Die größten Cocktailtrends des Jahres 2016

Getränke




Dies mag sinken, da buchstäblich jeder etwas zu trinken brauchte. Angesichts der vielen aufregenden Trends, die die Barszene in diesem Jahr eroberten, ist das keine schlechte Sache. Es bleibt noch ein wenig Zeit, bis der Ball auf dem Times Square landet. Wenn Sie also noch nicht alle abgetastet haben, sehen Sie dies als Ihre persönliche Checkliste für alles, was Sie vor 2017 ausprobieren müssen.

Galerie 31 Fotos anzeigen


Flickr Der Seelbach

Der Seelbach-Cocktail ist ein wiederentdeckter Klassiker, der ein Comeback bevorsteht, seit Adam Seger, der Barkeeper im Seelbach-Hotel in Louisville, Kentucky, ihn auf die Speisekarte setzte und erklärte, er habe das Rezept vor dem Verbot in den alten Hotelzeitungen versteckt gefunden . Wie sich herausstellte, hat er das alles erfunden. Seger kam sauber zum New York Times Anfang dieses Jahres erklärte er, dass er einfach einen leckeren Cocktail als Unterschrift für die Bar gemacht und in die romantische Geschichte als ein bisschen Würze geworfen hatte.

1 von 31


Flickr Machen Sie Ihre eigenen

Gehe zum New York Times für ein Rezept für diesen leckeren Cocktail auf Bourbon-Basis, der Bitter- und Sektmischung enthält.



karlie kloss.
2 von 31


Rauchige Cocktails der neuen Schule

Was gibt es Schöneres als ein Getränk mit einem Hauch des gleichen tiefen Holzrauchs, wenn Sie langsam und leise grillen? Auch dieses Jahr haben Barkeeper und Spirituosenhersteller daran gedacht, geräucherte Liköre wie ESP Smoked Gin mit Aromen von Apfelholzrauch, Pfefferkorn und Kümmel oder Corsair Triple Smoke American Malt Whisky aus Gerste einzuführen von drei verschiedenen Holzarten geräuchert. Bars wie Bottle & Bine in New York City, wo sie einen ganzen Teil ihrer Getränkekarte dem Rauchen widmen, sind ebenfalls auf dem Programm.

3 von 31


Mach dein eigenes

Normaler Mann

Rezept:

2 oz rauchige Matcha-infundierte Elijah Craig Small Batch Bourbon

1 Schuss flüssiger Rauch, vorzugsweise Apfelholz

0,5 Unzen brauner Zucker

3 Striche Peychaud Bitters

Richtungen:

Alle Zutaten in das Rührgefäß geben. Rühren Sie bis kalt (10 bis 15 Sekunden). In ein doppeltes Steinglas über 2-Zoll-Eiswürfel abseihen.

Von Moses Laboy bei Bottle & Bine in NYC

4 von 31


Getty Images Old School Rauchig

Natürlich gibt es traditionellere Formen von Raucherlikör - ein Beispiel dafür: den immer beliebter werdenden Mezcal. Vor ein paar Jahren war dieser Tequila-Verwandte kaum ein Ausrutscher auf dem amerikanischen Trinkradar, aber jetzt boomt der Markt positiv und hat sich in den letzten vier Jahren verdoppelt, und dieser Trend zeigt keine Anzeichen von Dampfverlust. (Wortspiel beabsichtigt, weil wir uns nicht helfen können.) Die handwerkliche Natur von Mezcal, hergestellt durch einen langsamen Prozess, der das Warten der über zehn Jahre umfasst, bis bestimmte Arten von Agaven reifen, dann ernten, langsam rösten und wild gären es hat zusammen mit seinem nuancierten, weinartigen Terroir dazu beigetragen, eine ganze Reihe neuer Trinker anzulocken, auch dank Orten wie Leña Brava in Chicago, wo es über 100 Sorten Spirituosen gibt.

5 von 31


Getty Images Pechschwarze Cocktails

Holzkohle ist aufgrund ihrer toxinabsorbierenden Eigenschaften bereits seit einiger Zeit ein Bestandteil der Hautpflege, und das tintenschwarze Pulver findet auch Eingang in Cocktails. Trotz des scharfen Geruchs, an den Sie sich beim Grillen im Garten erinnern können, ist der Geschmack tatsächlich mild, mit einem leicht bitteren, rauchigen Effekt und natürlich dieser dramatischen Farbe. Verlassen Sie sich nur nicht auf die gelobten gesundheitlichen Vorteile, um einen Kater zu vermeiden, wenn Sie ein paar zu viele haben.

