50 Dinge, die man in New York sehen und tun kann

Reise

WIN-InitiativeGetty Images

Von den besten Geschäften und Restaurants bis hin zu Erlebnissen, die Sie sonst nirgendwo finden, erfahren Sie, wie Sie New York optimal nutzen können.

Getty Images Frühstücken Sie bei Tiffany. Tiffany & Co.

Tiffany & Co. ist seit seiner Eröffnung am 21. Oktober 1940 eine feste Größe an der Ecke Fifth Avenue und 57th Street in Manhattan. Jetzt gibt es einen neuen Grund, das ganztägig geöffnete Tiffany Blue-Café zu besuchen. Das Blue Box Café serviert klassische amerikanische Küche mit Frühstück (32 US-Dollar), Mittagessen (42 US-Dollar) und Tee (52 US-Dollar).

Mehr: Die 7 besten Orte für einen Nachmittagstee in New York City



Erleben Sie ein Freilufttheater bei Shakespeare im Park.

Ein Beitrag von NYC (@thebesttown_nyc) am 20. November 2017, um 13:50 Uhr PST

Oribe Miami Beach

„Es ist großartig, eine Broadway-Show zu sehen, aber wenn Sie im Sommer in New York sind, geht nichts über Shakespeare im Park. Es ist eine kostenlose Serie, die vom Public Theatre an einem Open-Air-Veranstaltungsort im Central Park aufgeführt wird und erstaunliche Aufführungen von unglaublichem Talent mit einer Nacht unter dem Sternenhimmel für ein unschlagbares Theatererlebnis kombiniert. '—Adam Rathe, Leitender Redakteur (Kunst und Kultur)

Besuchen Sie das Metropolitan Museum of Art. Getty Images

„Jedes Mal, wenn ich gehe, stoße ich auf ein Zimmer, in dem ich noch nie war. Aber ich gehe nie, ohne die mittelalterliche Rüstung im ersten Stock zu besuchen. «Jamie Rosen, Mitwirkender Herausgeber

Während Sie dort sind, probieren Sie die Speisen und Getränke im Met Dining Room. Sarah Van Leifde

Der Met Dining Room im vierten Stock war einst nur Mitgliedern und Mitarbeitern zugänglich und steht nun allen Besuchern des Museums zur Verfügung. Mit Sitzplätzen mit Blick auf den Central Park und dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Küchenchef John Fraser, der ein saisonales Menü mit einer einzigen Zutat überwacht (im vergangenen Sommer waren es Tomaten), ist das Restaurant für sich allein einen Besuch wert.

Gehen Sie im Central Park spazieren. Kajo Merkert, Getty Images

843 Morgen stehen Besuchern im meistbesuchten Stadtpark Amerikas offen, der 1858 von den Landschaftsarchitekten Frederick Law Olmsted und Calvert Vaux entworfen wurde, nachdem sie 32 Konkurrenten für das Projekt geschlagen hatten. Der Park, heute ein nationales historisches Wahrzeichen, ist voller Orte, die es zu entdecken gilt. Er beginnt mit seinem Zoo, dem Bethesda-Brunnen, dem Einkaufszentrum (hier gezeigt) und Woolman Rink. Sogar das Metropolitan Museum of Art fällt technisch in seine Grenzen.

Sehen Sie sich eine Show in der Park Avenue Armory an. Barry WinikerGetty Images

In der 55.000 Quadratmeter großen Bohrhalle finden das ganze Jahr über Veranstaltungen statt, darunter die Winter Antiques Show, die TEFAF New York und ein eigenes kulturelles Programm. Aber was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass Besucher andere Bereiche wie die Räume im ersten Stock und den restaurierten Raum für Vorstände und Veteranen mit einem Führer besichtigen können.

