Amelia Earhart weigerte sich, den Nachnamen ihres Mannes anzugeben

Gesellschaft

Getty Images

Amelia Earhart überraschte niemanden und war in mehrfacher Hinsicht eine Chefin.

Bereits im Juni 1932, nicht lange nach ihrem ersten transatlantischen Alleinflug, übernahm Earhart die New York Times für die Weigerung, sie bei ihrem fliegenden Namen zu nennen. Da war der Mal' Standardmäßig wurden Frauen anhand des Nachnamens ihres Mannes identifiziert, und lassen Sie uns einfach sagen, dass Earhart darüber nicht glücklich war.

In einem Brief, der am Donnerstag von Carolyn Ryan, der Redakteurin der New York Times, Earhart macht ihre Wünsche bekannt, dass sie nicht als 'Frau geschrieben werden möchte Putnam «, sondern Amelia Earhart.



Cool. Amelia Earhart schreibt im @nytimes-Verlag und bittet die NYT, sie nicht mehr beim Namen ihres Mannes zu nennen. Es funktionierte. pic.twitter.com/3GZaYv5HV4

traf Galakleider
- carolynryan (@ carolynryan), 13. Juli 2017

Es ist offensichtlich, dass dies nicht das erste Mal ist, dass sie die Anfrage gestellt hat, sondern laut MalDas Schreiben an den Verleger Arthur Hays Sulzberger war effektiv. Im Juli 1932 bezog sich die Zeitung wieder auf sie als 'Miss Earhart'.

Lesen Sie den Brief unten vollständig durch:

Sehr geehrter Herr Sulzberger,

Darf ich über Sie eine Anfrage an die Times stellen? Trotz des milden Ausdrucks meiner Wünsche und der von G.P.P. [Earharts Ehemann George Palmer Putnam], ich werde ständig als „Mrs. Putnam ', wenn die Times mich in ihren Kolumnen erwähnt.

Ich gebe zu, dass ich keinen Grundsatz zu beachten habe, wenn ich verlange, dass ich bei meinem beruflichen Namen im Druck genannt werde. Es ist jedoch aus vielen Gründen bequemer für uns beide, einfach 'Amelia Earhart' zu sein. Immerhin (hier mag ein Grundsatz sein) sollten Flyer meines Erachtens die gleichen Privilegien haben wie Schriftsteller oder Schauspielerinnen.

Ich habe Frau Sulzberger geschrieben, um ihr dafür zu danken, dass sie mir die schönen Orchideen geschickt hat, und hier ist mein Dank an Sie. Es war in der Tat angenehm, sich zu erinnern.

Mit freundlichen Grüßen,

Amelia Earhart

Chris Whittle Alleen