7 Dinge, die wir aus dem 20/20 Special gelernt haben: 'The Trumps Go to Washington'

Politik

Mit freundlicher Genehmigung von 20/20

Am Vorabend der Amtseinführung von Donald J. Trump setzte sich Deborah Roberts von ABC (20/20) mit den drei ältesten Kindern des gewählten Präsidenten, Ivanka, Eric und Donald Jr., zusammen, um über den bevorstehenden Weg zu sprechen.

Folgendes haben wir aus dem Special 'Amerikas neue erste Familie: Die Trümpfe gehen nach Washington' gelernt.

Ivanka wird die Aufgaben der First Lady nicht übernehmen.

Melania Trumps Entscheidung, während des Schuljahres mit ihrem Sohn Barron in New York zu bleiben, und die Tatsache, dass Ivanka dabei ist, ihre Familie nach Washington zu verlegen, haben Spekulationen ausgelöst, dass Donald Trumps ältere Tochter beabsichtigt, einige der Aufgaben zu übernehmen traditionell von der First Lady durchgeführt. Ivanka antwortete während des Programms auf die Gerüchte: „Es gibt eine First Lady, und Melania wird eine unglaubliche First Lady sein. Ich bin unglaublich stolz auf sie. Sie ist intelligent, warm, fürsorglich; Sie ist eine bemerkenswerte Person. ' Ivanka erklärte, was sie vorhat, nachdem sie von ihrer Führungsposition bei der Trump Organization zurückgetreten ist: „Heute konzentriere ich mich nur darauf, nach Washington zu reisen, um das Land zu bereisen, zuzuhören und großartiges Feedback zu erhalten, wie ich einen positiven Wert schaffen kann . ' Und als Roberts sie drängte, ob sie ein Büro im Weißen Haus haben würde oder nicht, drehte sich Ivanka und sagte, dass sie immer noch ihre Rolle herausfinden würde. Es ist eine Lebensveränderung, die sie immer noch versucht, ihren Kindern zu erklären.



Eric Trump Baby

'Ich sage ihnen, dass ihr Großvater nach Washington DC geht, mit dem Ziel, so vielen Menschen wie möglich und ihrem Vater zu helfen, und ich möchte auf jede mögliche Weise dazu beitragen, dass wir dazu in der Lage sind.'

Entschuldigung, verzeih mir

Sie antwortete schließlich dem Mann, der sie belästigte, als sie mit ihrer Familie in einem Flugzeug saß.

'Ich denke, es ist niemals in Ordnung, jemanden zu belästigen, unabhängig von Ihrer Sichtweise, besonders wenn Sie mit Kindern zusammen sind', sagte sie und sprach die Konfrontation an, die Ende Dezember auf einem JetBlue-Flug stattfand. 'Aber weißt du, ich denke, das ist eine neue Welt und ich passe mich an.'

Laut Ivanka ist Chelsea Clinton nach den Wahlen immer noch ein guter Freund.

„Sie ist eine sehr gute Freundin von mir. Sie war schon lange vor dem Wahlkampf eine Freundin von mir, während des Wahlkampfs ... und wird auch noch eine Freundin von mir sein “, sagte Ivanka, als sie nach ihrer Beziehung zu Chelsea Clinton, der Tochter der früheren Rivalen Hillary Clinton ihres Vaters, gefragt wurde widerstand der oft bösen Präsidentschaftskampagne. 'Ich habe mit ihr noch nicht über die spezifischen Herausforderungen dieses nächsten Kapitels gesprochen, aber ich habe vor,' sagte sie.

Donald Trumps Antrittsrede wird sich auf 'Einheit' und 'Optimismus' konzentrieren.

Donald Trump hat Berichten zufolge seine eigene Rede zur Eröffnung verfasst, und Ivanka gab während des 20/20-Specials eine Vorschau auf den Inhalt. Er hat ausgiebig daran gearbeitet. Es ist exzellent und er verfeinert es immer noch. Genau wie seine Rede in der Wahlnacht wird es um Einigkeit und Optimismus in der Zukunft gehen “, sagte Ivanka. 'Es ist nicht zu lang und nicht zu kurz.'

Die Geheimdienst-Codenamen der Trump-Familie sind wahrscheinlich alle mit 'm'.

Traditionell beginnen alle Spitznamen des Geheimdienstes der ersten Familie mit demselben Buchstaben. Das 20/20-Special enthüllte, dass Donald Jr.s Spitzname 'Bergsteiger' sein wird, während sein Spitzname 'Schütze' sein wird, was die Affinität der Brüder zur Jagd auf exotisches Wild berücksichtigt. Man kann nur annehmen, welche Sicherheitstitel für Ivanka, Melania, Barron, Tiffany und den gewählten Präsidenten auf Lager sind.

Jean Harlow Diät

In Bezug auf Eric und Don Jr. sagen Trumps ältere Söhne weiterhin, dass der gewählte Präsident nicht in seine Geschäfte involviert sein wird.

Auf die Frage nach dem Verdacht, den einige Ethikexperten zu der Abmachung haben, und ob Trump versucht, von der Präsidentschaft zu profitieren, sagte Eric: „Es ist interessant, dass Sie das Wort Verdacht verwenden, weil das alles ist, was es ist. Wir haben außergewöhnliche, außergewöhnliche Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die beiden getrennt und voneinander getrennt sind. '

Er sagte auch: ‚Mein Vater hat die größte Verantwortung von allen Menschen auf dem Planeten. Sein Fokus wird darauf liegen, dieses Land zu leiten. Und mein Fokus liegt darauf, eine großartige Firma zu leiten. '

Donald Jr. teilte seine Gedanken darüber mit, wie dieser Plan die einzige Vorgehensweise seines Vaters war, und dass der Verkauf seines gesamten Vermögens sich ebenfalls als problematisch herausgestellt hätte: „Wenn man an ein Milliarden-Dollar-Unternehmen denkt, würde es Jahre dauern, bis man es erreicht richtig. Die Hälfte der Käufer, wenn Sie versuchen, den Wert zu maximieren, was offensichtlich Sinn macht, würde aus anderen Ländern stammen “, sagte er. »Dann stellen sie sich die Frage, ob diese Person eine Prämie zahlt, um später mit Ihnen einen Gefallen zu tun. Das bringt keinen Gewinn. '

Wo war Baron?

Trotz seiner auffälligen Abwesenheit vom Make America Great Again! Feier am Donnerstag, Trumps jüngster Sohn, Barron, ist Berichten zufolge 'sehr aufgeregt' über alles, was vor sich geht.

astrid frau maisel

'Melania war unglaublich, wie sie ihn an die Veränderungen in seinem eigenen Leben angepasst hat', erklärte Ivanka. 'Er ist sehr aufgeregt.'