14 Unglaubliche Orte, an denen Herbstlaub in ganz Neuengland zu sehen ist

Reise

Getty Images

Egal, ob Sie auf der Suche nach seltenen Ahornbäumen sind oder nur nach den schönen Farben Ausschau halten - New Englands letzte Party vor dem langen Winter ist unbestreitbar. Hier finden Sie 14 hervorragende Routen zum Fahren, Wandern und Erleben in New Hampshire, Vermont, Maine, Massachusetts, Connecticut und Rhode Island.




New Hampshire Kancamagus Landstraße

Getty Images

Nennen Sie es das Kanc, wenn Sie wie ein Einheimischer klingen möchten, und fahren Sie von Lincoln aus Ende September / Anfang Oktober 35 Meilen durch den White Mountain National Forest. Achten Sie darauf, am C.L. Graham Overlook direkt unterhalb des Gipfels des Kancamagus-Passes, dann Picknick an den Sabbaday Falls in Conway, einen halben Kilometer von dem Pfad entfernt, der an einem Wasserfall endet, bevor Sie in Richtung Norden nach Bretton Woods auf der 302 fahren. Dort werden Sie verwöhnt atemberaubende Aussicht auf den Mount Washington, den höchsten Berg im Nordosten.




Bleibe: Der Omni Mount Washington in Bretton Woods BEWERTUNGEN LESEN



Lake Winnipesaukee-Schleife in New Hampshire

DenisTangneyJrGetty Images

Ein Ausflug um den Lake Winnipesaukee, den größten See in New Hampshire, bietet eine landschaftlich reizvolle Route, auf der Sie einige der farbenfrohsten und beeindruckendsten Pflanzen Neuenglands sehen können. Bereiten Sie sich darauf vor, während der 150 km langen Fahrt mehrmals anzuhalten: Sie möchten ein herbstliches Picknick in einer der bezaubernden Städte unternehmen, die Sie unterwegs finden, wie beispielsweise Meredith, und können sogar an einigen Outdoor-Aktivitäten teilnehmen (z. B. Bootfahren, Angeln, und Wandern) in der Umgebung.




Bleibe: Center Harbor Inn in Center Harbor BEWERTUNGEN LESEN
Bleibe:
The Wolfeboro Inn in Wolfeboro BEWERTUNGEN LESEN

New York House

Vermonts Route 100

Getty Images

Die plakatfreie Route 100 schlängelt sich durch einige der typischsten Vermonter Dörfer mit all den dazugehörigen Cidre-Donuts und Country-Läden. Wenn Sie eine Aussicht auf die Gipfel wünschen, wandern Sie auf den Mount Killington und fahren Sie dann weiter. Ihr ultimatives Ziel: Der 18 Kilometer lange Green Mountain Byway, der zwischen Waterbury und Stowe verläuft. Beenden Sie den Tag mit einem Wochenende in Stowe oder Mad River Valley, um auf dem Bauernhof zu speisen und viel Craft Beer zu trinken. Fliegen Sie mit Stowes ZipTour, einer fast drei Kilometer langen Zipline, zwischen den Blättern.




Bleibe: Field Guide in Stowe für eine Option in der Stadt BEWERTUNGEN LESEN
Bleibe: Das Inn at Round Barn in Waitsfield bietet ein ländliches B & B. BEWERTUNGEN LESEN

wie man Caitriona ausspricht

Die Grafschaften von Vermont Byway

Jean-Pierre LescourretGetty Images

The Shires of Vermont ist der Name der südwestlichen Ecke von Vermont, zu der die historischen Grafschaftsstädte Bennington und Manchester gehören. Fünfzehn andere charmante Städte und Dörfer säumen die historische Route 7A, die auch als Shires of Vermont Byway bekannt ist. Steigen Sie in Bennington auf den Gipfel des 1891 errichteten 306 Fuß hohen Denkmals, um an die Schlacht von Bennington zu erinnern. Es ist die beliebteste historische Stätte des Staates und bietet einen unvergleichlichen Blick aus der Vogelperspektive auf die Umgebung. Das nahe gelegene Bennington Museum beherbergt die weltweit größte Sammlung von Oma-Moses-Gemälden.




Bleibe: The Equinox in Manchester BEWERTUNGEN LESEN

Montgomery, Vermont

Gallo Images / Getty Images Plus

Diese winzige Stadt im Norden von Vermont beherbergt einige der schönsten Herbstlaub-Flecken in der Region. Montgomery, bekannt als 'Vermonts überdachte Brückenhauptstadt', ist berühmt für seine vielen malerischen Brücken, wie die oben abgebildete, mit sechs überdachten Brücken, die sich innerhalb der Stadt befinden und alle begrenzt sind äußerst Instagram-würdig. Besuchen Sie nicht nur diese sechs Brücken, sondern wandern Sie auch auf den 24 km langen Wegen, die von der Hazen's Notch Association in Montgomery bewahrt werden.