Spazieren Sie über den Campus der Columbia University. Getty Images

Auch wenn Ihre College-Tage in der Vergangenheit liegen, können Sie die einzige Ivy League-Institution der Stadt erkunden. Begeben Sie sich auf eine selbst geführte Tour oder wählen Sie eine der Optionen mit einem Führer, einschließlich einer, die die Geschichte, Architektur und Skulptur des Morningside Heights Campus behandelt. Für mehr architektonische Pracht in der Nachbarschaft, verpassen Sie nicht die Kathedrale von Saint John the Divine.

Erleben Sie eine Show im Café Carlyle. Höflichkeit

Es gibt vielleicht kein traditionelleres Erlebnis in der Upper East Side als Drinks in der Bemelmens Bar und eine Show im Café Carlyle. Das Kabaretttheater beherbergt seit seinem Debüt im Jahr 1955 Stars wie Alan Cumming und Judy Collins. Tickets für den für die Jacke erforderlichen Abendbrotclub sind hier erhältlich.

Spazieren Sie durch die Klöster. MeinzahnGetty Images

Dieser Anbau des Metropolitan Museum of Art befindet sich auf einem 4 Hektar großen Grundstück mit Blick auf den Hudson River im Fort Tryon Park in Upper Manhattan und umfasst vier Kreuzgänge sowie eine Gruppe rekonstruierter Kapellen und Säle aus mittelalterlichen französischen Klöstern und Abteien.

Besuchen Sie den New York Botanical Garden. Hiroyuki MatsumotoGetty Images

Das 250 Hektar große National Historic Landmark in der Bronx beherbergt jährlich mehr als eine Million Besucher. Einer seiner Top Draws? Die Holiday Train Show, die von November bis Januar läuft.

Entdecken Sie die Geschichte des Designs im Cooper Hewitt. Christian HeebGetty Images

Amerikas einziges Museum, das sich ausschließlich dem Design widmet, ist seit den 1960er Jahren ein Zweig des Smithsonian. Heute umfasst die Sammlung mehr als 210.000 Designobjekte aus 240 Jahren, die alle in dem ehemaligen Herrenhaus des Industriellen Andrew Carnegie an der Upper East Side untergebracht sind.

Besichtigen Sie die Frick-Sammlung. dazedeffectFlickr

Das Gilded Age-Herrenhaus des Industriellen Henry Clay Frick ist heute einer der visuell interessantesten Orte in der Stadt (so sah es übrigens aus, als es ein Privathaus war).

Holen Sie sich Käse (und vieles mehr) bei Zabar.

Ein Beitrag von Zabar's & Co. Inc. (@zabarsisny) am 9. Juni 2017, um 2:04 Uhr PDT

'Der König der alten Läden, Zabar's, ist kein Feinkostgeschäft, da Sie kein Mittagessen bestellen können. Es ist kein Supermarkt, da es keine Produkte gibt (naja, nicht viel) und Sie keine Papiertücher oder Spülmittel bekommen können. Aber es hat die beste Auswahl an Käse auf der Erde (keine Übertreibung), viele von ihnen sehr günstig. Und zubereitete Speisen. Und hervorragender Kaffee zu vernünftigen Preisen. Und loser Tee von mehreren Dutzend Sorten. Und wer hat noch eine Lox-Theke - nur Lox, sonst nichts. Und ich habe noch nicht einmal die Küchenabteilung im Obergeschoss erwähnt, die eines der bestgehüteten Geheimnisse New Yorks ist. '- James Lochart, Chef der Redaktion

Besuchen Sie das Lincoln Center. Siegfried LaydaGetty Images

Hier treten die Metropolitan Opera, die New York Philharmonic, die Chamber Music Society des Lincoln Center und das New York City Ballet auf. Insbesondere das Met Opera House ist auch ohne Showticket einen Besuch wert. Ihre Opulenz ist eine Augenweide.

Nyc Geburtstagskuchen
Besuchen Sie das Museum der Stadt New York. Barry WinikerGetty Images

Das MCNY befindet sich am nördlichen Ende der Museumsmeile der Fifth Avenue und bietet Ausstellungen zur Kunst und Geschichte der Stadt, darunter 'New York at Its Core', das den Aufstieg der Stadt von einem aufstrebenden holländischen Dorf zur heutigen 'Hauptstadt des' darstellt Welt.'