6 von 31


Getty Images Machen Sie Ihre eigenen

Die Mitternachtsfarbe dieses Cocktails zeigt den zitrisch-margarita-ähnlichen Geschmack. Besuchen Sie den Drink Blog, um das Rezept zu erhalten.

7 von 31


Getty Images hat Milchpunsch geklärt

'Der Trend von Clarified Milk Punch befindet sich in der Mitte seiner zweiten historischen Wiederbelebung und der größte Teil der Welt entdeckt ihn entweder in Technik oder Geist neu', sagt Colin Asare-Appiah, Botschafter von Bacardi. 'Milk Punch stammt aus dem 17. Jahrhundert in England und der Punch war der bevorzugte Schluck für Diplomaten, Könige und alltägliche Trinker.' Im Gegensatz zu einfachem Milchpunsch, der einem vereinfachten Eierlikör ähnelt, wird bei geklärtem Milchpunsch nur die Molke aus Vollmilch verwendet, wodurch er leichter und schmackhafter wird.

8 von 31


Getty Images Machen Sie Ihre eigenen

Sapphire Spiced Milk Punch

Rezept:

Für die Basis:

2 l Vollmilch

1,5 l Ananassaft

1 L Zitronensaft

1 l Apfelsaft

1 l gewürzter schwarzer Saphir-Tee *

800 g Kristallzucker

800 g Wasser

30 g Zitronensäure

* Schwarzer Gewürztee:

1 l Wasser

50 g Wacholderbeeren

100 g Orangenschale

25 g Koriander

100 g Angelica, frisch bevorzugt

50 g Ceylon-Tee

Für den Cocktail:

40 oz Milk Punch Base

60 Unzen Bombay Sapphire Gin

Richtungen:

1. Bereiten Sie den Sapphire Spiced Black Tea zu, indem Sie Wasser kochen und Ceylon-Tee, Wacholderbeeren, Orangenschale, Koriander und frische Angelika einweichen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

2. Stellen Sie die Filtrationsanlage auf, indem Sie einen Ultra-Beutel über drei Flüssigkeitsbehältern platzieren. Hängen Sie eine Kelle in den Filter, um das Absetzen der Flüssigkeit zu mildern.

3. Alle Produkte mit Ausnahme von Milch und Zitrone (saures Produkt) mischen.

4. Milch fast zum Kochen bringen und die ganze Zeit umrühren, damit sie nicht anbrennt.

5. Zitrone (saures Produkt) langsam in die Milch geben und langsam umrühren, um den Quark von der Molke zu lösen.

6. Sofort Saphir-Schwarztee und Saft zugeben.

7. Gießen Sie sehr langsam in die Pfanne innerhalb des Filters, um einen Damm mit Quark zu bilden.

8. Gießen Sie die Flüssigkeit, die durch den Filter fließt, in die Pfanne zurück.

9. Wiederholen, bis kristallklar.

10. Mit Zitronensäure und einfachem Sirup (in Wasser aufgelöster Kristallzucker) würzen.

11. Einfrieren, mit Alkohol stabilisieren oder innerhalb von 10 Tagen verbrauchen.

9 von 31


Getty Images Anspruchsvolle grüne Aromen

Was Erdnussbutter zu Gelee und Minze zu Cocktails macht, ist eine so natürliche Kombination, dass sie zu einem Klassiker wird. Keine Sorge, Minze geht nirgendwo hin, aber genau wie Mandel- und Cashewbutter das Erdnussspiel miterleben, haben sich hinter der Theke andere hellgrüne Kräuter angesammelt. Basilikum, die ernsthafte ältere Cousine der Minze, ist eine offensichtliche Ergänzung, aber auch andere Kräuter wie Dill, Petersilie, Rosmarin und Salbei haben sich landesweit auf Cocktail-Menüs verbreitet und die Idee von grünem Saft auf eine ganz neue Ebene gebracht.