Bleibe: Phineas Swann Bed & Breakfast Inn in Montgomery BEWERTUNGEN LESEN

Woodstock, Vermont

DenisTangneyJrGetty Images

Die historische Stadt Woodstock in Vermont ist eines der besten Ziele, um in diesem Jahr Herbstlaub zu sehen. Es gilt als der Inbegriff des New England Village, sodass Sie klassischen amerikanischen Charme, farbenfrohe und üppige Pflanzen sowie eine malerische Stadt mit vielen Geschäften und Restaurants erwarten. Besuchen Sie auf jeden Fall die Billings Farm & Museum, um frischen Vermont-Käse zu probieren, und machen Sie eine Wanderung durch die rund 400 Hektar großen Wälder des Marsh-Billings-Rockefeller National Historical Park, um die Pflanzenwelt hautnah zu erleben.




Stay: The Woodstock Inn & Resort BEWERTUNGEN LESEN

Maines Küstenstraße 1

Getty Images

Starten Sie in Portland und fahren Sie in Richtung Norden auf der & ldquo; Old Route 1 & rdquo; für eine der schönsten Küstenfahrten Neuenglands. Halten Sie auf Ihrem Weg in Brunswick, Bath oder Rockport an (Sie können mit keinem etwas falsch machen), um Villen am Meer, Leuchttürme und Hummerbrötchen der Spätsaison zu genießen. Freeport für das Flaggschiff von L. L. Bean. Beenden Sie den Tag in der malerischen Stadt Camden, in der Merryspring, ein 66 Hektar großes Park- und Naturzentrum, und die Herbstsegel auf der Schooner Surprise die Hauptrolle spielen.




Bleibe: Whitehall in Camden BEWERTUNGEN LESEN

St. Andrews College Schottland

Maines Acadia-Nationalpark

Jordan Pond im Acadia-Nationalpark.
PictureLakeGetty Images

70 Meilen nordöstlich von Camden liegt der 47.000 Morgen große Acadia-Nationalpark auf Mount Desert Island, ein Paradies für Naturliebhaber. Die 43 km lange Park Loop Road ist voller Orte, an denen Sie das Laub beobachten und fotografieren können. Der Cadillac Mountain des Parks ist der höchste Punkt an der Ostküste. Mitte Oktober ist die beste Zeit für einen Leef-Peep, aber die Umgebung ist das ganze Jahr über wunderschön. Vielleicht sollte es keine Überraschung sein, dass David Rockefeller Mount Desert Island als seinen Zufluchtsort gewählt hat. Der Nachlass des verstorbenen Philanthropen, Ringing Point, wurde im Februar für 19 Millionen US-Dollar verkauft.




Bleibe: Balance Rock Inn in Bar Harbor BEWERTUNGEN LESEN

Bethel, Maine

Ein Blick auf den Androscoggin River in Bethel, Maine.
Cappi Thompson, Getty Images

Dieses Bergdorf in Maine bietet außergewöhnliche Möglichkeiten zur Herbstlaubbeobachtung. Der beste Weg, um die wechselnden Blätter zu sehen, ist zu Fuß: Das Bethel bietet Zugang zu zahlreichen bekannten Wanderwegen, die sich in einigen herausragenden Naturschutzgebieten befinden, darunter der White Mountain National Forest, der Grafton Notch State Park und der Appalachian Trail. Besuchen Sie unbedingt den Androscoggin River Recreation Trail, auf dem Sie einzigartige Tier- und Pflanzenarten beobachten können. Besuchen Sie auch das Skigebiet Sunday River, in dem Sie mit zahlreichen Aktivitäten wie Mountainbiken, Golfen und Seilrutschen Ihr Blatt gucken können.




Bleibe: Sunday River BEWERTUNGEN LESEN
Bleibe:
The Bethel Inn and Resort BEWERTUNGEN LESEN

Route von Connecticut 7

Getty Images

Die Region Litchfield Hills im Nordwesten von Connecticut ist voller Grüns, sanfter Hügel und Ausblicke auf den Housatonic River. Beginnen Sie die Route in der Nähe von Norwalk, machen Sie einen Umweg durch den Kent Falls State Park - eine Wanderung, die überdachte Brücken und Wasserfälle umfasst - und fahren Sie dann weiter nach Woodbury, bekannt als die & ldquo; Antiquitätenhauptstadt von Connecticut. & Rdquo; Beenden Sie in Litchfield Hills mit einer ländlichen, klassischen New England-Ästhetik, die Sie zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Heißluftballon erkunden können. Für eine gehobene Mahlzeit besuchen Sie das Arethusa al Tavolo in Bantam, das mit einer lokalen Milchfarm verbunden ist, die zwei Manolo Blahnik-Managern gehört und von OpenTable als eines der 100 besten Restaurants in Amerika ausgezeichnet wurde.




