Jedes Detail über Prinzessin Dianas ikonisches Hochzeitskleid

Hochzeiten




Getty Images

Hochzeitsglocken liegen offiziell in der Luft. Angesichts der rasenden Online-Wetten, wer Meghan Markles Hochzeitskleid für ihre bevorstehende Hochzeit mit Prinz Harry entwirft, ist es nur angebracht, auf eines der berühmtesten königlichen Hochzeitskleider von allen zurückzublicken - Prinzessin Diana. Erklärt die 'Am strengsten gehütetes Geheimnis in der Modegeschichte' Das Hochzeitskleid war bis zu seiner dramatischen Enthüllung am Hochzeitstag von Prinzessin Diana ein Rätsel.



Entworfen von dem Ehepaar David und Elizabeth Emanuel, Prinzessin Diana's Das Taftkleid aus Elfenbein von Alexander McQueen wurde aufwendig mit Pailletten, Rüschenspitze und 10.000 Perlen besticktDer Wert des Kleides wird auf 115.000 US-Dollar geschätzt. Das Kleid ist ein atemberaubendes Beispiel für Stil und Grandiosität und hat im Laufe der Jahre zahlreiche Nachahmerkleider hervorgebracht. Es ist nach wie vor eines der begehrtesten königlichen Kleider.

Hier ein Rückblick auf all die mysteriösen Details von Dianas Hochzeitskleid und wie sie es geschafft hat, Tausende mit ihrem legendären Ensemble für den Hochzeitstag zu verblüffen.



1 Ihr Hochzeitskleid passte kaum in die königliche Kutsche.


Getty Images

Sprechen Sie über den Wunsch, einen Eintritt zu machen. Prinzessin Diana musste auf dem Weg zur St. Paul's Cathedral in ihre Kutsche gestopft werden, da die übermäßige Menge an Stoff es ihr schwer machte, in die Kutsche zu passen. Das Falten des Stoffes, um Diana in die Kutsche zu passen, war die Ursache für die Falten an ihrem Kleid, sagte Designerin Elizabeth Emanuel Tägliche Post.

2 Sie hielt an der Tradition fest und trug etwas Altes, Neues, Geliehenes und Blaues.


Getty Images

Ihr antikes Spitzenkleid - das „Etwas Altes“ - wurde aus einem Stoff hergestellt, der speziell auf einer britischen Seidenfarm gesponnen wurde, und eine kleine blaue Schleife wurde in den Bund eingenäht. Als letzten Teil der Tradition trug Diana die Tiara der Familie Spencer, ein Erbstück aus dem 18. Jahrhundert.

3 Die Spitze des Kleides stammt aus der Zeit der Queen Mary.


Getty Images

Am Kleid von Prinzessin Diana ist ein ganz besonderes Quadrat aus Carrickmacross-Spitze angebracht, das einst Queen Mary gehörte. Abhängig von der Quelle wurde das Quadrat aus Stoff entweder in einer Tüte mit Schrott oder einer Spende der Royal School of Needlework gefunden. So oder so verband es Diana mit der königlichen Geschichte.

4 Sie musste tatsächlich in ihr Kleid eingenäht werden.


Getty Images

Prinzessin Diana verlor vor dem großen Tag eine beträchtliche Menge an Gewicht, was bedeutete, dass einige Änderungen angebracht waren, bevor sie am Tag der Hochzeit in die endgültige Version ihres Kleides gestickt werden konnte. & ldquo; Sie endete mit einer 23-Zoll-Taille von 26 bis 27-Zoll, & rdquo; Designerin Elizabeth Emanuel erzählte Menschen.

5 In ihrem Kleid befand sich ein kleiner Hufeisenanhänger, um Glück zu haben.


Getty Images

Als Glücksbringer befestigten die Designer von Prinzessin Dianas Kleid ein mit weißen Diamanten besetztes Schmuckstück aus 18 Karat Gold auf dem Etikett. Während es auf Fotografien oder in der Nähe von Diana bei der Zeremonie nicht zu sehen war, war das hufeisenförmige Zeichen eine süße Ergänzung zu einem bereits extravaganten Kleid.