Besuchen Sie das American Museum of Natural History. Getty Images

Das 1869 gegründete American Museum of Natural History hat heute mehr als 32 Millionen Exemplare und kulturelle Artefakte in seiner Sammlung. Bummeln Sie durch das 570.000 Quadratmeter große Museum im Central Park West, das 45 permanente Ausstellungshallen umfasst, darunter Dinosaurierfossilien, atemberaubende Dioramen und in der Milstein-Familienhalle von Ocean Life ein 21.000 Pfund schweres Modell eines Blauwals an der Decke aufgehängt.

Getty Images Kombinieren Sie Champagner mit Brathähnchen in einem der besten Museen der Stadt. Das moderne

Die High-Low-Kombination von Champagner und Brathähnchen ist eine der größten Freuden des Lebens. The Modern bietet ein spezielles Paket an, das einen Eimer mit gebratenem Hähnchen, eingelegtem Paprika und Pommes Frites (eine weitere hervorragende Champagner-Kombination) mit einer gerösteten Mayonnaise-Dip-Sauce aus rotem Pfeffer in Kombination mit Krug Grande Cuvée enthält. Erhältlich bei Krug im Glas, in der halben Flasche oder - wenn Sie wirklich alles geben wollen - im Magnum-Format.

Speisen Sie in einem der besten Restaurants der Welt (ohne die Bank zu sprengen). B. Milne

In der Stadt gibt es 72 Restaurants, die mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurden. Für das Essen in diesen Restaurants müssen Sie jedoch nicht Ihren gesamten Gehaltsscheck auf einen Schlag ausgeben. Hier ist ein praktischer Leitfaden mit ein paar Tipps, wie Sie die kulinarische Szene mit knappem Budget optimal nutzen können.

Bummeln Sie durch den Riverside Park. Stacey Bramhall, Getty Images

Dieser Park, der von der 79. bis zur 129. Straße entlang des Hudson River verläuft, ist nie überfüllt, fast ohne Touristen und perfekt für einen Spaziergang bei warmem Wetter. Verpassen Sie nicht den hübschen Gemeinschaftsgarten (der eine Kamee machte in Sie haben eine E-Mail erhalten) um die 91. Straßenmarkierung. 'Leena Kim, Schnittassistentin

Bewundern Sie die Architektur und Ausstellungen in der Morgan Library. Getty Images

„Es gibt größere und bekanntere Museen in Manhattan, aber die Morgan Library, die Anfang des 20. Jahrhunderts von McKim, Mead & White für die Bibliothek von Pierpont Morgan gebaut wurde, ist ein verstecktes Juwel. Das Museum beherbergt beeindruckende Ausstellungen, die Sie in anderen Institutionen nicht sehen können, und seine permanente Sammlung von Manuskripten und seltenen Büchern ist einzigartig. Schauen Sie doch mal vorbei und essen Sie im Café zu Mittag. «Adam Rathe, Senior Editor (Kunst und Kultur)

Genießen Sie die Weinkarte von Casellula.

Ein Beitrag geteilt von Casellula Cheese And Wine Cafe (@casellula) am Apr 3, 2016, um 4:51 Uhr PDT

'Diese kleine Weinbar, die von einem Alaun aus dem Union Square Cafe geführt wird, bietet eine fantastische Käseliste (über 40 Sorten, die regelmäßig wechseln), die sie mit einfallsreichen hausgemachten Gewürzen kombinieren.'- Leena Kim, stellvertretende Herausgeberin

Sehen Sie erstklassige Musiker bei den New York Philharmonic. Getty Images

'Die verehrte Institution bekommt nächste Saison einen neuen Maestro: Jaap Van Zweden. Van Zweden ist nicht nur ein gefeierter Dirigent (er leitete ein Jahrzehnt lang das Dallas Symphony Orchestra), sondern auch ein versierter Geiger. Er war der jüngste, der jemals Konzertmeister des Royal Concertgebouw Orchestra wurde, das allgemein als das beste Orchester der Welt gilt. 'Leena Kim, Schnittassistentin

