Schauspielerin Gayle Rankin erobert diesen Sommer den Sturm

Kunst Und Kultur

Caitlin McNaney

Gayle Rankin wirft ein ziemlich weites Netz. In diesem Sommer wird die von Juilliard ausgebildete schottische Schauspielerin Shakespeare aus dem Park holen, wenn sie als Ophelia in der von Public Theatre erwarteten Inszenierung von erscheint Weilervon Sam Gold (Ein Puppenhaus, Teil 2; Fun Home) und sie bringt mit der neuen Netflix-Serie professionelles Wrestling in Ihr Wohnzimmer Glühen, inmitten der Welt des professionellen Wrestlings der Frauen der 1980er Jahre. Später in diesem Jahr wird sie im neuen Film von Noah Baumbach zu sehen sein Die Meyerowitz-Geschichten und das Drama Unersetzliches Du.

Erntedank-Cocktails 2018

Wir fragten sie nach ihren ganz unterschiedlichen Teilen, ihrem WWE-Training und der einen Rolle, die ihr weiterhin entgeht.

Sie sind dabei, sich zu öffnen Weiler am öffentlichen Theater in New York. Wie behandelt Sie das?



Wir haben gestern unsere erste Generalprobe gemacht. Wir haben das ganze Stück gespielt, und es war großartig, aber auch furchterregend. es ist ein echtes Biest. Es ist eine lange Show, die ich als Zuschauer mag - und ich habe überraschenderweise festgestellt, dass ich sie als Schauspieler mag. Ich denke, das ist wirklich der einzige Weg, dies zu tun Weiler. Obwohl wir gerade einen Schnitt des Drehbuchs machen - ansonsten wäre es eine fünfstündige Produktion -, ist es immer noch umfangreich, mit zwei Unterbrechungen. Jeder ist dem wirklich sehr nahe gekommen, was ich liebe und schätze. Wir alle bringen etwas sehr Persönliches auf den Tisch.

War das das Ziel? Weil Sie so viel bewegt haben, scheint es, als müsse ein großes Los gezogen werden, um alles zu tun, was Sie tun und hinzufügen Weiler zur Mischung.

Ich kenne Sam Gold, unseren Direktor, seit langer Zeit und er und ich haben schon früher zusammengearbeitet. Wir haben dieses Stück genannt Das Geheimnis von Liebe und Sex im Lincoln Center im Jahr 2015, und ich kenne ihn seit vielen Jahren als Freund. Sam und ich haben darüber gesprochen, woran wir als nächstes gemeinsam arbeiten werden, und er hat mich Anfang 2016 angerufen, beispielsweise im Januar oder Februar Weiler& hellip; mit Oscar Isaac? & rdquo; Und ich war wie ... Machst du Witze mit mir? Auf jeden Fall! & Rdquo; Ich habe also schon lange gewusst, dass ich es tun werde, und ich hatte es gerade in meinem Leben eingeplant, weil es nur eines dieser Dinge ist, die eine Traumgelegenheit sind.

Gayle Rankin, Jackie Tohn und Ellen Wong in Glühen.
Erica Parise / Netflix

Und dann rein Glühen, Sie spielen eine Figur namens Sheila die Wölfin. Gibt es eine Ähnlichkeit zwischen den beiden?

Oh, mein Gott, im Grunde ist es Gayle Rankin. Die durchgehende Leitung bin ich. Ich kann es nur so beschreiben, dass ich in jeder Rolle etwas von mir mitbringe. Aber ich glaube, ich interessiere mich wirklich für das Bauen von Charakteren und auch wirklich für Herausforderung und Reichweite. Wenn ich also eine Verbindung zwischen den beiden finden müsste, hätte das wahrscheinlich etwas mit Tapferkeit oder Kampf in ihr zu tun. Wenn ich mit Leuten über Ophelia spreche, gehen sie nicht unbedingt davon aus, dass dies die Art von Worten sind, mit denen ich sie beschreiben würde - sie werden von ihnen als schwach und zerbrechlich und zurückhaltend angesehen -, aber ich habe versucht, wirklich hart zu arbeiten die Art von mächtigerem Teil von ihr zu entlarven.

Hochzeitskleid wie Pippa Middleton

Es wäre auch fair zu sagen, dass sie nicht gleich schrecklich sind, weil Sheila eine professionelle Wrestlerin ist. Was machst du, um so einen Charakter zu spielen?

Ich lebe in New York, aber wir sind alle 14 nach Los Angeles gefahren, um einen Monat zusammen zu trainieren, bevor wir mit den Dreharbeiten begannen. Also hatten wir einen Monat mit einem großartigen Team von Stuntleuten und unserem großartigen Wrestling-Trainer Chavo Guerrero, der wie ein Wrestler der vierten Generation ist. Ich denke, es könnte sein Onkel gewesen sein, der die ursprünglichen Glow-Mädchen ausgebildet hat. Zum Glück wurde niemand schwer verletzt. Es gibt ein Missverständnis über Wrestling, dass es wirklich falsch ist, aber es ist echt, und man kann wirklich verletzt werden, obwohl vieles performativ ist.

Sind Sie also gut ausgebildet, um potenzielle Angreifer aufzunehmen?

Ich könnte mit Sicherheit jemanden legitimerweise in einen Headlock stecken. Auch Chavo hat uns definitiv beigebracht, einen richtigen Sleeper Hold zu machen, um jemanden auszuschalten. Es gibt also Dinge, die ich tun könnte.

Sie sind Ende des 16. Jahrhunderts aus dem professionellen Wrestling der 1980er-Jahre nach Dänemark gereist. Was kommt als Nächstes für Sie?

Ich wollte schon immer ein Stück über Film machen, weißt du, etwas Klassischeres. Ich bin bei Juilliard zur Schule gegangen, und der größte Teil unserer Ausbildung besteht aus Klassikern. So sehr ich in zeitgenössischer, seltsamer, experimenteller Arbeit gedeihe, ich freue mich wirklich darauf, eine Pionierin oder etwas aus einer anderen Zeit zu finden, als ich es wirklich könnte versenke meine Zähne in.

Welcher Zeitraum wäre für Sie vorzuziehen?

bester Martini der Welt

Vielleicht in den 60er oder 70er Jahren, oder vielleicht wie in einem Stummfilm. Ich werde immer damit verglichen, wie ein Stummfilmstar auszusehen - obwohl ich ehrlich gesagt nicht weiß, ob das ein Kompliment ist.