Das Bronte Sisters 'Childhood Home in Yorkshire steht zum Verkauf

Grundeigentum

Mit freundlicher Genehmigung von Emily

Wenn Sie eine Vorliebe für literarische Wortspiele haben - der Graf von Monte Cristo Sandwich, Krieg und Erbsen, Apfelkuchen und Vorurteile -, haben Sie die Idee - wir haben ein interessantes Immobilienangebot für Sie.

James Viscount Severn

Das Kinderheim der Brontë-Schwestern in Yorkshire, das in den letzten Jahren zu einem Café namens Emily's umgebaut wurde, steht zum Verkauf.

Terry Kramer Palm Beach

Die Autoren klassischer Romane wie Jane Eyre, Wuthering Heights, und Der Mieter von Wildfell Hall lebte von 1815 bis 1820 in der Market Street 72-74, und im Laufe der Jahre diente das Gebäude als Museum, Wohnhaus und heute als Einfamilienhaus und Restaurant.



bernie madoff tochter

'Wir haben das Anwesen zurück in eine Rohbauhülle gestrippt und es neu gestaltet: neue Fußböden, feuchte Arbeiten, Dachreparaturen, neue Heizung im gesamten Gebäude, umfangreiche Reparaturen an den Holzflügelfenstern, neue Badezimmergarnituren und eine vollständige Innenausstattung', sagte der derzeitige Eigentümer Mark De Lucas Der Telegraph von dem Projekt. „Wir haben das Haus wieder zum Leben erweckt. Es ist auf der Strecke geblieben und hat jetzt seinen eigenen Herzschlag. '

Zara Phillips Titel

Während viele Änderungen an der Struktur des Grades II vorgenommen wurden (eine Bezeichnung in Großbritannien, die für historische Gebäude von besonderer Bedeutung verwendet wird), bleiben einige ursprüngliche Merkmale erhalten, einschließlich des Kamins und der Holztreppe.

Karat & Kuchen

De Lucas verkauft nun das Gebäude und das Geschäft privat und hofft angeblich, für beide etwas im Wert von 250.000 Pfund zu bekommen.

Weitere Informationen zu Emily's und seinem Verkauf finden Sie auf delucaboutique.co.uk. Scrollen Sie nach unten, um ein paar zusätzliche Fotos des Raums zu sehen.

Ein ursprünglicher Kamin

Mit freundlicher Genehmigung von Emily Mit freundlicher Genehmigung von Emily

Eine Gedenktafel zur Erinnerung an die Geschichte des Gebäudes

Mit freundlicher Genehmigung von Emily

Regale zur Aufbewahrung der Utensilien für das Café

Mit freundlicher Genehmigung von Emily

Noch eine Außenaufnahme

Mit freundlicher Genehmigung von Emily