Sehen Sie sich das New Yorker Spionagemuseum an. Scott Frances für SPYSCAPE

Mitten in Midtown bietet SPYSCAPE einen interaktiven Einblick in die Welten von Täuschung, Verschlüsselung, Überwachung, Hacking, Intelligence, Cyber ​​Warfare und Special Ops. Eine besonders coole Funktion sind die Special Ops Tunnels, Laserlabyrinthe, die die Beweglichkeit und Reaktionszeiten der Besucher testen (denken Sie an Catherine Zeta-Jones) Entrapment).

Bedminster Golfplatz
Siehe bei der Show im Joe's Pub in der Öffentlichkeit. Theo Wargo / WireImage für Virgin Records Getty Images

Das öffentliche Theater ist einfach der Himmel. Von den Kabaretts in Joes Pub und dem kraftvollen Drama, das regelmäßig im Anspacher zu Shakespeare im Park gezeigt wird, wird es Sie zum Weinen bringen, Sie zum Lachen bringen, es wird Sie wütend und nachdenklich und nostalgisch machen, aber Meistens macht es Sie glücklich, in New York City zu sein. '-Erik Maza, Regisseur von Style Features

Besuchen Sie eine der Kathedralen der Stadt. Waring AbbottGetty Images

Die St. Patrick's Cathedral ist mit Sicherheit die berühmteste der Stadt. Die römisch-katholische Kirche aus Backstein und Marmor, die 1879 eröffnet wurde, bietet Platz für 2.200 Personen.

Entdecken Sie das Grand Central Terminal. Matteo ColomboGetty Images

Ob Sie in der Grand Central Oyster Bar die Treppe hinunter zum Eintopf gehen, im Campbell einen Cocktail trinken, im Vanderbilt Tennis Club ein Match bestreiten oder gerade auf der Durchreise sind, um einen Zug zu besteigen - der 1913 fertiggestellte Bahnhof ist ein architektonisches Wunderwerk .

Sehen Sie eine Broadway-Show. Zsolt HlinkaGetty Images

Wenn Sie wissen möchten, warum Frank Sinatra New York als 'Die Stadt, die niemals schläft' bezeichnet, dann sind Sie am Times Square genau richtig. Das Herz des Theaterviertels ist hell, egal zu welcher Tageszeit, und auch die Welt stellt sich ein, um den Ball am Silvesterabend fallen zu sehen. Besuchen Sie den TKTS Discount Booth, um sich noch am selben Tag Theaterkarten zu sichern, die bis zu 50 Prozent günstiger sind als die regulären Preise.

Studiere (oder tue so) an der New York Public Library. Cultura RM Exklusiv / Ben Pipe FotografieGetty Images

Gehen Sie die Stufen des Stephen A. Schwarzman-Gebäudes der New York Public Library und an den Library Lions vorbei, um einen der besten öffentlichen Plätze der Stadt zu entdecken. Es werden Führungen angeboten, und Sie sollten auf keinen Fall den Rose Main Reading Room verpassen. Es ist ungefähr die Länge von zwei Stadtblöcken und hat 52 Fuß hohe Decken mit Wandgemälden aus Himmel und Wolken.

Genießen Sie die Aussicht vom Empire State Building aus. Alexander SpatariGetty Images

buchen Sie jetzt Von 38 $

Von 8.00 bis 14.00 Uhr jeden Tag bieten die beiden Aussichtsplattformen des 1.454 Fuß hohen Empire State Buildings einen freien Panoramablick auf die Stadt. Eine Umfrage des American Institute of Architects aus dem Jahr 2007 nannte das höchste LEED-zertifizierte Gebäude des Landes 'America's Favorite Architecture' (Amerikas Lieblingsarchitektur) und setzte es sogar dem Weißen Haus voraus.

