Prinz Harry bricht mit der Tradition und trägt einen Ehering

Uhren & Schmuck

Getty Images

Es ist unfair, wenn nur ein Ring die ganze Aufmerksamkeit einer Hochzeit erregt, finden Sie nicht auch?

Inzwischen haben wir uns alle den Ring angesehen, den Prinz Harry Meghan Markle schenkte, als er sie bat, ihn zu heiraten - und die süße Geschichte hinter den Steinen hörte -, aber während wir die Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry feiern, sind es viele Menschen Ich frage mich, ob der Bräutigam einen Ring von ihm tragen wird besitzen.

Gestern wurde bekannt gegeben, dass Prinz Harry tatsächlich eine Platinband tragen wird, die aus der jüngsten Tradition ausbricht.



Während der Zeremonie sagten er und Meghan Folgendes, während sie einander einen Ring auf den Ringfinger legten: „Ich gebe Ihnen diesen Ring als Zeichen unserer Ehe. Mit meinem Körper ehre ich dich, alles, was ich dir gebe, und alles, was ich mit dir teile, in der Liebe Gottes, Vaters, Sohnes und Heiligen Geistes. '

Während Catherine, Herzogin von Cambridge, nur selten ohne ihren berühmten Saphir- und Diamant-Verlobungsring (der einst Prinzessin Diana gehörte) und ihr goldenes Ehering gesehen wird, haben scharfsinnige Anglophile bemerkt, dass ihr Ehemann, Harrys Bruder William, sich entscheidet, nichts zu tragen .

Laut der britischen und europäischen Königexpertin Marlene Koenig gibt es keine königliche Tradition für Männer, die einen Ehering tragen oder nicht tragen. Es ist vielmehr eine persönliche Präferenz. Prinz William hat beschlossen, seine nicht zu tragen, obwohl sein Vater, Prinz Charles, dies während seiner Ehe mit Lady Diana Spencer tat - und trug sie nach ihrem Tod weiterhin an seinem Siegelfinger.

Getty Images

Williams Gründe, keinen Ring zu tragen, sind eine Frage der persönlichen Entscheidung. 'Er mag keinen Schmuck', und der Palast gab vor ihrer Hochzeit eine Erklärung ab, in der er dies sagte. Penny Junor, Autor von Die Herzogin: Camilla Parker Bowles und die Liebesbeziehung, die die Krone erschütterte, erzählte Mode letzten Oktober.

In dieser Hinsicht trifft William eine ziemlich altmodische Wahl. Nach a Telegraph Artikel, werden geschätzte 90 Prozent der englischen Männer, die den Knoten binden, erwartet, Trauringe zu tragen. Laut Koenig ist dies jedoch ein relativ neues Phänomen.

Wiedereröffnung des Hotels de Crillon
Catherine, Herzogin von Cambridge, trägt ihren Verlobungsring und ein Ehering aus walisischem Gold.
Getty Images

'In Großbritannien ist es eine moderne Tradition, dass Männer einen Ehering tragen', erklärt sie. „Aber das ist in der Aristokratie nicht so üblich. Der frühere Premierminister David Cameron trägt keinen Ehering. & Rdquo;

Koenig weist darauf hin, dass es zwar kein Protokoll gibt, einen Ehering zu tragen, aber Tradition darin besteht, aus was königliche Eheringe hergestellt werden: Walisisches Gold.

'1923 erhielt der Herzog von York, der spätere König George VI., Einen Goldklumpen aus der Clogau-Mine', sagt sie. Clogau ist eine Goldmine in der Nähe von Bontddu in Nordwales. 'Es gab genug in diesem Nugget, um Ringe für Prinzessin Elizabeth, Prinzessin Margaret, Prinzessin Anne und den Prinzen von Wales und Lady Diana Spencer zu machen.'

Fügt Koenig hinzu: „Dieses Nugget ist weitgehend erschöpft, aber die Königin hat während ihrer Regierungszeit Geschenke von anderen Nuggets walisischen Goldes erhalten. Sie gab William Gold für Katharinas Ring. Man geht davon aus, dass sie dasselbe für Harry tun wird. '