10 von 31


Getty Images 80er Cocktails sind zurück

Wenn Sie in letzter Zeit auf der Cocktailkarte viele Rückblenden zu Jazzercise und Aquanet gesehen haben, sind Sie nicht allein. 'Es gab eine Zeit, in der Cocktails im Stil der 70er und 80er Jahre in handwerklichen Cocktailbars kein Thema waren', sagt Adrian Biggs, Director of Trade Engagement bei Bacardi. Jetzt sagt er: 'Die meisten Craft-Cocktail-Bars sind erfreut, an den Teller zu treten und ihre Anpassungen zu präsentieren.' Große Mixologen verleihen klassischen Sours-, Neon-Martinis- und Regenschirmgetränken einen modernen Look mit frischen Säften und ausgewogeneren Geschmacksprofilen, die die ultra-süßen Schlucke der Vergangenheit in den Schatten stellen.

11 von 31


Getty Images Mail Order Getränke

Mit dem Erfolg von Essenslieferdiensten wie Blue Apron und Hello Fresh war es nur eine Frage der Zeit, bis Barkeeper ins Spiel kamen. Swig + Swallow, das nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne zu Beginn dieses Jahres auf den Markt gebracht wurde, liefert Mixer mit frisch gepressten Säften und Spezialsirupen - fügen Sie einfach Alkohol hinzu.

12 von 31


Getty Images Biercocktails

Bier ist seit Jahren eine Cocktail-Alternative, keine Zutat, aber all das hat sich geändert, da immer mehr Barkarten das Aussehen traditioneller Micheladas und Shandies sowie abenteuerlichere Zubereitungen wie Biergaritas, Caip-Bier-Inhas erlebten und sogar Biersangria.

13 von 31


Getty Images Machen Sie Ihre eigenen

Caip-Bier-Inha

Rezept:

2 Unzen Cachaça

1/2 Limette, vierteln

1 Esslöffel Zucker

1 oz IPA

Richtungen:

Zucker und Limette mischen, Cachaça dazugeben und mit Eis schütteln. Alles in ein Steinglas geben, mit dem IPA bedecken und vor dem Servieren leicht umrühren.

Von Jacob Grier

14 von 31


Getty Images Gute vorgemischte Optionen

Es geht uns nur darum, einen schicken Cocktail direkt an Ihrer Hausbar zu zaubern, ohne dass ein ausgewogener Mixologie-Experte erforderlich ist. Es gibt jedoch einige Tage, an denen wir nach Hause kommen und etwas direkt aus der Flasche einschenken müssen zum. Wir sind natürlich nicht allein, wenn man bedenkt, dass immer mehr Unternehmen vorgemischte Cocktails anbieten. Fühlen Sie sich wie altmodisch? Knacken Sie die Version von Watershed Distillery - probieren Sie einfach ein paar Maraschinos und Sie sind gut darin. Oder wie wäre es mit einem Negroni mit freundlicher Genehmigung des einzigen Campari? Oder ein Moskauer Maultier von Crafthouse Cocktails? Es war noch nie einfacher, Ihr eigener Barkeeper zu sein.

15 von 31


Getty Images Gefrorene High-End-Cocktails

Wir können nicht sagen, dass gefrorene Cocktails jemals 'out' sind, aber wenn es jemals ein Jahr des gefrorenen Cocktails gab, war es das. Versuchen Sie einfach, eine High-End-Cocktail-Bar ohne einen aufgewühlten Slush-Automaten zu finden, oder lassen Sie sich noch besser auf einen Barhocker fallen und genießen Sie eine sehr erwachsene Version einer Kindheit wie die Frozen Basil Gin Lemonade im El Quinto Pino in New York City oder eine der wechselnden Optionen in Mother's Ruin. Oder Sie zaubern sich einfach eine Partie des offiziellen Getränks des Sommers 2016: Frosé.

16 von 31


Getty Images Machen Sie Ihre eigenen

Frose

Rezept:

1 Flasche (750 ml) trockener Roséwein

10 Unzen frische Erdbeeren (ca. 2 Tassen, in Scheiben geschnitten) und mehr zum Garnieren (optional)

1 Esslöffel Kristallzucker

Barron Hilton Alter

& frac14; Tasse Wodka

2 Esslöffel Grenadine

Richtungen:

Gießen Sie den Rosé in Eiswürfelschalen und frieren Sie ihn 8 Stunden oder über Nacht ein, bis er fest ist. Kombinieren Sie die Erdbeeren und den Zucker in der Schüssel eines Mixers und lassen Sie sie etwa 10 Minuten lang bei Raumtemperatur ruhen, bis die Beeren beginnen, ihre Säfte freizusetzen. Fügen Sie den Wodka, die Grenadine und die Roséwürfel hinzu. Mischen Sie die Mischung auf hoch bis glatt. In Gläser füllen und nach Belieben mit Erdbeeren garnieren.