Getty Images Begeben Sie sich auf eine Food-Tour durch die Lower East Side. Getty Images

buchen Sie jetzt Ab 60 US-Dollar

'In der angesagten Innenstadt finden Sie einige der historischsten Orte der Stadt, an denen Sie einen Happen essen können. Auf dieser dreistündigen, geführten Verpflegungstour können Sie alle kennenlernen.' In der Yonah Schimmel Bakery können Sie warme Gerichte probieren, in den Pickle Guys knusprige Semmeln und bei Russ & Daughters unter anderem traditionelle jüdische Delikatessen. '-Lindsay Silberman, Redakteurin

Ziel x Jäger
Schauen Sie sich einen Süßwarenladen an, der seit den 1930er Jahren geöffnet ist.
Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Wenn deine Mutter dir sagt, dass du nur eine Sache auswählen musst ⁠

Ein Beitrag von Economy Candy (@economycandy) am September 12, 2019, um 18:02 Uhr PDT

„Nur wenige Orte bieten Ihnen einen Hauch von Nostalgie, der mit Economy Candy in Manhattans Lower East Side vergleichbar ist. Der Süßwarenladen, der seit 1937 im Geschäft ist, ist vom Boden bis zur Decke mit allen erdenklichen Vintage-Süßigkeiten gefüllt - von Abba-Zaba-Riegeln bis hin zu türkischem Taffy. Der Ladenbesitzer sagt den Kunden häufig: 'Wenn Sie es hier nicht finden, wird es nicht hergestellt, und wenn es hergestellt wird, werden wir es für Sie finden.'- Lindsay Silberman, mitwirkender Herausgeber

Ihr Indochine Getty Images

„In einer Stadt, in der trendige Restaurants kommen und gehen, ist Indochine eine Anomalie. Das französisch-vietnamesische Restaurant ist seit mehr als 30 Jahren ein fester Bestandteil der Mode in der Innenstadt - ein Ort, an dem Andy Warhol, Halston und Jean-Michel Basquiat regelmäßig bis zum Sonnenaufgang zu Abend gegessen und gefeiert haben. Heutzutage ist das Dekor leicht veraltet und die Speisekarte hat sich nicht wesentlich verändert, aber das ist alles Teil des Charmes von Indochine. Wenn Sie gehen, gehen Sie nicht, ohne die knusprigen Garnelen zu probieren. '-Lindsay Silberman, Redakteurin

Unternehmen Sie eine kulinarische Tour durch den Chelsea Market. dnavehGetty Images

'Dieser Lebensmittelmarkt mit Geschäften und Verkaufsständen, die sich auf alles von Hummus (Dizengoff) und Halwa (Seed + Mill) bis zu Gewürzen, Fisch, Matcha, Tacos und Küchenartikeln spezialisiert haben, war seiner Zeit weit voraus, als er verschiedene Anbieter zusammenbrachte unter einem Dach, und es ist immer noch eine großartige Möglichkeit, einen Wochenendmorgen zu verbringen (nachmittags ist es wirklich voll). '-Jamie Rosen, Mitwirkender Herausgeber

prinz charles rede
Gehen Sie entlang der High Line. Massimo Borchi, Getty Images

'Nach einem Spaziergang durch den Chelsea Market, der sich über einen ganzen Häuserblock erstreckt, begeben Sie sich zur High Line, einem erhöhten Park auf ehemaligen Bahngleisen.'Jamie Rosen, Mitwirkender Herausgeber

Finden Sie etwas Unerwartetes bei John Derian. cherrypatterFlickr

Alles, was John Derian und sein Team für ihre drei kleinen Läden im East Village zu bieten haben, ist wunderschön. Verpassen Sie jedoch nicht die Decoupage-Artikel auf der Tischplatte.

Besuchen Sie Teslas Laden im Fleischverpackungsviertel. Höflichkeit

Tesla stellte 2017 seinen neuesten Showroom im Herzen des Meatpacking District vor. Auf einer Fläche von 10.900 Quadratmetern können die Elektrofahrzeuge des Autoherstellers, darunter das Modell S, das Modell X und das Modell 3, aus nächster Nähe betrachtet werden .

