15 Dinge, die Sie nicht über Carolina Herrera wussten

Mode

Getty Images

Carolina Herrera hat angekündigt, von ihrem Namensvetter zurückzutreten. 'Sagen Sie einfach nicht, dass ich in den Ruhestand gehe', sagte Herrera der New York Times, die am Freitag die Nachricht überbrachte. „Ich ziehe mich nicht zurück! Ich bewege mich vorwärts. ' Herrera plant, ein Teil des Unternehmens zu bleiben, berichtet die Times und übernimmt mehr eine Sprecherrolle. Ihre letzte Kollektion wird sie am Montag auf der New York Fashion Week zeigen.

Galerie ansehen 15 Fotos Getty Images Ihr Vorname ist María Carolina Josefina Pacanins y Niño.

Mehr: 14 Mal hat Carolina Herrera bewiesen, dass eine weiße Bluse und Juwelen die schickste Kombination sind

Aberfan Disaster Queen
1 von 15 Getty Images Sie wurde in Caracas, Venezuela geboren. 2 von 15 Getty Images Ihr Vater Guillermo Pacanins Acevedo war der ehemalige Gouverneur von Caracas. 3 von 15 Getty Images Ihre Großmutter brachte sie mit 13 Jahren nach Paris, um zur Couture-Show in Balenciaga zu gehen. 4 von 15 Getty Images Sie begann ihre Karriere in den 1960er Jahren bei Emilio Pucci in Caracas. 5 von 15 Getty Images Sie zog 1980 nach New York City. 6 von 15 Getty Images Sie wollte ein Stoffdesign-Unternehmen gründen, gründete jedoch stattdessen eine Modelinie, weil ihre Freundin Diana Vreeland dies vorschlug.

Mehr: 21 Fotos, die zeigen, dass Carolina Herrera die eleganteste Frau aller Zeiten ist



7 von 15 Getty Images 1981 fand im New Yorker Metropolitan Club ihre erste Modenschau statt.

Andy Warhol (hier auf der Messe abgebildet) und Bianca Jagger saßen in der ersten Reihe.

Great Island Connecticut
8 von 15 Getty Images Ihr Ehemann Reinaldo hatte früher den Titel Marquis von Torre Casa inne (was Mrs. Herrera zu einer Marquise machte), aber er verwirkte den Titel, als er keine männlichen Erben hervorbrachte. 9 von 15 Getty Images Die Hacienda La Vega, das Haus der Familie ihres Mannes in Venezuela, wurde 1590 erbaut und gilt als das älteste ständig bewohnte Haus der westlichen Hemisphäre. 10 von 15 Getty Images Sie entwarf Caroline Kennedys Hochzeitskleid.

Kennedy heiratete Edwin A. Schlossberg 1986 auf Cape Cod.

11 von 15 Getty Images Sie entwarf das Kleid, das ihre Freundin Renée Zellweger trug, als sie 2004 einen Oscar für die beste Nebendarstellerin gewann. 12 von 15 Getty Images Sie wurde 2009 US-amerikanische Staatsbürgerin. 13 von 15 Getty Images Sie glaubt, dass Queen Elizabeth die Modeikone des Jahrhunderts ist. 14 von 15 Getty Images Sie liebt die Fernsehsendung Narcos. 15 von 15 Nächsten Frühling 2018: Eine Hommage an exzentrische Frauen