Henry Higgins ist ein unwahrscheinlicher Typ - und Harry Hadden-Paton weiß es

Kunst Und Kultur

Von Caroline Hallemann, 8. Mai 2018

Die Anglophilie in den Staaten scheint ihren Höhepunkt erreicht zu haben - anscheinend wird das wahre Märchen einer geborenen kalifornischen Schauspielerin, die Prinz Harry heiratet, den Menschen das antun. Aber die amerikanische Faszination für die britische Aristokratie ist seit Jahren auf dem Vormarsch, und der Schauspieler Harry Hadden-Paton hat eine Schlüsselrolle - wenn auch unter dem Radar - bei dieser wachsenden Besessenheit gespielt.

Der englische Schauspieler hat in beiden Rollen gespielt Downton Abbey und Die Krone (Bertie Pelham, Edith Crawleys Liebesinteresse in der letzten Staffel der ersten, und Martin Charteris, der Adjutant und Vertraute der Königin, in der zweiten Staffel) und Hadden-Paton geben jetzt sein Broadway-Debüt, in dem er einen der berühmtesten britischen Aristokraten darstellt Die Geschichte des Theaters: Henry Higgins.

Königin Elizabeths Häuser
Hadden-Paton auf der Bühne in My Fair Lady.
Joan Marcus

Wie Meine schöne Dame Der sprachbesessene Junggeselle Hadden-Paton strahlt trotz der übertriebenen Frauenfeindlichkeit des Charakters Charme und Humor aus. In dieser Adaption des Stücks ist das Publikum gespannt, wie lächerlich Higgins ist - einer seiner Schlüssellieder trägt buchstäblich den Titel 'Warum kann eine Frau nicht mehr wie ein Mann sein?' In dieser Hinsicht ist die subtile Umwandlung der Figur in einen etwas einfühlsameren und fürsorglicheren Mann nicht nur reizend, sondern auch herrlich beobachtbar.



Ein Höhepunkt der Wiederbelebung, bei der kürzlich insgesamt 10 Tony-Nominierungen, darunter ein Bester Hauptdarsteller, für Hadden-Paton eingingen, ist der Bühnenkampf zwischen Higgins und seiner Schülerin Eliza Doolittle. Angesichts der Tatsache, dass Hadden-Paton in der Filmfassung von 1964 viel jünger ist als Rex Harrison, ist die Dynamik mit seinem Co-Star Lauren Ambrose eines von mehreren Dingen, die für 2018 aktualisiert wurden verwöhne das erst jetzt.

Vielleicht hat Hadden-Paton den Markt mit dem Spielen von Briten mit oberer Kruste erobert, weil er mit dieser Welt vertraut ist. Der gebildete Eton und Patensohn von Sarah Ferguson (ja, die Herzogin von York - sie hat ihre Glückwünsche nach seinem Nicken mit einem Tweet versehen) ist sich der Welt, die er auf der Bühne nachahmt, sehr bewusst.

So stolz auf meinen Patensohn Harry pic.twitter.com/RT5PGH000O

- Sarah Ferguson (@SarahTheDuchess) 1. Mai 2018

Aber persönlich ist er bescheiden und will unbedingt über sein Handwerk und den „Wirbelwind“ seines ersten professionellen Musicals sprechen. Unten setzt sich Hadden-Paton mit mir hinter die Bühne im Lincoln Center Theatre und teilt seine Gedanken über den Druck, eines der beliebtesten Musicals aller Zeiten zu adaptieren und zu interpretieren Meine schöne FrauFrauenfeindlichkeit durch die Linse von 2018 und die bevorstehende königliche Hochzeit.

Reise nach Sizilien

Meine schöne Frau ist eines der beliebtesten Musicals aller Zeiten. Das New York Times nannte es & ldquo; eines der besten Musicals des Jahrhunderts. & rdquo; Wie ist der Druck bei der Anpassung?

Angesichts der ikonischen Rollen und der ikonischen Schauspieler, die sie vor uns gespielt haben, ist dies ein bisschen entmutigend. Aber das Aufregende daran, dass es seit 25 Jahren nicht mehr gemacht wurde, ist, dass unsere Version von Meine schöne Frau wird anders sein, nur durch die Umstände, unter denen wir jetzt leben. Das macht es sehr spannend. Es ist der springende Punkt, eine Wiederbelebung zu machen.

