Bevor Sie es merken Regisseurin Hannah Pearl Utt über das Lernen aus Fehlern

Kunst Und Kultur

Mit freundlicher Genehmigung von 1091 Media

Es gibt keinen Mangel an erkennbaren Gesichtern in Bevor du es weißt, ein neuer Film dieser Woche mit einem Ensemble aus Judith Light, Alec Baldwin und Mandy Patinkin. Eine der eindrucksvollsten Wendungen in der berührenden Komödie, die einer charmanten, böhmischen und sehr dramatischen New Yorker Familie (die buchstäblich über einem Theater lebt) durch Höhen, Tiefen und experimentelle Darbietungen folgt, kommt wohlwollend hinter der Kamera von.




Hannah Pearl Utt ist nicht nur Regisseurin, sondern auch Co-Autorin ihres Films mit Jen Tullock. Beide Frauen spielen auch eine Hauptrolle.

matt lauer neuseeland bauernhof
Hannah Pearl Utt und Jen Tullock in Bevor du es weißt.
Höflichkeit

& ldquo; Ich habe mit 8 Jahren angefangen zu schauspielern. Ungefähr in meinem zweiten Studienjahr an der NYU begann ich mich zu fragen, ob das das war, dem ich mein Leben widmen wollte, & rdquo; Utt sagt. & ldquo; Ich habe angefangen zu schreiben, weil ich die Verantwortung für die Geschichten übernehmen wollte, die ich erzählte. Ich habe einen Kurzfilm geschrieben, in dem ich mitgewirkt habe und in dem ich andere Regisseure hatte. Ich habe das einmal gemacht und mich dann mit einer Freundin unterhalten, um sie zu fragen, ob sie einen Regisseur für meinen nächsten Film empfehlen könnte, jemanden, der genau das tut, was ich von ihnen wollte. Sie sagte: 'Ich glaube nicht, dass das für irgendjemanden Spaß machen würde.' Ich denke, Sie möchten es leiten. & Rsquo; Ich tat, und das war es. & Rdquo;






Hier gibt Utt einen Einblick in ihren Prozess, um einen Einblick in die Gewohnheiten eines kreativen Masterminds zu erhalten.

Wie bereitest du dich darauf vor, kreativ zu sein? Ich brauche Schlaf. Ich brauche jede Nacht acht Stunden; weniger als das ist nicht optimal, besonders während der Produktion. Während der Produktion tat mein Körper das, was er brauchte - ich würde nach Hause kommen und ohnmächtig werden.

Welchen Ort finden Sie am förderlichsten für die Arbeit?

Beim Brainstorming bin ich gerne mit Menschen zusammen, also gehe ich mit mir in eine Bar oder in einen Park. Und das kann ich, weil ich zu diesem Zeitpunkt nur noch ein Notizbuch und einen Stift brauche. Sobald ich jedoch an meinem Computer sein muss, muss ich zu Hause oder in einem Café sein. Wenn ich mich jedoch an der Deadline befinde, werde ich überall schreiben. Ich habe in meinem Auto geschrieben.

Welches Element ist für Ihren Prozess unbedingt erforderlich?

Ich trage gerne mindestens ein Kleidungsstück, mit dem ich mich gut fühle, wie ein Lieblingspullover. Obwohl wir im Juli in New York gedreht haben, muss ich es für alle Fälle bei mir haben. Ich bin alles über Komfort-Objekte.

Hannah Pearl Utt, Judith Light und Jen Tullock Bevor du es weißt.
W.Thomson

Zu welcher Tageszeit arbeiten Sie am liebsten?> Am besten gleich morgens. Wenn ich beim Aufwachen anfangen kann, kann ich den ganzen Tag über produktiv bleiben und meine Abende frei haben.




Wie nimmst du deinen Kaffee?

Wenn ich es zu Hause mache, gieße ich thailändische Kokosmilch darüber. Ansonsten hängt es von meiner Stimmung ab - ich kann Sahne, Mandelmilch und Hafer-Cappuccino zubereiten. Es ändert.

Hast du einen Snack zum Mitnehmen?

Ich bin eine Salatperson. Ich mache mir viele Salate. Es sei denn, ich bin in einem Café und dann sind es Cookies.

Reisezubehör für Herren
Jen Tullock und Alec Baldwin in Bevor du es weißt.
Seacia Paul

Wer ist Ihr Lieblingskollaborateur?> Jen und ich können miteinander kommunizieren, ohne zu sprechen, und das ist sehr hilfreich - und manchmal furchterregend. Wir haben viel Spaß miteinander und bringen uns gegenseitig zum Lachen. Und was ihre Regie angeht, ist sie eine der präsentesten, agilsten und spezifischsten Schauspielerinnen, mit denen ich je zusammengearbeitet habe. Ich liebe es einfach, sie zu beobachten.




Was zögern Sie am häufigsten?

Ich bin ein Käufer. Ich gehe gern in Läden und berühre Dinge. Oder ich koche. Ich werde mich selbst davon überzeugen, dass es wirklich wichtig ist, die ganze Woche über zu kochen, aber ich mache das drei Tage hintereinander.

Was ist dein bester Trick, um einen Block zu überwinden?

Wenn es Schreibblockaden gibt, mache ich einen wirklich langen Spaziergang. Wenn ich am Set Regie führe und in eine Sackgasse gerate, spreche ich mit meinen Mitarbeitern. Ich nehme an einer Umfrage teil und gebe mir dann Zeit, um wieder in die Geschichte einzusteigen und darüber nachzudenken, was passieren muss.

Man sagt, dass Genialität zu einem Prozent aus Inspiration und zu 99 Prozent aus Schweiß besteht. Wie ist das Verhältnis für Sie?

Ich glaube, ich bin eher ein 30/70. Ich mag die Arbeit, die ich mache, während ich sie mache. Vielleicht macht mich das weniger genial?

Was ist Ihr Traumprojekt?

Nein, es ist eher eine Traumbahn. Der Traum ist es, Dinge mit Menschen zu machen, die ich so respektiere, wie ich sie machen möchte. Momentan ist mein Traumprojekt mein nächster Film.

Was ist eine Lektion, die Sie aus einem Fehlschlag gelernt haben?

Wie es das nächste Mal besser geht.