Die Cheeca Lodge von Florida Keys wird mit einer Pracht neu eröffnet

Reise

Mit freundlicher Genehmigung von Sheri Griffin Photography

Was tun Sie, wenn Ihr ikonisches, ein halbes Jahrhundert altes Strandresort von einem Hurrikan der Kategorie 4 fast zerstört wird?

Für die Eigentümer der Cheeca Lodge and Spa, eines Salzwassersektors in Islamorada, Florida, auf halber Strecke der Keys und direkt auf dem Weg zur Verwüstung durch den Hurrikan Irma, war die Antwort einfach: Sie beschleunigen eine geplante umfassende Renovierung.

Das komplett umgebaute Hotel wurde am Osterwochenende offiziell wiedereröffnet. Es gibt alle neuen Möbel, alle neuen Systeme, einen umgebauten Angelsteg, alles neu, fast alles. & ldquo; Mit Ausnahme der Knochen war alles beschädigt, & rdquo; sagt Bob LaCasse, der General Manager, der den Wiederaufbau beaufsichtigte. Sturmvorbereitung schützte das Gebäude, aber acht Fuß Sturmflut - plus sechs feuchte Tage ohne Elektrizität und damit ohne Klimaanlage - verursachten Chaos. & ldquo; Die Luftfeuchtigkeit in den Räumen wurde so hoch, dass alles zerstört wurde. & rdquo; er sagt. & ldquo; Und Sie konnten Algen auf den Golflöchern sehen. & rdquo;



rote und weiße Sangria Rezept
Mit freundlicher Genehmigung von Sheri Griffin Photography

Cheeca ist ein beliebtes Luxusresort an der Atlantikküste in einer Stadt, die als Sportfischerhauptstadt der Welt bezeichnet wird. Es hat seine Wurzeln im Jahr 1946, als Clara May Downey aus Olney, Maryland, das anmutige Olney Inn eröffnete, in dem Gäste das Gefühl hatten, ein gut geführtes Anwesen zu besuchen. In den 1960er Jahren kaufte Cynthia Mitchell, eine Erbin des unter ihrem Spitznamen Chee bekannten Vermögens von A & P, es mit ihrem Ehemann Carl und verwandelte sich in ein Luxusresort, das sie für sich selbst benannten. Sie baute die Hauptgebäude des heutigen Tages, fügte Tennis und einen von Jack Nicklaus entworfenen Golfplatz hinzu und baute den berühmten 525 Fuß langen Angelpier, den längsten der Keys. Chee prägte den Begriff & ldquo; Barfußeleganz & rdquo; für Cheeca und machte es zu einem & ldquo; es & rdquo; Stelle. Seit 2011 befindet es sich im Besitz von Northwood Hospitality, das nach dem Sturm eine umfassende Renovierung vornahm.

Harry Truman besuchte in den Tagen von Olney unzählige Prominente seitdem, aber es ist vielleicht am besten bekannt als ein beliebter Urlaubsort für George H.W. Bush, der dort ein Angelturnier startete und schon lange nach seiner Präsidentschaft bekannt war, sich in den Speisesaal zu schleichen und an den Elfenbeinen zu basteln. Er schenkte dem Hotel sogar einige Erinnerungsstücke, darunter ein Stück der Berliner Mauer. Wie Bush kommen die meisten Besucher aus dem Nordosten, gefolgt von denen aus dem Südosten. Familien gibt es schon seit Generationen. Wiederkehrende Gäste machen 20 Prozent der Nicht-Gruppenbesucher aus.

heiße alkoholische Getränke
Sheri Griffin



An einem Mittwoch, der gerade einmal neun Tage vor der Wiedereröffnung stattfand, führte LaCasse eine Tournee mit einer Baseballkappe, einem T-Shirt und Cargo-Shorts durch. Überall waren Arbeiter; mehr als 500 Arbeiter auf dem 27 Hektar großen Grundstück. Er listete sie auf: & ldquo; FFE & rdquo; - das sind Möbel, Einrichtungsgegenstände und Ausrüstung - Sheetrockers, Klempner, Maler, Küchenmannschaft, Mannschaften, die die Ausrüstung instandhalten. & Rdquo; Sie alle trugen T-Shirts mit seinem Ruf: 'Größer, besser, brillanter als je zuvor!' Northwood gibt 60 Millionen US-Dollar für das Projekt aus, etwa die Hälfte für die Sanierung und die Hälfte für die Renovierung.

Am Strand standen mit neuen Möbeln und Kunstwerken gefüllte Versandbehälter. Traktoranhänger kamen und gingen und trugen Logos wie Serta Perfect Sleeper und Sysco Restaurant Supply. Löffelbagger trugen Palmen. Der berühmte Pier wurde wieder aufgebaut (ein Großteil des alten war im Familienpool gelandet). In der Folge wurden auch der Familienpool und die angrenzende Tiki-Bar umgebaut. Ein angrenzender zweiter Pool und eine Bar werden im Frühjahr hinzukommen und die Kapazität verdoppeln. Der Golfplatz ist neu gestaltet. Umgestürzte Bäume wurden gerettet und neu gepflanzt. LaCasse entdeckte einen blühenden Busch mit Fleischtomaten, den er vermutete, als jemand eine unerwünschte Sandwich-Beilage beiseite warf.



stuart weitzman boots review
Mit freundlicher Genehmigung von Sheri Griffin Photography

& ldquo; Wir haben gerade die Lieferung an einer neuen Rezeption erhalten. & rdquo; erwähnt er, als er durch die Lobby geht. & ldquo; Wir haben es bis Dienstag fertig. & rdquo; Der Eingang wurde während des Umbaus geräumt, die Restaurants wurden beiseite geschoben, um vom Einchecken aus einen Blick auf den Strand und das Meer zu gewähren. & ldquo; Ich habe am Freitag 120 Lastwagen, um sechs Zoll Sand fallen zu lassen. & rdquo;

In einem Zimmer am Meer im Obergeschoss, das über einen von 15 neuen Aufzügen erreicht wurde, da die alten vom Sturm entfernt wurden, zeigt LaCasse eine Studiosuite, die Aussicht (atemberaubend) und die Möbel, die noch zu montieren sind. Er unterhält sich auch mit der Haushälterin, die erst dann mit dem Putzen und Abstauben beginnen kann, wenn alle anderen Arbeiten erledigt sind.

Aber er ist zuversichtlich, dass sie dort ankommen werden, nicht zuletzt aufgrund des Engagements der Mitarbeiter. Cheeca hat während der sechsmonatigen Ausfallzeit keine Mitarbeiter entlassen, und LaCasse hat kürzlich eine fünftägige 'Cheecacon' -Konferenz abgehalten. Trainingseinheit in Zelten am Strand, um alle wieder auf den neuesten Stand zu bringen.



Mädchen Sommerlager

Da die Zimmer für den kommenden Monat fast ausgebucht sind und vier Hochzeiten in der Unterkunft geplant sind, ist Cheeca auf vollen Touren. Das ist alles, was LaCasse - und die treuen, lebenslangen Gäste des Hotels - sich erhofft haben könnten.

Kate Middleton Dame im Warten

buchen Sie jetzt

kleine Damenuhr