Ein Eindringling brach in den Buckingham Palace ein, während Königin Elizabeth schlief

Erbe




SOUP ImagesGetty Images

Queen Elizabeth hat einige der besten Sicherheitsvorkehrungen der Welt, aber das hat einen Eindringling diese Woche nicht davon abgehalten, ihren Zaun zu erklimmen.



Ein 22-jähriger unbewaffneter Mann kletterte am Mittwochmorgen gegen 2 Uhr morgens über die Metallzäune vor dem Buckingham Palace und ging auf die Residenz der Königin zu.

Laut dem ITV-Reporter Jonathan Swain kam der Eindringling auch an 'der Videoüberwachung und den Wärmesensoren vorbei, die auch den Palast umgeben'.



'Und natürlich wird das Gebäude auch 24 Stunden am Tag von bewaffneten Wachen überwacht', sagte er.

Die Polizei konnte den Mann nach nur vier Minuten festnehmen, aber es ist immer noch besorgniserregend, da er 'nur wenige Meter von der Stelle entfernt war, an der die Königin schlief'.

Ein Mann wurde verhaftet, nachdem er über die Vordertore des Buckingham Palace geklettert war. @ SwainITV erklärt mehr ... pic.twitter.com/Myby021lOH

- Guten Morgen Großbritannien (@GMB), 11. Juli 2019

Der Vorfall ereignet sich fast 37 Jahre nach einem weiteren Einbruch im Buckingham Palace. Im Jahr 1982 gelang es dem 30-jährigen Michael Fagan, die Sicherheit zu umgehen, indem er ein Palast-Abflussrohr erklomm und das Schlafzimmer des britischen Monarchen betrat. Er und die Königin unterhielten sich ungefähr 10 Minuten, bevor Hilfe eintraf.

'Die erste Person, die ihr Zimmer betrat, war ein Zimmermädchen, 10 Minuten nachdem der Eindringling hereingekommen war', berichtete sie Der Standard damals.

'' Die Polizei traf weitere acht Minuten später ein - als das Zimmermädchen den Mann bereits weggeführt hatte. Das Zimmermädchen hat den Mann einem Diener übergeben. ''

Es war mindestens das zweite Mal, dass Fagan in die Residenz eingebrochen war.

'Ich fand Zimmer mit der Aufschrift' Dianas Zimmer ',' Karls Zimmer '. Sie hatten alle Namen. Aber ich konnte keine Tür finden, an der 'WC' stand ', sagte Fagan Telegraph. 'Ich fand nur ein paar Mülleimer mit Corgi-Essen. Ich brach mir den Hals, um zur Toilette zu gehen. Was mache ich? Auf den Teppich pinkeln? Also musste ich auf das Corgi-Essen pinkeln. '

Während Fagan vielleicht der bekannteste Eindringling im Buckingham Palace ist, gab es in den letzten zehn Jahren mindestens zwei weitere Vorfälle. 2016 erklomm ein Mann die Mauer, bevor er festgenommen wurde, und 2013 wurde ein mit Messern schwingender Mann daran gehindert, das Palasttor zu betreten.