Hier finden Sie alles, was Sie über Soju, das Nationalgetränk Südkoreas, wissen müssen

Getränke

Getty Images

Diese Woche beginnen die Olympischen Winterspiele 2018 in PyeongChang, Südkorea. Während die Athleten wahrscheinlich nicht zu dieser Gruppe gehören werden (zumindest nicht bis sie mit dem Wettkampf fertig sind), wird eine gute Anzahl von Menschen das Essen feiern, indem sie einige zurückwerfen Soju.

Was ist Soju?

Soju ist ein klarer, alkoholarmer, destillierter Alkohol, der in Korea am beliebtesten ist. Wenn Sie nicht davon gehört haben, dann haben Sie einen blinden Fleck, weil es laut CNN der meistverkaufte Likör der Welt ist. Vielleicht sollte das nicht überraschen, wenn man bedenkt, dass Südkoreaner durchschnittlich 13,7 Spritzer Alkohol pro Woche trinken, mehr als irgendwo sonst auf der Welt.



Gesteppte Giraffe Menü
Soju wird traditionell als Schuss verzehrt.
Getty Images

Wie wird es hergestellt?

Bücher der britischen Königsfamilie

Traditioneller Soju wird aus einer Mischung von Reis und Getreide hergestellt. In den 1960er bis 1990er Jahren war die Verwendung von Reis für die Sojaproduktion verboten, da dieser Mangel bestand. Daher wurden Sojus mit anderen Stärken wie Süßkartoffeln und Weizen hergestellt. Obwohl das Verbot nicht mehr besteht, suchen viele Sojaproduzenten über den Reis hinaus nach ihrer Stärke.

Wie wird es konsumiert?

In koreanischen Unternehmen wird Soju in der Regel aus kleinen Gläsern getrunken, und Sauger dienen traditionell nicht selbst. 'Es ist sehr interaktiv', sagt Simon Kim, der Besitzer von Cote, einem neuen und lebhaften koreanischen Steakhouse in New York City, das vier Premium-Sojus serviert und den Likör in Cocktails verwendet. 'Ich gieße dir ein Glas ein, du gießt mir ein Glas ein, wir rösten, trinken und machen es dann noch einmal.' Da es sich um einen ABV von etwa 20 Prozent handelt, liegt es in Bezug auf die Potenz zwischen Wein und härterem Alkohol wie Gin und Whisky.

Soju ist bekannt für seine grünen Flaschen.
Getty Images

Wie schmeckt es?

'Alkohol einreiben', sagt Kim. 'Verwässerter Wodka' ist eine andere Art, wie er den Geschmack beschreibt. Der Geschmack kann variieren, aber bei Cocktails wird er als Wodkaersatz verwendet.

Grace Kelly Look

Wie viel kostet es?

der balmoralische Lippenstift

Fast nichts, was wahrscheinlich seine Popularität erklärt. 'Geld ist in Korea kein Thema, wenn es ums Trinken geht, weil man immer Soju hat', sagt Kim. In Korea sind es ungefähr 3 US-Dollar pro 375-Milliliter-Flasche.

Hier sind ein paar Flaschen, wenn Sie selbst welche probieren möchten:

Höflichkeit

Chum Churum Original Soju (375-ml) Jetzt kaufen 8,99 US-Dollar

Jinro 24 Soju (1.75 L) Jetzt kaufen 16,99 US-Dollar

Simon Kim besitzt das erste koreanische Steakhouse in Cote, New York City.
Gary He