Hadden-Paton als Henry Higgins.
Joan Marcus

Es wurde viel darüber geschrieben, wie dieses Stück für 2018 aktualisiert wurde. Was halten Sie von den Änderungen, die vorgenommen wurden? Nun, es ist interessant. Das Casting wurde aktualisiert. Wir haben die unangenehme Situation eines älteren Mannes und einer jungen Frau vermieden, und ja, wir haben uns Teile aus dem Stück ausgeliehen.Pygmalion] und die Pygmalion Film, beide von Bernard Shaw geschrieben. Wir halten an seinen Absichten fest, und ich denke, es ist der Kontext, in dem es gesehen wird. Das ist das Aufregende an einer Wiederbelebung. Jeden Abend kommen die Leute zurück und sagen: 'Ich war ein Kind, als es herauskam, und ich habe mir das Album angehört, und ich habe es geliebt, es war meine Lieblingssache.' Die Menschen können es jetzt in der heutigen Welt in einem anderen Kontext sehen und sehen, wie wir uns als Gesellschaft seitdem entwickelt haben.

Ich bin, wie Sie sagten, wie viele Leute aufgewachsen, habe mir den Soundtrack angehört und den Film mit Audrey Hepburn gesehen, aber als ich ihn auf der Bühne gesehen habe, war ich beeindruckt, wie grausam Teile davon sind und wie grausam Henry Higgins ist viel von der Geschichte. Wie sind Sie darauf gekommen, einen Charakter zu spielen, der für die Mehrheit des Stücks so frauenfeindlich ist?

Iris Apfel Diät

Es ist entmutigend. Und es gab Momente, an die ich mich erinnere, als ich in den ersten Voransichten ein paar Stupser und Zischgeräusche bekam, die mich beunruhigten, aber das ist er. Ich denke, Sie können sich davor nicht scheuen - das ist der Charakter, und was er sagt, ist das, was er sagt. Aus meiner Sicht geht es darum, sich mit der Tatsache abzufinden, dass er fehlerhaft ist. Ich muss es genießen, unter seiner Haut zu sein und ihn gerne zu bewohnen, aber gleichzeitig muss ich feststellen, dass er fehlerhaft ist. Und das Wunderbare an diesem Teil ist, dass er es bis zum Ende irgendwie merkt. Er kommt damit klar und hinterfragt alles, woran er glaubt, all diese schrecklichen Dinge. Am Ende der Produktion geht es mir ein bisschen besser mit ihm.

Hadden-Paton als Higgins.
Joan Marcus

Glaubst du, Higgins hat sich am Ende wirklich verändert? Zweifellos. Elizas hatte diesen Effekt auf ihn und Shaw hämmert ihn wirklich nach Hause. Es gibt Lieder, die sagen: 'Lass niemals eine Frau in deinem Leben.' Es ist ein Fall von & ldquo; ich denke, er protestiert zu viel, & rdquo; Sich über Frauen zu beschweren und zu sagen, dass ich ein bestätigter alter Junggeselle bin, und das ist die Art und Weise, wie ich sein werde. Er bereitet ihn nur auf eine Umkehrung vor - na ja, keine vollständige Umkehrung, wir kommen nicht ganz dahin -, aber was wir bekommen, ist, dass er alles in Frage stellt, was er dachte und zum Glauben erzogen wurde.

Calypso St Barth Parfum

Warum hat das Musical Ihrer Meinung nach eine so breite Anziehungskraft?

Was ist toll an dem Stück? Pygmalion ist, dass es eine Art von zwei Spielen ist. Es ist die einzige einfache Bahn, auf der Mädchen sich verbessern. Es ist eine Wette, es ist eine Herausforderung. Werden sie damit durchkommen? Basissaatgut: Boom. Und dann geht es in eine andere Richtung. Ich erinnere mich an die Frage, die in meinem Kopf mitschwang: 'Was passiert mit ihr, jetzt wo sie nicht passt?' und wie traurig das ist.

Im Musical bekommst du das Gleiche, aber was du im Musical mehr bekommst, denke ich, ist die Transformation von Higgins. Es packt das Publikum auf eine Art und Weise und leitet es dann hoffentlich einfach in eine andere Richtung ab.

Ihre Rollen in Die Krone und Downton Abbey und die Rolle von Henry Higgins haben maßgeblich dazu beigetragen, wie die Amerikaner die britische Aristokratie sehen.

Prinzessin Eugenie Hut Hochzeit

Es ist interessant, nicht wahr? Ich meine, ich dachte das zu beobachten Die Krone Ich selbst, aber ich frage mich, ob die Leute sich auf diese Weise an die Fakten erinnern werden. Sie werden darauf als Ressource zurückgreifen, wenn es offensichtlich ein Drama ist. Aber es ist wirklich interessant.

Gibt es einen Grund, warum Sie von diesen Charakteren angezogen werden?

Weil mir solche Rollen angeboten werden, ist die einfache Antwort. Es macht mir wirklich Spaß, und ich habe bereits bei beiden Shows mit Leuten zusammengearbeitet, sodass sie meine Arbeit kannten. Ich liebe es, weil ich die Kleidung liebe, ich liebe das Design und ich liebe die Formalität von allem. Sie können diese alten Dramen, die vorher ziemlich trocken gewesen sein könnten, auf subtile Weise mit einer modernen Sensibilität versehen. Es ist eine wirklich interessante Balance.

