14 Dinge, die Sie über Squash nicht wussten

Sporting




SquashPics.com

Vor 185 Jahren von Studenten in England erfunden, hat Squash eine lange Geschichte. Hier ein paar wichtige Punkte zum Sport, mit freundlicher Genehmigung des kommenden J.P Morgan Tournament of Champions, von denen einige uns ernsthaft überrascht haben:

1. Squash gibt es seit 1830, als es von Schülern der Harrow School außerhalb von London erfunden wurde. (Oberschichtgefangene im Londoner Schuldnergefängnis hatten zuvor einen ähnlichen Sport betrieben, nämlich Schläger, bei denen laut World Squash Federation ein Ball mit Schlägern gegen die Wände geschlagen wurde, um Sport zu treiben.)




Science & Society Picture Library / ContributorGetty Images

2. Die Titanic hatte einen Squashplatz (über) und professioneller Fred Wright ging mit dem Schiff unter.






Science & Society Picture LibraryGetty Images

3. Ein Squashplatz an der Universität von Chicago (über) lieferte den Schauplatz für die erste kontrollierte, sich selbst erhaltende nukleare Kettenreaktion. Enrico Fermi und seine Kollegen konstruierten es 1942 heimlich in Chicago Pile Number One, dem ersten Atomreaktor der Welt. Der Reaktor wurde im Rahmen des Manhattan-Projekts zum Bau der ersten Atomwaffen gebaut.

4. Die ersten Spieler verwendeten Gummibälle, die beim Schlagen gegen die Wände gedrückt wurden (daher der Name 'Squash').

5. Squash wird heute von mehr als 25 Millionen Menschen gespielt (1,2 Millionen in den Vereinigten Staaten), und in 185 Ländern gibt es fast 50.000 Gerichte auf der ganzen Welt.




Spencer PlattGetty Images

6. Während Squash als ein Sport der Oberklasse wahrgenommen werden kann (das Preppy-Handbuch nannte es 'das Spiel, das jeder Preppy spielen kann!'), Können Programme wie StreetSquash (über) fördern es als Jugendanreicherungsprogramm in einkommensschwachen Gemeinden wie Harlem, NY und Newark, NJ.

7. Squash kann bei den Olympischen Spielen 2024 sein (Befürworter des Sports setzen sich für dessen Aufnahme ein).

Wer ist Savanne

8. Es wurde vom Forbes Magazine als die gesündeste Sportart eingestuft, basierend auf kardiorespiratorischer Ausdauer, Muskelkraft, Flexibilität, Muskelausdauer, verbrannten Kalorien und Verletzungsrisiko.

9. Eine Stunde Kürbis kann 600-1000 Kalorien verbrennen.




Getty Images

10. St. Bart's Church und die Park Avenue Armory (über), beide an der Park Avenue in New York City, hatten früher Squashplätze.

11. In den USA gibt es nur zwei Squashplätze im Freien: Einer befindet sich in Burlington, VT, und der andere befindet sich außerhalb der Twin Cities in Minnesota.

12. Prinz Philip spielte dabei Squash Königin Elizabeth II. Hatte 30 Stunden Wehen und brachte Prinz Charles zur Welt.




Haywood Magee / StringerGetty Images

13. Der verstorbene Rainier III, Prinz von Monaco (über(mit Frau Grace Kelly), spielte viele Jahre lang jeden Tag Squash.




Das 2014 J.P Morgan Tournament of Champions in der Vanderbilt Hall im Grand Central Terminal
SquashPics.com

14. Das J.P. Morgan Tournament of Champions, das am Freitag im Grand Central Terminal beginnt und seit 1932 stattfindet, ist die beste und größte Gelegenheit, den wettbewerbsfähigsten Squash der Welt zu sehen. Klicken Sie hier, um Tickets für das 'Wimbledon of Squash' zu erhalten.