Die Etikette-Fehler, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie machen

Erbe




Getty Images

Sie mögen denken, Ihre Manieren stimmen, aber Sie könnten eine Gaffe machen, ohne es zu wissen. Pünktlich zur Hochzeitssaison und in einem geselligen Kalender voller Sommer-Dinner-Partys skizziert die Etikette-Expertin Myka Meier die zehn besten Etikette-Fauxpas, von denen Sie nicht einmal merken, dass Sie sie machen.



1. Niemals im Sitzen die Hände schütteln. Wenn jemand an Ihren Tisch kommt, strecken Sie im Sitzen keine Hand aus. Steh immer auf - egal welches Geschlecht du hast!

2. In Bezug auf den Wangenkuss: Es ist ein Kuss (rechte Wange an rechte Wange) in Amerika. Wenn Sie nach Europa reisen, können es je nach Land zwei oder sogar drei sein.



3. Der Ehrengast einer Veranstaltung hat immer das Recht des Gastgebers oder der Gastgeberin.

4. Die Franzosen sagen nichts guten appetit zu Beginn einer Mahlzeit, und wir sollten es auch nicht! Versuchen Sie stattdessen 'Bitte genießen'. Die häufig missbrauchte Formulierung hat in Frankreich eine physische Bedeutung: 'Ich hoffe, Sie verdauen alles in Ordnung', anstatt den Gästen eine gute Mahlzeit zu wünschen.

5. Unabhängig davon, ob es Wein oder Wasser enthält, wenn ein Glas einen Stiel hat, sollten Sie ihn dort halten.

6. Suppe sollte immer von Ihnen weg geschöpft werden.

7. Am Ende einer Mahlzeit sollte Ihre Serviette in der Mitte eingeklemmt werden und wird links von Ihrem Teller abgelegt, um anzuzeigen, dass Sie fertig sind.

8. Mit Ausnahme von ehelichem oder religiösem Schmuck sollten Diamanten erst nach 18:00 Uhr getragen werden.

9. Wenn Sie eine Einladung versenden, sagen Sie niemals 'Bitte um Antwort', da diese Formulierung überflüssig ist. RSVP steht für Bitte antworte, was 'Bitte antworten' bedeutet, daher ist das 'Bitte' bereits enthalten.

10. Wenn Sie ein Zimmer verlassen müssen, sagen Sie einfach 'Bitte entschuldigen Sie' und 'verzeihen Sie mir nie'. Die Bitte um Entschuldigung ist dem Servicepersonal vorbehalten.

Weitere Informationen über Meier und das Plaza Hotel Finishing-Programm mit Beaumont Etiquette, mit dem kürzlich Gruppenkurse für Kinder und Jugendliche in diesem Frühjahr eingeführt wurden, finden Sie unter beumontetiquette.com.