Kaufen Sie im Oculus ein. Spencer PlattGetty Images

Der vom spanischen Architekten Santiago Calatrava in der Nähe des World Trade Centers entworfene Verkehrsknotenpunkt mit dem größten Einkaufszentrum Manhattans kostete fast 4 Milliarden US-Dollar. Schauen Sie vorbei für die Ansichten; Bleiben Sie hier, um die Auswahl bei London Jewelers and Longines zu prüfen.

Erleben Sie die Mentalität des Selbstbedienens bei Bouley at Home. Bouley zu Hause

Chefkoch David Bouley, der dazu beigetragen hat Stadt Land, eröffnete letztes Jahr dieses Restaurant und die Testküche nebenan im Flatiron District, nachdem er sein Gourmet-Hauptgeschäft in Tribeca geschlossen hatte. Das Ergebnis ist ein Degustationsmenü, das ein 9-Gänge-Menü serviert, aber es gibt keine Kellner. Stattdessen bedienen die Köche direkt die Gäste, die dafür verantwortlich sind, ihr eigenes Besteck mithilfe der bestückten Schubladen an jedem Schalterplatz auszutauschen. Es ist eine neue Art, sehr, sehr gut zu essen.

Weiden lassen in der Via Carota. Über Karotte

'Dieser Ort in West Village ist der beste Ort für einen Aperitif und kleine Teller mit frischem Gemüse an einem Sommerabend. Die Stühle und Tische auf dem Bürgersteig tragen zu einer charmanten, rustikalen europäischen Atmosphäre bei. 'Leena Kim, Schnittassistentin

Essen und trinken Sie an einem der besten Ziele auf dem Dach der Stadt. Conor Harrigan

Im Frühling und Sommer ist Gallow Green eine Bar auf dem Dach eines Gartens über dem McKittrick Hotel in Chelsea, in dem das beeindruckende Theaterspektakel stattfindet Schlafe nicht mehr. Es ist wie ein geheimer Garten in einem verlassenen schottischen Bahnhof ausgestattet und die Dachterrasse ist auf Cocktails spezialisiert, darunter großformatige Punschgerichte sowie saisonale Küche zum Abendessen und Brunch am Wochenende.

Schauen Sie sich das One World Trade Center-Observatorium an. rmbarricarteGetty Images

buchen Sie jetzt Ab 35 US-Dollar

Das dreistöckige Observatorium auf dem höchsten Gebäude der westlichen Hemisphäre bietet einige der besten Sehenswürdigkeiten der Welt. An einem klaren Tag können Sie bis zu 80 Kilometer von der Spitze des 1.776 Fuß hohen Wolkenkratzers aus sehen.

Bestellen Sie ein Sandwich mit dem besten Rindfleisch der Welt. Höflichkeit

Don Wagyu ist das erste Restaurant in New York, das ausschließlich Wagyu-Rindfleisch-Sandwiches serviert. Es befindet sich auf dem Freiluft-Bowery-Markt. Es bietet bis zu drei Sandwich-and-Fry-Optionen, die zwischen 28 und 180 US-Dollar liegen (der erstklassige „Sando“ wird aus Rindfleisch von fünf Rindern hergestellt, die jeden Monat von einer in Familienbesitz befindlichen Farm in Miyazaki in die USA verschifft werden) Präfektur in Japan). Pro Tag sind nur ca. 200 Sandwiches erhältlich.

Finde ein Buch am Strand.

Ein Beitrag von Strand Book Store, NYC (@strandbookstore) am 19. Februar 2018, um 7:18 Uhr PST

'18 Meilen von Büchern' lautet das Motto dieser 1927 eröffneten Buchhandlung. Heute werden mehr als 2,5 Millionen gebrauchte, neue und seltene Bücher angeboten, die Themen behandeln, die von Okkultismus bis zu Philosophie und Finanzen reichen.