6 Der Schleier an ihrer Tiara war länger als ihr Zug.


Getty Images

Einer der eindrucksvollsten Teile von Prinzessin Dianas Gewand ist der 25-Fuß-Zug. Noch erstaunlicher war jedoch der Tüllschleier mit einer Länge von 153 Metern, der mit ihrer Tiara verbunden war und dem Ensemble das Gefühl gab, einer Prinzessin würdig zu sein.

Die Herstellung von Prinzessin Dianas Seidenschuhen dauerte sechs Monate.


Getty Images

Princess Dianas Seidenschuhe, ein verstecktes Accessoire unter ihrem extravaganten Kleid, waren eine glamouröse Ergänzung, die mit 542 Pailletten und 132 Perlen überzogen war Tägliche Post. Während die Absätze selbst tief am Boden blieben, enthielt der Bogen jedes Schuhs die Initialen C und D - für Charles und Diana.

8 Nur bei Regen wurde ein passender Regenschirm kreiert.


Getty Images

Die Emanuels waren mehr als vorbereitet für Dianas großen Tag und entwarfen und kreierten sogar einen Regenschirm mit passenden Perlen und Spitzenstickereien, falls es regnen sollte. 'Es war aus so leichtem Material gefertigt, dass es mit Sicherheit nicht wasserdicht war', sagte Elizabeth Emanuel Tägliche Post. 'Es hätte ihr nicht viel Gutes getan!'

9 Während der Zeremonie befand sich tatsächlich ein kleiner Parfümfleck auf ihrem Kleid.


Getty Images

Wie es aussieht, passieren Hochzeitsunfälle sogar königlichen Anhängern. Am Tag ihrer Hochzeit verschüttete Prinzessin Diana versehentlich etwas Parfüm von Quelques Fleurs auf ihr Kleid, was ihre Maskenbildnerin Barbara Daly in enthüllte Diana: Das Porträt. Diana war jedoch schnell dabei, die Vorderseite ihres Kleides zu verstauen, um den Fleck effektiv zu verbergen.

10 Die Designer mussten einen Safe installieren, um ihr Kleid geheim zu halten.


Getty Images

Die Medien waren überall im Designstudio der Emanuels, nachdem angekündigt wurde, dass sie für Prinzessin Dianas Kleid verantwortlich sein würden. Das Paar unternahm große Anstrengungen, um Details über das Kleid bis zum heutigen Tag geheim zu halten, und installierte sogar einen Safe, um Designs und Stoffmuster aufzubewahren. & ldquo; Es klingt ein bisschen übertrieben, aber es schien wirklich, als würden die Leute alle Anstrengungen unternehmen, um herauszufinden, wie das Kleid aussieht. & rdquo; Elizabeth erklärte laut MetDaan.

11 Ein zweites Kleid wurde geschaffen und verschwand später.


Getty Images

Im Jahr 2005 behauptete eine Auktion, eine Ersatzkopie des originalen Gewandes zu haben CBS Nachrichten. Während die Emanuels darauf bestanden, dass sie nie ein Duplikat des Kleides hergestellt haben, stellten sie fest, dass es ein alternatives Kleid mit einem viel ausgeprägteren V-Ausschnitt und ohne Spitze gab, das für den Fall verwendet werden sollte, dass ihr ursprüngliches Kleidungsdesign durchgesickert war. Das zweite Kleid verschwand jedoch auf mysteriöse Weise aus dem Studio.

12 Sie überließ ihr Kleid Prinz William und Prinz Harry in ihrem Testament.


Getty Images

Seit ihrer ersten Enthüllung 1981 ist Prinzessin Dianas Kleid auf der ganzen Welt in Erscheinung getreten. Wie in Prinzessin Dianas Testament festgelegt, wurde das Kleid 2014 nach Harrys 30. Geburtstag an ihre Söhne Prinz William und Prinz Harry weitergereicht Menschen.