F. Scott Fitzgeralds Lieblingsplätze an der französischen Riviera

Reise

Getty Images

1924 verließen F. Scott Fitzgerald, seine Frau Zelda und ihre Kleinkindtochter Scottie ihre Heimat auf Long Island, um nach Südfrankreich zu ziehen, in der Hoffnung, einen günstigeren Ort zum Leben zu finden, etwas Ruhe zum Schreiben - Fitzgerald war bereits eine literarische Sensation für Diese Seite des Paradies- und das Ziel, einen neuen Lebensrhythmus zu finden, wie Fitzgerald schrieb.




An der französischen Riviera beendete Fitzgerald das Rennen Der große Gatsby und traf Gerald und Sara Murphy - das glamouröse Paar, das Fitzgerald als Inspiration für seinen letzten Roman verwenden würde, Zärtlich ist die Nacht, auch an der Côte d'Azur geschrieben. Sein Artikel für Die Samstag Abendpost mit dem Titel 'Wie man von so gut wie nichts wie einem Jahr lebt' (und seinen später veröffentlichten persönlichen Notizbüchern) zeichneten Scott und Zeldas verrückte Abenteuer auf, als sie durch die damals billige französische Riviera reisten: Villen mieten, in Hotels am Meer übernachten, sich sonnen, abgemagert tauchen und leben, als gäbe es kein morgen. Viele der sonnenverwöhnten Restaurants, Villen und Hotels, die sie besuchten, existieren immer noch an dem mythischen Küstenabschnitt, den er als 'Spielplatz der Welt' bezeichnete.

Obwohl das Duo nur eine Handvoll flüchtiger Jahre in Südfrankreich verbracht hat, bleibt ihre Präsenz erhalten. Hier können Sie in Fitzgeralds französische Fußstapfen treten.



Hotel du Cap-Eden-Roc in Antibes Getty Images

Das stattliche Hotel du Cap-Eden Roc in Antibes, Frankreich, hat seit den 1870er Jahren an der felsigen Côte d'Azur Hof gehalten und ist Gastgeber für alle, von Hemingway und Picasso über Liz 'n Dick bis hin zu Herzog und Herzogin von Windsor wurde verewigt in Zärtlich ist die Nacht wie das Hotel des Étrangers. Die Glamourösesten der Welt strömten seit Scotts Tagen ins Hotel du Cap: Seine Freunde Gerald und Sara Murphy, die Models für Dick und Nicole Diver, mieteten das Hotel einst für einen ganzen Sommer und zogen Landsleute wie die Fitzgeralds, Ernest Hemingway und Pablo Picasso an in ihre magnetische Umlaufbahn. (Die Murphys haben auch die französische Riviera als Sommerdestination im Alleingang neu erfunden, da zuvor nur an der Riviera Winter gemacht wurden.) Heutzutage ist das Hotel natürlich im Sommer überfüllt und während der Filmfestspiele von Cannes das virtuelle Zentrum des Universums .




Boulevard J. F. Kennedy, 06601, Antibes, Frankreich; hotel-du-cap-eden-roc.com

Newport Ostküste
La Colombe d'Or, der heilige Paul de Vence Flickr

Das 1920 als Chez Robinson eröffnete La Colombe d'Or, ein Café und eine Bar im Freien, ist eines der angesehensten Kunsthotels der Welt - ein Ort, an dem Werke von Picasso, Braque, Matisse, Miro und Calder nebenbei und ausgestellt werden reichlich, viele begabt als Zahlung zu der Zeit für die Unterbringung. Scott und Zelda waren bekannte Fans des hoteleigenen Restaurants, eines traditionellen französischen Lokals mit Hauptspeisesaal, privatem Raum und Gartenterrasse, das Berichten zufolge im La Colombe D'Or so manche rauschende Nacht verbrachte. Hier warf sich eine eifersüchtige Zelda einmal eine Treppe hinunter, nachdem Scott betrunken mit der Tänzerin Isadora Duncan geflirtet hatte.




Place du Général de Gaulle, 06570, Saint Paul de Vence, Frankreich; la-colombe-dor.com

Hotel Continental in Saint Raphaël Flickr

Während Gerald und Sara Murphy im Hotel du Cap wohnten und darauf warteten, dass die Renovierungsarbeiten an ihrem Rückzugsort Villa America abgeschlossen waren, übernachteten die Fitzgeralds 1924 im Continental Hotel in Saint Raphaël. Die Hafenstadt Belle Époque hat einen besonderen Platz in der Fitzgerald-Überlieferung ; Es ist in Saint Raphaël, während er die Villa Marie, umgeben von Pinien und Zikaden, mietet, schrieb Scott die Mehrheit von Ter Great Gatsby.