Was halten Sie davon, wie fasziniert Amerikaner im Moment von der britischen Kultur sind?

Es ist sehr schön. Ich werde hier viel mehr erkannt als in England. Und es ist immer schön. Jeder ist sehr nett darüber, was gut ist. Ich werde nicht missbraucht, weil wir am Ende Edith geheiratet haben. Ich denke, wenn es ohne das Finale geendet hätte, wäre es vielleicht anders gewesen, aber es ist großartig. Möge es noch lange dauern.

Hadden-Paton und Lauren Ambrose als Eliza Doolittle.
Joan Marcus

Haben Sie irgendwelche Informationen über die Gerüchte Downton Abbey film '> Ich weiß so viel wie alle anderen. Ich denke, jeder würde es lieben, wenn es passiert, aber es gibt keine festen Pläne.

Einer der interessantesten Teile von Die Krone ist die Beziehung zwischen den Mitgliedern der königlichen Familie und den Menschen, die für sie arbeiten. Was haben Sie recherchiert, bevor Sie die Rolle des Martin Charteris gespielt haben?

Meryl Davis verlobt

Einige Leute kamen und sprachen mit uns darüber. Ein Kronprinz kam und sprach mit ihm darüber. Er kam als ehemaliger Kronprofi, um darüber zu sprechen, und es sind wirklich interessante Beziehungen, da es sich um lange Beziehungen handelt und es für sie eine Formalität gibt, aber Sie spüren, dass es keine Freundschaft ist, aber es ist eine Art Kameradschaft, was ich denke kann sehr tief gehen.

Und was ich über Martin gehört hatte, war, dass er einer ihrer Favoriten war. Und es gibt Interviews, die er gemacht hat, es gibt eines in einer Show in England, die ich liebe und die ich genannt habe Desert Island Discs und er wurde gefragt, was er von ihr halte. Und er sagte: 'Nun, ich liebe sie sehr.' Und das sagt dir alles. Und zum Glück ist Claire Foy eine sehr einfache Person, mit der man gut zurechtkommt. Sie ist reizend. Jeder in dieser Show war einfach göttlich. Wir haben uns alle gut verstanden, und ich denke, das ist uns begegnet.

Freust du dich auf die bevorstehende königliche Hochzeit?

Danksagungsparade 2019

Ich bin mäßig aufgeregt, aber ich bin nicht so aufgeregt wie einige Leute in diesem Gebäude.

Kathryn Wirsing

Zurück zu Meine schöne FrauGibt es eine Szene, auf die du dich jeden Abend freust? Es ändert sich. Anfänglich war es das Ende des ersten Aktes, weil Sie das Gefühl haben, 'Wir sind durchgekommen'. Es ist eine schöne Szene, wenn sie in ihrem Kleid beim Botschaftsball ankommt und das Orchester spielt, und es ist sehr bewegend. Aber ich genieße das alles von Nacht zu Nacht. Die Montage zu 'Bettering', bei der sie sich mit den Murmeln, dem Xylophon und dem Tee verbessert, macht jetzt großen Spaß. Ich liebe das.

Ich liebe 'Ascot', weil es einfach eine Freude ist, Lauren zu sehen, wie sie fantastisch ist, und ich liebe alle meine Szenen mit Diana [Rigg]. Ich liebe es alles. Das bisschen, das ich schwer finde, ist das Ende. Die letzte halbe Stunde, in der Eliza weg ist, und ich denke, es liegt daran, dass ich Henry ein bisschen reinlasse, und es ist keine besonders angenehme Zeit für ihn.

Sie alle haben das Ende des Musicals geändert. Was denkst du darüber?

Ich denke, es ist ein Ende für heute. Ich denke, sie fangen als Gleichgestellte an und gehen als Gleichgestellte. Ich möchte es nicht verderben, aber Eliza weiß, dass sie nicht romantisch bleiben kann. Sie kommt, um auf Wiedersehen zu bleiben, und Higgins bekommt das. Shaw sagte, dass das Ende, das er wählen würde, für die drei von ihnen sein würde, um als Junggesellen, als Gleichgestellte, zusammenzuleben, und das ist eine Art von perfekt.

Aber ich denke, Henry ist am Ende verwirrt. Ich glaube nicht, dass er weiß, was er denkt, und ich denke, dass es nützlich ist, es ein wenig zweideutig zu halten, damit die Leute das Theater verlassen und Fragen stellen.

Fotografie von Kat Wirsing & bull; Grooming von Janice Kinjo für exklusive Künstler mit Sisley Paris