Das faszinierende Leben des Schmuckdesigners Fulco Di Verdura

Uhren & Schmuck

Das erste, was ich tat, als ich herausfand, dass ich Chefredakteur von sein würde Stadt Land Ich kaufte mir ein Verdura Malteserkreuz. Ich hatte es unzählige Male in diesem wunderschönen Showroom im 12. Stock der 745 Fifth Avenue ausprobiert und es war so etwas wie ein persönlicher Heiliger Gral geworden. Es enthielt in Gold und vielen farbigen Steinen die Elemente, die ich am meisten an Schmuck geliebt hatte: Mythen und Legenden, Lehrer und Familie.

Personal Trainer Angelegenheit

'Das Verdura-Kreuz enthielt das, was ich am meisten an Schmuck liebe: Mythen und Legenden, Lehrer und Familie.'

Meghan Markle jetzt

Der Mythos und die Legende beginnen mit einem sizilianischen Adligen namens Fulco Santostefano della Cerda, Herzog von Verdura und Marquis von Murata la Cerda, der sich mit Diana Vreeland, Cole Porter und Coco Chanel bestens anfreundete. Mit Mademoiselle Chanel besuchte er 1930 das Mosaik der byzantinischen Kaiserin Theodora in der Kapelle von Ravenna. Die reichen gold- und juwelenfarbenen Kacheln im Mosaik inspirierten die beiden zu einem Design, das der Kunst mit Platin und Diamanten widersprach Deko-Stil der Zeit und erstellen Sie ein Paar Manschetten mit unregelmäßig geformten Halbedelsteinen in Gold.



Victoria Series 4



Die amerikanische Prominente Mary Benedict Cushing, Ehefrau von Vincent Astor, mit Fulco di Verdura, New York, 1943.
Eric Schaal / Die LIFE-Bildersammlung / Getty Images

Die Manschetten wurden bald eine Signatur von Chanel und Vreeland. Verdura kam bereits 1939 in sozialer Hinsicht nach New York - Cole Porter und Vincent Astor unterstützten sein Geschäft. Der Schmuck wurde von Garbo, Tallulah Bankhead, Joan Crawford, Katherine Hepburn und verschiedenen Astors, Paleys und Whitneys getragen.

besten goldenen Globen Kleider aller Zeiten



Coco Chanel und Fulco di Verdura, Paris, 1937.
Lipnitzki / Roger Viollet / Getty Images

1987, nur wenige Jahre nach Verduras Tod, erwarb Ward Landrigan, der damalige Leiter von Jewelry bei Sotheby & rsquo; s, die Rechte an dem Namen und dem gesamten Verdura-Archiv. Dies ist der Teil über Lehrer und Familie. Die Landrigans - Vater Ward und Sohn Nico - haben Verduras Geist und seine kühnen, gewagten Entwürfe wiederbelebt und eine ganz neue Generation geschaffen, die die Malteserkreuz-Manschetten und den Anhänger, die Y-Kette und das Panzerarmband begehrt (Carolina Herrera trägt zwei auf einmal) ), das mit Rubinen umwickelte Herz, die drei Steinringe, die Käfigringe und der Kreuzarmreif.




Ward Landrigan und Nico Landrigan in Verdura, 745 Fifth Ave, New York.
MAX RAPP / Patrick McMullan über Getty Images

Und wenn Sie eine Lektion in Schmuck, New Yorker Geschichte, Broadway-Überlieferungen, Zitaten, Maskenbällen, Dekadenz der 1920er Jahre und makellosem Service erhalten möchten, besuchen Sie die Fifth Avenue-Galerie, fragen Sie nach Jim oder Adele und sagen Sie ihnen, dass ich Sie geschickt habe.