Bon Jovi lanciert einen Rosé namens 'Tauchen in Hampton Water'

Getränke

Mit freundlicher Genehmigung von / Getty Images

Jon Bon Jovi wird seinen Wurzeln in New Jersey immer treu bleiben, aber der 55-jährige Sänger hat auch ein Faible für die Hamptons - so sehr, dass er sich entschied, eine von den Sommern inspirierte Rosé-Marke auf den Markt zu bringen Ostende.

Wilson Premierminister

Mit Hilfe seines 23-jährigen Sohnes Jesse (der sich den Namen und das Konzept ausgedacht hat) und des berühmten französischen Winzers Gerard Bertrand hat Bon Jovi am vergangenen Wochenende mit einer Soiree im Versace Mansion offiziell 'Diving Into Hampton Water' ins Leben gerufen das South Beach Food and Wine Festival in Miami.

Jesse Bon Jovi (links) und sein Vater Jon Bovi Jovi
Doron Gild

Bei der Veranstaltung tranken mehr als 300 Teilnehmer ein Glas Roséwein - eine knusprige Mischung aus Grenache-, Cinsault- und Mourvèdre-Trauben aus Frankreich. Der Sänger postete sogar ein Selfie neben einem halben Dutzend leerer Flaschen nach der Party.



Ich kann mir keinen perfekteren Weg vorstellen, um die Nacht zu beenden. Gute Freunde und #HamptonWater @DIHamptonWater pic.twitter.com/m2D9MTLrIG

- Jon Bon Jovi (@jonbonjovi), 22. Februar 2018

Der Wein wird für 25 US-Dollar verkauft, aber nicht zu aufgeregt: Flaschen sind anscheinend knapp.

»Hampton Water ist jetzt verfügbar, wenn Sie es finden können. Alle Einzelhändler sind ausverkauft “, sagte uns ein Sprecher der Marke. 'Weitere Fälle werden aus Südfrankreich, wo sie hergestellt werden, per Luftfracht versandt.'

Wir hoffen, dass wir rechtzeitig zum Sommer ein paar in die Hände bekommen können.