Hat Prinzessin Anne wirklich mit Camillas erstem Ehemann, Andrew Parker Bowles?

Erbe

Alpha Press

In der dritten Staffel Die Krone, Die Königin und Prinz Philip haben anscheinend die Ehekämpfe hinter sich gelassen, die sie in den ersten beiden Kapiteln der Serie geplagt haben.

berühmte madoff kunden

'Ich denke, sie sind in den sechziger Jahren in eine viel stabilere Phase eingetreten.' Sie sind älter und reifer. Die Schauspielerin Olivia Colman, die den britischen Monarchen übernahm, sagte in einem Interview mit Vanity Fair.

Das heißt aber nicht, dass Peter Morgan das Drama der königlichen Beziehung beendet hat - weit davon entfernt.



In der dritten Staffel lernen die Zuschauer nicht nur Camilla Shand, die zukünftige Herzogin von Cornwall (gespielt von Emerald Fennell), sondern auch ihren ersten Ehemann Andrew Parker Bowles (gespielt von Andrew Buchan) kennen.

Und die Show legt nahe, dass als Camilla ihre Beziehung mit dem Prinzen von Wales begann, ihr Freund Parker Bowles immer wieder mit Prinzessin Anne schlief und kein Liebesdreieck schuf, sondern eine Art Liebespolygon, an dem die Königin beteiligt war zwei älteste Kinder.

russische Fransentiara
Prinzessin Anne bekommt 1988 von Andrew Parker Bowles im Royal Ascot einen Kuss auf die Wange.
Tim Graham Getty Images

Peter Morgans Darstellung der Ereignisse könnte ein Körnchen Wahrheit enthalten. Laut Prince Charles 'Biografin Sally Bedell Smith hatte Parker Bowles eine Beziehung zur Princess Royal, aber da er katholisch war, war er 'ein unwahrscheinlicher Kandidat für die Heirat mit einem Mitglied der königlichen Familie'. Kurz gesagt, es würde niemals dauern.

Prinz Charles: Die Leidenschaften und Paradoxien eines unwahrscheinlichen Lebens Random House amazon.com $ 32.00 $ 11.99 (63% Rabatt)

'Selbst als ihre Romanze schließlich nachließ, blieben sie lebenslange Freunde', schreibt Bedell Smith und merkt an, dass sie viel gemeinsam hatten, darunter eine gemeinsame Liebe zu Pferden. Sie bemerkt auch Gerüchte, dass sie auch nach der Heirat beider Parteien eine Beziehung hatten.

Kennedy Familientreffen

Über Prinzessin Annes Scheidung von 1992 schrieb Bedell Smith: 'Sie hatten sich drei Jahre zuvor getrennt, nachdem immer wieder berichtet wurde, dass beide untreu gewesen waren - in Annes Fall unter anderem mit Andrew Parker Bowles.'

Abgesehen von romantischen Verstrickungen bleiben Anne und Parker Bowles diesem Tag nahe und werden bei Pferderennen oft zusammen fotografiert. Er wird auch oft mit seiner Patentochter gesehen, Annes jüngstem Kind, Zara.

Aber der Historiker stellt in Frage, wie die Ereignisse von Die Krone ausspielen. Gemäß Vanity FairBedell Smith glaubt nicht, dass sich Anne und Parker Bowles Beziehung mit der von Camilla und Prince Charles überhaupt überschnitten haben.

& ldquo;Die Krone ist eine fiktive Darstellung der königlichen Familie, & rdquo; Bedell Smith sagte. & ldquo; Und es ist wunderschön gemacht, wunderschön geschrieben, wunderschön gespielt. . Aber aus diesem Grund neigen die Zuschauer dazu, es zum Nennwert zu halten. Vieles ist erfunden. & Rdquo;