Amal Clooney und Prinz Charles lancieren einen neuen Preis zur Auszeichnung der weiblichen Befähigung

Erbe

Chris Jackson, Getty Images

Amal Clooney ist eine der engsten Freundinnen der Herzogin von Sussex, wie ihre Anwesenheit bei der intimen Babyparty des Königs vor einigen Wochen in New York City belegt. Clooney entwickelt aber auch enge berufliche Beziehungen zu Meghans Schwiegervater. Nun hat der international anerkannte Menschenrechtsanwalt Prinz Charles zu einer neuen Auszeichnung zusammengeschlossen, mit der die Ermächtigung von Frauen gefeiert wird.

In dieser Woche hat Charles 'Wohltätigkeitsorganisation Prince's Trust International, die sich für die Unterstützung junger Menschen einsetzt, den angemessenen 'Amal Clooney Award' ins Leben gerufen, eine Auszeichnung, die die Arbeit junger Frauen hervorhebt, denen es trotz aller Chancen gelungen ist, einen dauerhaften Unterschied zu bewirken ihre Gemeinden. ' Der Preis wird insbesondere an junge Frauen im Alter zwischen 11 und 30 Jahren vergeben, und Clooney wählt selbst die Gewinnerin aus und überreicht ihr den Preis im Jahr 2020.

Dina Merrill Sohn Tod

'Es ist mir eine Ehre, von Prince & rsquo; s Trust International eingeladen worden zu sein, an dieser globalen Initiative teilzunehmen, mit der junge Frauen gefeiert werden, die Veränderungen in ihren Gemeinden bewirken', sagte Clooney in einer Erklärung. 'Es ist ein Privileg, an einem Projekt teilnehmen zu können, das die Aufmerksamkeit auf unglaubliche junge Frauen lenkt, die die zukünftigen Führer unserer Welt sind.'

Derzeit ist nicht klar, ob die neue Auszeichnung jährlich vergeben wird.

reiches Volkslied

Erst letzte Woche nahmen Clooney und ihr Ehemann des Filmstars George an einem Abendessen zu Ehren des Prince's Trust im Buckingham Palace teil und wurden unter dem Erben des britischen Thrones gesehen. Laut dem Tägliche PostPrinz Charles soll Clooney und ihre Arbeit 'zutiefst beeindruckend' finden.