Jill Kelly Tampa

Bleibe: Mayflower Inn & Spa, Auberge Erholungsort-Ansammlung in Washington BEWERTUNGEN LESEN

Route von Connecticut 9

Der Lieutenant River vom Florence Griswold Museum in Old Lyme aus gesehen
Stephen Saks Getty Images

Das Lower Connecticut River Valley wurde als 'die nächsten' neuen 'Hamptons' bezeichnet, und während die Strände des Long Island Sound möglicherweise nicht die Wellen des Atlantischen Ozeans im Süden haben, gibt es mehr als genug Aktivitäten, um jeden in dem charmanten Ort zu beschäftigen Region. Essex wurde zum Beispiel in London als 'The Perfect Small American Town' bezeichnet 1.000 Orte, die Sie sehen müssen, bevor Sie sterben; Es ist die Heimat des Essex Steam Train, der eine echte Dampflokomotive und Oldtimer-Triebwagen bietet, die eine hervorragende Möglichkeit bieten, die wechselnden Blätter zu sehen. Das Florence Griswold Museum in Old Lyme befindet sich direkt gegenüber dem Connecticut River und ist ein Museum, in dem amerikanische impressionistische Maler wie Childe Hassam, Willard Metcalf und Henry Ward Ranger lebten und arbeiteten. Heute ist es ein nationales historisches Wahrzeichen mit einem separaten 9.500 Quadratmeter großen Galeriegebäude.




Bleibe: The Bee & Thistle Inn BEWERTUNGEN LESEN

Mohawk Trail in Massachusetts

Getty Images

Der 63-Meilen-Pfad, der einer Handelsroute der amerikanischen Ureinwohner folgt, verläuft von Ost nach West durch den nordwestlichen Teil des Bundesstaates und spreizt die Berkshire Mountains zwischen den Tälern des Hudson und des Connecticut River. Es gibt Gebirgsbäche und viele Boxenstopps, einschließlich des Restaurants Golden Eagle, entlang der berühmten Haarnadelkurve des Trails (das Essen ist anständig, die Aussicht unschlagbar). Gehen Sie in North Adams (oder kehren Sie zurück zu North Adams), wo MassMoCA, das Massachusetts Museum of Contemporary Art, nach einer 2017 fertiggestellten Erweiterung von 120.000 Quadratmetern in einem umgebauten Fabrikkomplex errichtet wurde, einem der größten Museen des Landes.




Bleibe: Veranden BEWERTUNGEN LESEN
Bleibe: Blantyre (ein kürzlich renoviertes Hotel in einem Herrenhaus aus dem Goldenen Zeitalter) BEWERTUNGEN LESEN

Herzogin von Windsor Schmuck

Massachusetts Route 6A

Getty Images

Die ländliche Route 6A führt durch mehrere Postkarten-perfekte, klassische Cape Cod-Dörfer und ist mit dem Sturz viel angenehmer. Beginnen Sie direkt nach der Sagamore Bridge und folgen Sie der Straße durch das malerische Sandwich, die älteste Stadt des Kaps. Von dort aus fahren Sie weiter nach Yarmouth Port und weiter nach Dennis und schließlich nach Brewster, wo sich die Sea Captain Homes aus dem 19. Jahrhundert befinden, sowie zum Nickerson State Park, dessen 36 Kilometer langer Cape Cod Rail Trail viele Aussichtspunkte bietet, die Sie zu Fuß erkunden können. Die Hauptsaison kommt spät, daher ist es perfekt, wenn Sie Mitte Oktober oder sogar später nach Blättern suchen.




Bleibe: The Ocean Edge in Brewster BEWERTUNGEN LESEN

Rhode Island Ocean Drive

Dieses kannst und solltest du mit dem Fahrrad machen. Mieten Sie ein Paar Räder in Newport Bicycle und fahren Sie dann auf der Bellevue Avenue-Seite des Ocean Drive Loop los, einer 18 km langen Küstenstraße, die durch die amerikanischen Yellowwoods, Rotbuchen und stattlichen Herrenhäuser von Bellevue führt, bevor Sie auf den Ocean Drive münden. Bietet zwei Ansichten von Rhode Island Sound zu Ihrer Linken und atemberaubende Farben zu Ihrer Rechten. Am ebenso malerischen Hafen von Newport können Sie in Belle's Café auf der Werft einen Kaffee oder eine Yacht genießen.

Bleibe: Vergoldet (für eine Innenstadt Option) BEWERTUNGEN LESEN
Bleibe: Gurneys Newport (für Ufergegend) BEWERTUNGEN LESEN