Good Girls Revolt Star Genevieve Angelson über 70er Jahre Kostüme und feministischen Aufstand

Kunst Und Kultur




Höflichkeit Amazon Prime Video.

1970 arbeitete eine Gruppe von Frauen bei Newsweek verklagte das Magazin wegen Diskriminierung. Zu dieser Zeit wurden die weiblichen Angestellten der Wochenzeitschrift in administrative Rollen verwiesen. Sie durften trotz ihres Könnens und ihrer Erfahrung keine Reporter für eine der wichtigsten Publikationen der Welt werden. Haben wir erwähnt, dass eine dieser Frauen Nora Ephron ist?

Im Jahr 2012 schrieb Lynn Povich, die ein Teil des Meilensteinanzugs war, das Buch The Good Girls Revolt: Wie die Frauen von Newsweek ihre Chefs verklagten und den Arbeitsplatz verändertenund ab dem 28. Oktober wird die Geschichte auf der kleinen Leinwand zu sehen sein Gute Mädchen-Revolte, eine intelligente, faszinierende neue Serie von Amazon.

Prinz Harry Afghanistan

Genevieve Angelson, gebürtiger New Yorker, leitet die Besetzung, zu der auch Anna Camp und Grace Gummer gehören, und spielt Patti Robinson, eine freigeistige, kluge Forscherin, deren Ehrgeiz der Auslöser für den Namensgeber-Aufstand der Serie ist. Hier spricht sie mit AGB über den Reiz der Rolle, die unschlagbaren Kostüme und warum sie weinte, als sie ihr erstes Vorsprechen bekam.






Genevieve Angelson in Good Girls Revolt.
Mit freundlicher Genehmigung von Amazon Prime Video

Sie hatten eine Verbindung zu diesem Projekt, bevor Sie dazu kamen, oder?

königliche familie balkon

Ich kannte Lynn Povich schon; Ihre Tochter besuchte mein College. Und ich kannte dieses Buch, worauf es basierte und sogar die Frauen, die Teil des Anzugs waren. Das hatte eine unglaubliche Bedeutung für mich, auch wenn es ein Buch war.

Wie haben Sie sich gefühlt, als Sie das erste Mal hörten, dass daraus eine Fernsehserie wurde?

königliche familie foto 2016

Als ich den Termin für dieses Vorsprechen bekam, fing ich an zu weinen. Neunundneunzig von 100 Vorsprechen, buchen Sie nicht. Du bekommst den Job einfach nicht. Das ist am häufigsten der Fall, wenn man Schauspieler ist - man kann 10 Dinge pro Woche vorsprechen und keines davon bekommen. Ich fing an zu weinen, weil ich dachte, das würde ohne mich passieren. Ich würde nicht Teil von etwas so Erstaunlichem werden.

Anstatt zu hoffen, dass es klappen würde, was hat es übrigens getan?

JFK Hochzeitskirche

Als ich zum Vorsprechen ging und in den Raum ging, fing ich wieder an zu weinen. Es war so, als würde ich mitmachen oder nicht, aber bitte nimm diesen Piloten mit in die Serie, weil ich ihn sehen muss.




Gute Mädchen-Revolte.
Mit freundlicher Genehmigung von Amazon Prime Video.

Die Zeitspanne, in der die Serie spielt, wirkt sich auf alles aus, von Fashion & Hellip;

Hillary Clinton als nächstes

Hören Sie gleich hier auf, denn die Mode ist absolut phänomenal. So viele romantische Beziehungen es in dieser Serie gibt, in meinen Augen bestand die wahre Beziehung zwischen mir und Pattis Outfits! Ich meine das wirklich so. Dies war schon immer mein persönlicher Stil - diese Art von wildem Kind aus den 60er Jahren, LA -, aber diese Erfahrung war einfach unglaublich, und ich kann es kaum erwarten, dass die Leute sehen, was die Kostümdesignerin Laura Jean Shannon Patti angezogen hat.

OK, und was ist mit der Zeit, in der es für uns wichtig ist, jetzt noch einmal darüber nachzudenken?

Wenn ich an die Bürgerrechtsbewegung und die Frauen- und Jugendbewegung denke, gibt es eine unglaubliche Menge an Lebensfreude und Mut und Tapferkeit, die die Angst überwiegen. Um 1970 21 zu werden, muss sich alles möglich angefühlt haben. Es ereignete sich eine solche Explosion, vielleicht als Reaktion auf den Konservatismus der vorherigen Generation, aber wenn man bedenkt, dass all diese Dinge in einer Zeit roher, entlarvter emotionaler Verfügbarkeit geschahen, ist dies ein inhärentes Drama die Umstände der Kultur.

Ich muss 1000 Filme gesehen haben, um mich auf diese Rolle vorzubereiten. Eines der wichtigsten war Liebesgeschichte, die Patti Robinson auf jeden Fall gesehen hätte. Als ich Ali MacGraw ansah, sah ich diese Frau, die nicht zurückschreckt, deren Kinn angehoben ist und die sich die Haare abnutzt. Sie war völlig aufgerissen und verfügbar und offen für Möglichkeiten. Sie war da, ohne sich zu schützen, und ich dachte, das wäre ein perfektes Beispiel dafür, wie es sich anfühlte, in dieser Zeit jung zu sein und wie es sich heute nicht anfühlt.