Alles, was Kate Middleton und Prince William bei ihrem Besuch in Paris getan haben

Erbe

Getty Images

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind derzeit zu einem offiziellen königlichen Besuch in Paris. William ist der erste seit dem Tod seiner Mutter vor 20 Jahren in der französischen Hauptstadt. Was ist auf der Tagesordnung für das Königspaar '> View Gallery 13 Photos Getty Images 17. März 2017

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge kommen in Paris an und tragen immer noch ihre festlichen St. Patrick's Day-Ensembles. Das Duo traf sich mit dem französischen Präsidenten François Hollande.

1 von 13 Getty Images 17. März 2017

Der Herzog und die Herzogin haben sich am Freitagnachmittag mit Hollande im Élysée-Palast in Paris getroffen.

Lingua Franca Shop
2 von 13 Getty Images 17. März 2017

Später am Abend trug die Herzogin ein ärmelloses schwarzes Kleid von Alexander McQueen für einen Empfang in der Residenz des britischen Botschafters. Die Herzogin ist dank ihrer persönlichen Friseurin Amanda Tucker, die mit dem Ehepaar nach Paris gereist ist, bildschön ausgeblasen Menschen.



3 von 13 Getty Images 17. März 2017

Der Herzog und die Herzogin hören zu, wie Lord Edward Llewellyn, der britische Botschafter in Frankreich, an der Rezeption spricht.

4 von 13 Getty Images 17. März 2017

Will und Kate zogen sich zu ihren Ehren für ein Abendessen in der britischen Botschaft in Paris um. Die Herzogin trug ein glänzendes Kleid von Jenny Packham, während Will einen knackigen schwarzen Smoking trug.

Caroline Fleming Ex-Ehemann
5 von 13 Getty Images 18. März 2017

Will und Kate begannen ihren zweiten Tag in Paris mit einem Besuch in Les Invalides, einem Krankenhaus in Paris, das mit Veteranen und Opfern der jüngsten Terroranschläge in Frankreich zusammenarbeitet. Hier unterhalten sich die Royals mit zwei Patienten in Les Invalides, die bei den Angriffen verletzt wurden.

6 von 13 Getty Images 18. März 2017

Das königliche Duo traf auch eine Reihe von Ersthelfern und Sanitätern in Les Invalides.

7 von 13 Getty Images 18. März 2017

Am zweiten Tag der königlichen Reise in Paris besuchten Will und Kate das Musée d'Orsay. Kate trug für diesen Tag ein Chanel-Ensemble mit einem Chanel-Gürtel und einer Handtasche. Im Museum besichtigten sie die Impressionists Gallery mit einem Museumskurator.

8 von 13 Getty Images 18. März 2017

Will und Kate schauen durch die Uhr des Musée d'Orsay.

9 von 13 Getty Images 18. März 2017

Der Herzog und die Herzogin posierten vor dem Eiffelturm.

10 von 13 Getty Images 18. März 2017

Das königliche Paar traf sich dann mit Rugbyspielern von örtlichen Schulen. Will und Kate sahen zu, wie die Kinder im Trocadéro ihre Rugbyübungen machten.

11 von 13 Getty Images 18. März 2017

Will und Kate lernten auch britische und französische Kinder kennen, die während ihres Aufenthalts im Trocadéro an Bildungsprogrammen des British Council in Frankreich beteiligt sind. Dies war Teil einer 'Les Voisins in Action' -Veranstaltung, um die enge Beziehung zwischen jungen Briten und Franzosen hervorzuheben.

mein genialer freund hbo staffel 2
12 von 13 Getty Images 18. März 2017

Als nächstes ein Rugby-Match! Der Herzog und die Herzogin sahen sich am zweiten Tag in Paris das Rugby-Spiel Wales gegen Frankreich im Stade de France an. Herzogin Kate zieht sich zu diesem Anlass einen knallroten Mantel mit schwarzen Handschuhen an.

13 von 13 Weiter 14 Bilder von Royal Babies, die im Schnee spielen