17 von 31


Flickr Pikante Getränke

Abgesehen von Ihrer alten Mutter schieben sich Cocktails oft in Richtung Nachtischgeschmack - nicht jedermanns Sache. Diejenigen, die eine Umami-Wende bevorzugen, werden begeistert sein von der Flut heller, grüner Trankopfer wie dem Roquette von Matthew Biancaniello, der seinen Reiz durch frischen Rucola erhält, oder etwas Seidigem wie dem mit Foie Gras infundierten Whisky im Naruhito-Cocktail im Hojoko in Boston . Andere bevorzugen exotische Geschmäcker, die sich einer einfachen Geschmacksklassifizierung entziehen, wie Safran oder ultrafeine Kurkuma, die gleichermaßen gut zu Fleisch und Süßigkeiten passen.

18 von 31


Mach dein eigenes

Schlangenbeschwörer

Rezept:

2 Unzen ESP Noho Gin

0,75 Unzen Durian / weiße Nektarine Cordial

75 Unzen Zitronensaft

0,25 Unzen Cointreau

2 Spritzer Kurkumabitter von Cecil & Merl

Richtungen:

Gut schütteln und in ein gekühltes Martini-Glas geben. Mit Saflorblättern garnieren.

Von Gates Otsuji im Standard Grill, NYC

19 von 31


Getty Images Vodka Updates

Wodka ist ein Cocktail, aber das bedeutet nicht, dass es einen guten Ruf hat. Nachdem er jahrelang geschmacklose Nebenrollen in zweifelhaften Tinis, saftigen Säften und (zitternden) alkoholischen Energiegetränken gespielt hat, hat Wodka als Getränk der Wahl für Leute, die ihren Alkohol nicht schmecken möchten, einen schlechten Ruf erhalten. Glücklicherweise haben Handwerksproduzenten und engagierte Barkeeper daran gearbeitet, den vielfach bösartigen Geist zu rehabilitieren, indem sie die subtilen Nuancen verschiedener Quellen wie Trauben, Kartoffeln, Weizen, Roggen und Mais demonstrierten.

20 von 31


Getty Images Kaffeegetränke

Cold-Brew hat die Welt offiziell erobert, Bars eingeschlossen. Und während Sie bei Java-Cocktails an dampfenden irischen Kaffee denken, nutzen Barkeeper die Gelegenheit, um das fruchtige, blumige und gerbstoffhaltige Verhalten von Kaffee in handlichen Flaschen zu entdecken.

21 von 31


Mach dein eigenes

Sand und Rauch

Rezept:

1 Unze Drambuie

1 Unze Ananassaft

3 frische Basilikumblätter

2 Unzen. Chamäleon-mexikanisches Kaffeekonzentrat

0,5 oz Mezcal

bestes Frühlingsskifahren

Richtungen:

Füllen Sie alle Zutaten mit Eis in einen Shaker, schütteln Sie ihn und servieren Sie ihn in einem hohen Glas über frischem Eis. Fügen Sie einen Schuss Limonade und ein frisches Basilikumblatt zum Garnieren hinzu.

22 von 31


Getty Images und Tee-Cocktails auch

Kaffee ist nicht das einzige Morgengetränk an der Bar. Vielleicht ist es nur Gründervater-Manie, aber das Teetrinken hat sich als die neue - oder sollten wir alt sagen - heiße Sache herausgestellt, und Barkeeper sind nicht ausgenommen. Ob es darum geht, Earl Grey mit Blumen in Wodka zu mischen, heiße Chai Toddies zu mischen oder grasiges, leicht bitteres Matchapulver in Cocktails zu verwandeln - Antioxidantien sind überall zu finden. Probieren Sie eine Portion des Grünen im Cha-Sen Cocktail im Hamasaku in Los Angeles oder der First Lady im Garret in NYC.

