Alles, was wir über das umfangreiche Immobilienportfolio von Jeffrey Epstein wissen

Geld & Macht

Kevin Hagen, Getty Images

Update 10. August 2019: Jeffrey Epstein wurde nach Angaben der New York Times tot in seiner Gefängniszelle in Manhattan aufgefunden. Die Todesursache war Selbstmord. Er wurde heute Morgen um 7:30 Uhr entdeckt.





Nach einer Razzia des FBI im Juli wurde das gruselige Herrenhaus des Sexualstraftäters Jeffrey Epstein (eines der größten und teuersten in Manhattan) als der Hauptort entlarvt, an dem er angeblich Mädchen und Frauen misshandelt hat. Neben diesem Stadthaus (das er auf mysteriöse Weise erworben zu haben scheint) verfügt Epstein über ein beachtliches Immobilienportfolio auf der ganzen Welt, von einer Ranch in New Mexico bis zu zwei privaten Inseln in der Karibik.

Als die New York Mal In der vergangenen Woche wurde berichtet, dass der Finanzier aufgrund seiner mehreren Häuser die Registrierung als Sexualstraftäter mit Ausnahme von zwei Bundesstaaten vermeiden konnte: Florida, wo er 2008 zu 13 Monaten Haft wegen Prostitution verurteilt wurde, und New York, wo er dies anscheinend nicht tat überprüfen Sie regelmäßig mit Behörden, wie normalerweise erforderlich, weil er seinen offiziellen Wohnsitz zu den Jungferninseln änderte.



Epsteins Immobilienbesitz ist auch der Grund, warum Staatsanwälte argumentierten, dass er nicht gegen Kaution freigelassen werden sollte (die Razzia deckte einen gefälschten Reisepass und einen Haufen Bargeld auf) - sie argumentieren, er sei ein Flugrisiko mit mehreren Versteckmöglichkeiten. Hier ist alles, was wir über die Eigenschaften von Epstein wissen:

9 East 71st Street, New York

Jeffrey Epsteins Upper East Side Herrenhaus, das am 8. Juli 2019 vom FBI überfallen wurde.
Bill Tompkins Getty Images

Aufzeichnungen zeigen, dass der Titel für dieses Beaux-Arts-Herrenhaus 1996 von seinem Mentor und Kunden Les Wexner für 0 US-Dollar auf Epstein übertragen wurde. Die genaue Begründung für dieses großzügige Geschenk ist ein Rätsel, aber verschiedene Berichte haben im Laufe der Jahre ein Bild davon gezeichnet, wie das Zuhause im Inneren war. Unter den seltsamen Details dieses Hauses mit 40 Zimmern: ein riesiges Wandgemälde eines Gefängnishofs, ein Massagetisch mit Sexspielzeug und Gleitmittel, eine lebensgroße weibliche Puppe, die an einem Kronleuchter hängt, eine Skulptur eines nackten afrikanischen Kriegers, ein überdachter Raum in Leder und einem ausgestopften schwarzen Pudel auf einem Flügel, zusammen mit den Aktfotos, die das FBI anscheinend in einem Safe aufgetaucht ist.




Zorro Ranch, New Mexico

Jeffrey Epsteins ausgedehnte Zorro Ranch in New Mexico, die angeblich das größte Anwesen des Staates ist.
KRQE / AP

Epstein erwarb das 7.500 Hektar große Grundstück in Stanley, New Mexico, von der Familie des ehemaligen Gouverneurs Bruce King, erweiterte es auf 10.000 Hektar und nannte es Zorro Ranch. Neben dem 26.700 Quadratmeter großen Haus gibt es einen Flugzeughangar und eine Landebahn. Im April reichte eine Frau namens Maria Farmer eine eidesstattliche Erklärung im Rahmen eines andauernden Diffamierungsstreits zwischen einem der mutmaßlichen Opfer von Epstein, Virginia Roberts Giuffre, und Epsteins einmaligem Anwalt Alan Dershowitz ein Mexiko Ranch und berührte sie unangemessen auf einem Massagetisch mit seiner angeblichen Frau, Ghislaine Maxwell. Giuffre sagte auch, dass sie auf der Ranch von Epstein missbraucht wurde. Letzte Woche die Santa Fe Neuer Mexikaner hat das gemeldet Generalstaatsanwalt Hector Balderas hatte eine Untersuchung eingeleitet, ob Epstein auf der Ranch Sexualverbrechen begangen hatte.




Prinz George Kindermädchen

Little St. James Island, Amerikanische Jungferninseln

Jeffrey Epsteins private Karibikinsel Little St. James in der Nähe von St. Thomas.
Marco Bello / Bloomberg

Obwohl Epstein seine 72 Morgen große Privatinsel als Little St. Jeff bezeichnete, hatten die Einheimischen offenbar einen anderen Namen: Pedophile Island. Roberts Giuffre behauptet, in einem 2015 gegen Maxwell eingereichten Zivilprozess (der später beigelegt wurde) gezwungen worden zu sein, an Orgien teilzunehmen. Gemäß BloombergIn den frühen und mittleren 2000er Jahren besuchte Epstein das Anwesen (das von Ed Tuttle, einem der drei bekanntesten Designer / Architekten für die Elite Aman Resorts, entworfen wurde) zwei- bis dreimal im Monat und empfing dort oft mächtige Leute wie Prinz Andrew, der in Epsteins Privatjet einflog. Im Jahr 2016 kaufte Epstein für 18 Millionen US-Dollar eine weitere 165 Hektar große Insel in der Nähe, Great St. James. Er hatte Berichten zufolge geplant, dort einen Gebäudekomplex zu errichten, der ein Amphitheater und ein & ldquo; Unterwasserbüro & pool & rdquo; das Virgin Islands Daily News Berichte. Im Dezember letzten Jahres wurde eine Arbeitsunterbrechung angeordnet, nachdem die Behörden der Amerikanischen Jungferninseln festgestellt hatten, dass Epstein unerlaubte Bauarbeiten ausführte.




358 El Brillo Way, Palm Beach

Jeffrey Epsteins Haus in Palm Beach am El Brillo Way.
Wilfredo Lee / AP / Shutterstock

Epstein bezahlte 1990 2,5 Millionen US-Dollar für dieses Haus in Palm Beach. Laut Daily Beast enthielt die Durchsuchung dieser Liegenschaft, die zu Epsteins Anklage wegen Prostitution im Jahr 2008 führte, Einzelheiten zu einer weiteren gruseligen Krippe: gerahmte Nacktfotos, Massagetische, ein breites Bild Eine Vielzahl von Spielzeugen, Badeseife in Form von Genitalien, ein voll ausgestatteter Zahnarztstuhl in einem Badezimmer und ein Foto von Epstein mit einem Papst, der neben einem von ihm mit einem jungen Mädchen hängt (interessanterweise erzählte ein Publizist, dass Epstein ein Treffen mit Papst Franziskus hatte) eine Möglichkeit, sein Image zu rehabilitieren).




Allee Foch, Paris

Allee Foch, Paris.
Getty Images

Über Epsteins Pariser Wohnung ist sehr wenig bekannt. Es befindet sich angeblich irgendwo in der Avenue Foch im 16. Arrondissement der Stadt. Epstein reiste mit seinem Jet von Paris zurück, als er Anfang des Monats am Flughafen Teterboro festgenommen wurde.