Bezahlen Sie Ihren Respekt im National September 11 Memorial & Museum. Getty Images

Tickets kaufen Von 26 $

Das 9/11 Denkmal (hier gezeigt) umfasst zwei massive Pools, die die ursprünglichen Fußabdrücke der Twin Towers bedecken. Fast 3.000 Namen der Männer, Frauen und Kinder, die bei den Angriffen getötet wurden, sind in die Bronzemauern rund um die Pools eingeschrieben. Unten zeigt das 9/11 Memorial Museum Artefakte, die mit den Ereignissen des 11. September in Verbindung stehen, und erzählt die Geschichten der Opfer.

Machen Sie eine Hubschraubertour durch die Stadt. DittoGetty Images

buchen Sie jetzt Ab 209 US-Dollar

In 15 Minuten können Sie viel mehr aus der Luft sehen als an einem ganzen Wandertag zu Fuß. Nachdem Sie am Hubschrauberlandeplatz in Downtown Manhattan an Bord gegangen sind, können Sie einen atemberaubenden Blick auf das World Financial Center, die Freiheitsstatue, den Central Park, das Chrysler Building und andere Sehenswürdigkeiten genießen.

Getty Images Gehen Sie über die Brooklyn Bridge. Neale ClarkGetty Images

Die 1883 eröffnete 5,989 Fuß lange Brooklyn Bridge bietet Wanderern und Bikern ein New Yorkerlebnis der Extraklasse. Es bietet auch einige der besten Aussichten auf die Skyline der Stadt.

Holen Sie Peter Pan Donuts ab, bevor Sie in den Park von Brooklyn fahren.

Ein Beitrag geteilt von Peter Pan Donut & Pastry Shop (@peterpandonut) am 16. Februar 2018, um 6:33 Uhr PST

Emma Stone mit Gala

'Jeder hat einen Lieblingsplatz für Backwaren, und einer von uns ist dieser Donut-Laden in Greenpoint, Brooklyn, der seit den 1950er-Jahren Süßigkeiten produziert. Wenn Sie es durch die allgegenwärtige Menge schaffen, nehmen Sie Platz an der Retro-Theke und bestellen Sie ein paar - wir mögen die Schokoladen- und Heidelbeerbuttermilchsorten -, um sie mit Freunden zu teilen. Nehmen Sie sich ansonsten etwas Zeit, um im nahe gelegenen McCarren Park zu schlemmen. «—Adam Rathe, Leitender Redakteur (Kunst und Kultur)

Fahrrad zum Strand. Getty Images

„In welcher anderen Stadt ist das überhaupt eine Option? Sie können ziemlich einfach nach Coney Island / Brighton Beach fahren (von Brooklyn oder Manhattan), und es gibt viele Dinge zu tun, wenn Sie dort ankommen (Achterbahn, Aquarium, russische Restaurants - sogar Baseball in kleinen Ligen!). Aber wenn Sie nur Strand möchten, gehen Sie zum Jacob Riis State Park / Fort Tilden. Sie haben das Gefühl, als hätten Sie es bis an den Rand der Welt geschafft. 'James Lochart, Cheftext

Probieren Sie die Produkte in New York Citys ältester Whisky-Brennerei. Kings County Distillery

Die Kings County Distillery wurde 2010 in einem 325 Quadratmeter großen Raum in East Williamsburg gegründet und befindet sich heute im 118 Jahre alten Paymaster Building des Brooklyn Navy Yard. Besuchen Sie uns für eine Tour oder eine Verkostung - die Gatehouses am Eingang zum Navy Yard servieren die Whiskys in Form von Cocktails, Pours und Verkostungsflügen.

Besuchen Sie die Freiheitsstatue auf Ellis Island. Kim Rogerson Getty Images

Tickets kaufen Von 57 $

Während des Besuchs der Krone ist eine gründliche Vorausplanung erforderlich. Ausflüge zu Ellis Island, zu denen das Podest und die Aussichtsplattformen der Freiheitsstatue sowie die Exponate der Großen Halle auf Ellis Island gehören, können problemlos gebucht werden.