr eingeführte E-Commerce-Website VillageLuxe ausprobieren, bevor Sie kaufen. Sie können einen Birkin für 295 US-Dollar pro Woche mieten und dann entweder zurückschicken oder den Abzug betätigen.

4 Der teuerste Birkin der Welt wurde für 380.000 USD verkauft.


Christies

Im Mai stellte Christie's einen Weltrekord auf, als dieses matte Krokodil Birkin mit diamantbesetzter Hardware für 380.000 US-Dollar versteigert wurde.

5 Es wurde an einem Flugzeugkrankenbeutel entworfen.


Getty Images

Die Birkin-Tasche wurde 1981 vom CEO von Hermès für Jane Birkin kreiert, nachdem er in einem Flugzeug neben ihr saß und all ihre Habseligkeiten aus ihrer Handtasche fallen sah. Als er ihr anbot, eine neue Handtasche für sie zu entwerfen, zeichneten sie ihr ideales Design auf der Rückseite einer Flugzeugtasche.

6 Jane Birkin hatte nur fünf ihrer Namensvetter-Taschen.


Getty Images

Sie benutzt immer nur einen Birkin und trägt ihre Taschen, bis sie abgenutzt sind. Sie ist auch dafür bekannt, die teuren Geldbörsen mit Aufklebern, Anstecknadeln und Perlenschnüren zu verzieren.

7 Ein Birkin ist ein besserer Investor als Aktien der Börse.


Getty Images

Studien haben gezeigt, dass seltene Birkin-Taschen in den letzten Jahrzehnten eine durchschnittliche jährliche Rendite von 14,2% erzielt haben - eine durchschnittliche Rendite, die sowohl den S & P 500-Index als auch den Goldpreis übertrifft.

wie hat albert
8 Der Birkin war nicht immer beliebt.


Getty Images

Handtaschenspezialisten haben festgestellt, dass die Tasche erst nach der Begeisterung für 'It Bag' in den 90er Jahren abgezogen ist. Seitdem haben sie viele begeisterte Fans gewonnen. Es wird gemunkelt, dass Victoria Beckham über 100 Birkins besitzt.

9 Birkin-Taschen beginnen bei rund 8.500 US-Dollar.


Getty Images

Mit 8.500 US-Dollar erhalten Sie einen Leder-Birkin mit schlichten Hardware. Im Jahr 2001, als Samantha versuchte, eine in einer Episode von zu kaufen Sex and the CityEin Leder-Birkin kostete 4.000 Dollar.

10 Ein leerer Birkin kann zwei Pfund wiegen.


Getty Images

Es scheint nicht viel zu sein, aber wenn Sie ein Telefon, eine Brieftasche, Schlüssel und eine Schminktasche hineinwerfen, summiert sich das!

sieben Schwestern Colleges Stereotypen
11 Birkins werden nach Größe, Farbe und Textur benannt.


Getty Images

Zum Beispiel ein Hermés 25 Birkin Bag Togo bezieht sich auf einen Birkin mit einer Länge von 25 Zentimetern und ist aus dem für die Marke typischen körnigen Togo-Leder gefertigt (Togo, Epsom, Clemence und Chèvre sind verschiedene Ledertypen, die die Marke verwendet).

https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FTownandCountryMagazine%2Fvideos%2F10155720185488433%2F&show_text=0&width=476