101 Promenade René Coty, 83700, Saint-Raphaël, Frankreich; hotels-continental.com

Monte-Carlo Kasino, Monte Carlo Getty Images

In Scotts Notizbüchern - später als Buch veröffentlicht Über die Urheberschaft- Er schreibt wehmütig über Besuche in Monte Carlo: »Als ich Mitte zwanzig war, fuhr ich auf der High Corniche Road durch die Dämmerung, und die ganze französische Riviera funkelte im Meer. Soweit ich sehen konnte, befand sich Monte Carlo & hellip; als das Leben buchstäblich ein Traum war. ' Das Beaux-Arts Monte Carlo Casino war ein beliebtes Reiseziel für das Paar, das häufig in Briefen und Schriften erwähnt wurde, sowohl wegen der Möglichkeit, mehr Geld zu gewinnen, als auch wegen seiner reich verzierten, luxuriösen Umgebung.




Place du Casino, 98000 Monte Carlo, Monaco; casinomontecarlo.com

Hôtel de Paris in Monte Carlo Getty Images

Zelda Fitzgerald verglich das berühmte Hôtel de Paris, den opulenten Fünf-Sterne-Palast mit Blick auf Monte Carlos schillernden Place du Casino, mit einem 'Palast in einer Detektivgeschichte'. Hier würde sich das schwermütige Ehepaar in eine Betäubung stürzen, wobei Scott angeblich ein Fan des Gin Fizz und der Minz-Juleps der Hotelbar ist. Während es zu ihrer Zeit nicht existierte, beherbergt das Hotel heute das mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant Le Louis XV von Küchenchef Alain Ducasse, Alain Ducasse à l'Hôtel de Paris, mit einem Weinkeller mit mehr als 400.000 Flaschen .




Casino Square Früher 98000, Monte Carlo, Monaco; hoteldeparismontecarlo.com

Ruhl Plage, Schön Getty Images

Das Ruhl Plage ist seit 1920 der erste private Strandclub in Nizza. Freuen Sie sich auch auf ein Restaurant am Wasser, das provenzalische Küche und Meeresfrüchte serviert. Zelda befindet sich neben dem Le Méridien Hotel und dem Casino Barrière. und wir waren allein mit der tiefblauen Pracht und der Einziges Ruhl-Filetund die zweite Flasche Champagner. ' Der familienfreundliche Strandclub bietet Ihnen Liegestühle, Sonnenschirme, Handtücher, Duschen und Zugang zu einem Salzwasserpool.




1 Promenade Des Anglais, 06000, Nice, Frankreich; ruhl-plage.com

Hotel Beau Rivage, Nizza Getty Images

Das Hotel Beau Rivage ist ein Boutique-Hotel aus dem Jahr 1860 und liegt nur 50 Meter von der Promenade des Anglais in Nizza entfernt. Es war ein weiterer Ort, an dem das Paar gewohnt und gespielt hat - allerdings, wie Zelda sagte, „wirtschaftlicher“ als an anderen Orten. Heute wurde das Hotel renoviert und bietet eine Klimaanlage, einen Privatstrand und ein Restaurant mit Terrasse und Blick auf das Mittelmeer.




24, rue Saint François de Paule, 06300, Nice, Frankreich; hotelnicebeaurivage.com

Hotel Belles-Rives in Juan-les-Pins Getty Images

Im Jahr 1926 kehrten Scott, Zelda und Scottie an die Riviera zurück und mieteten ein Haus am Meer in Juan-les-Pins, etwa zehn Kilometer von Cannes entfernt, die Villa St. Louis. Obwohl sie nur weniger als ein Jahr dort waren - und auch in mindestens zwei anderen Villen in der Gegend gewohnt haben, bevor sie 1929 die Riviera für immer verlassen haben -, ist ihre Fitzgerald-Verbundenheit und Mystik stark erhalten, und die Lobby zeigt stolz schwarz-weiß weiße Porträts von Fitzgerald und Zelda. Kurz nachdem die Familie gegangen war, wurde die Villa in ein Fünf-Sterne-Art-Deco-Hotel mit 40 Zimmern umgewandelt - Hôtel Belles-Rives - das Gäste wie Ella Fitzgerald und Josephine Baker empfangen hat. Beachten Sie den Brief von Fitzgerald an Hemingway aus dem Jahr 1926, gerahmt und in der Lobby ausgestellt: „Mit unserer Rückkehr in eine schöne Villa an meiner geliebten Riviera (zwischen Nizza und Cannes) bin ich glücklicher als seit Jahren . Es ist einer dieser seltsamen, kostbaren und allzu vergänglichen Momente, in denen alles in einem Leben gut zu laufen scheint. '




33 Boulevard Edouard Baudoin, 06160, Juan-les-Pins, Frankreich; bellesrives.com