23 von 31


Getty Images Machen Sie Ihre eigenen

Der Chai-Sirup, der diesem Chai-Whisky-Sauer seinen leckeren Tee-Geschmack verleiht, bittet geradezu darum, zu einem Hausbar-Grundnahrungsmittel zu werden. Probieren Sie es in einem altmodischen Stil aus, damit sich ein schneller Cocktail ganz besonders anfühlt.

24 von 31


Getty Images Aperitifs

Aperitifs - Getränke mit geringerem Alkoholgehalt, die den Appetit anregen sollen - sind schon seit einiger Zeit auf dem Rückweg. Ein kleines Glas Dubonnet oder Lillet oder ein Steinglas mit Wermut und einer einzigen Salzolive hat etwas sehr Altmodisches an sich, aber das sind nicht die einzigen beliebten Optionen. Vor allem in diesem Jahr erlebte der Favorit der 80er Jahre, der spritz, eine Renaissance. Der leichte, erfrischende Geschmack von Aperitifs macht sie zu einer attraktiven Wahl für diejenigen, die auf zuckerhaltige Getränke achten, aber sie haben auch eine gewisse europäische Note.

25 von 31


Getty Images Farm-to-Bar

Die alten Neuigkeiten von Farm-to-Table - das Neueste für Barkeeper, die sich an der kulinarischen Welt orientieren, sind frische, saisonale Zutaten. 'Die Cocktailbranche hat in den letzten zehn Jahren ein massives Wachstum verzeichnet, was die Frische betrifft', sagt Hillary Jaroschy, die als Markenbotschafterin und Barkeeperin im Bazaar von Jose Andres am South Beach in Miami gearbeitet hat. Das bedeutet, dass Sie auch in den mageren Wintermonaten die Vorteile nutzen können, die Ihnen zur Verfügung stehen: Denken Sie an Äpfel, getrocknete Früchte und warme Gewürze.

26 von 31


Mach dein eigenes

Drei Ringe

Rezept:

1,5 Unzen Old Forrester Bourbon

0,5 Unzen Laird's Bonded Apple Brandy

0,25 Unzen getrockneter Kirschsirup

1 Teelöffel Cruzan Black Strap Rum

3 Striche bitter

2 Tropfen Apfelessig aus der Normandie

Richtungen:

Die Zutaten in einem Glas über Eis mischen und kurz umrühren, um sie zu kühlen und zu verdünnen. Über frisches Eis in ein Glas abseihen und garnieren.

Aus Porchlight in NYC

27 von 31


Flickr Double Spirits

Traditionelle Cocktail-Weisheit besagt, dass Sie einen Likör zum Hervorheben wählen sollten, mit zusätzlichen Likören, Mixern und Bittern, um die vorherrschenden Aromen zu betonen und zu unterstreichen. Aber warum beschränken Sie sich? Das sagen jetzt viele Barkeeper, die mehrere unterschiedliche Geister zusammenstellen und ihre Aromen in Harmonie singen lassen. Denken Sie an den klassischen Wodka-and-Gin-Vesper, den rauchigen Scotch und den scharfen Roggen oder an eine Kombination aus Bourbon und Rum, die auf Inseln trifft.

28 von 31


Mach dein eigenes

27 West

Rezept:

1 Unze Rittenhouse Rye Whisky

0,75 Unzen Blended Scotch

.5 oz Domaine de Canton Ingwerlikör

0,25 Unzen Maraschino-Likör

2 Schuss Grapefruitbitter

Richtungen:

Alle Zutaten gut über Eis rühren und in ein gekühltes Coupéglas abseihen, das mit Orangendrehung garniert ist.

Von Hemant Pathak bei Junoon in New York City

29 von 31


Getty Images Bananencocktails

Bananen sind ein Liebes- oder Hassgeschmack, und wenn Sie in einer der coolsten Cocktailbars des Landes sind, dann haben Sie wahrscheinlich viel Liebe gesehen. Der Schlüssel, um unglückliche Erinnerungen an Bonbons mit Bananengeschmack auf eine aktuelle Art und Weise zu vermeiden, besteht darin, die natürliche Süße der Banane mit anderen starken Noten wie Gewürzen, Säuren und Bitterkeit auszugleichen.

30 von 31 Nächste 18 Batch-Cocktails Perfekt für Ihre nächste Party