Hier ist, wie viel Gianni Versace wert wäre, wenn er heute noch am Leben wäre

Mode

Getty Images

Die kommende FX-Serie Die Ermordung von Gianni Versace: American Crime StoryDie Premiere im Januar verspricht, erneut auf das Leben und den tragischen Tod von Gianni Versace aufmerksam zu machen, der 1997 von Serienmörder Andrew Cunanan ermordet wurde.

Versace hat sich jahrelang einen Namen für sein gleichnamiges Unternehmen gemacht, und auch heute, zwei Jahrzehnte nach seinem Tod, bleibt seine Marke eines der bekanntesten Labels der Modewelt. Die Marke und das Unternehmen werden derzeit von seiner Schwester Donatella (62) geführt und laut Reuters auf 1,7 Milliarden US-Dollar geschätzt. Als der italienische Modedesigner starb, war er zu 50 Prozent an dem Unternehmen beteiligt. Wenn er noch am Leben wäre, um zu sehen, wie sein Namensvetter-Label floriert, würde dies sein persönliches Vermögen auf etwa 800 Millionen Dollar bringen.

Der gebürtige Giovanni Maria Versace war erst 50 Jahre alt, als er auf den Stufen seiner Villa in Miami Beach erschossen wurde. Versace kam aus bescheidenen Anfängen und arbeitete laut dem Buch als Lehrling in der Näherei seiner Mutter Francesca Haus von Versace. Als er 26 Jahre alt war, zog Versace nach Mailand, um im Modedesign zu arbeiten, und kreierte schließlich die Linien 'Byblos' und 'Complice' für Genny, eine italienische Marke, die sich zum Lesen eignet. 1978 eröffnete Versace nach seiner ersten Modenschau seine erste Boutique in der Mailänder Via della Spiga.



Getty Images

Nach seiner Ermordung im Jahr 1997 hatte Versaces Firma mehrere Jahre lang finanzielle Probleme. Im Jahr 2011 erzielte das Unternehmen einen Gewinn und die Blackstone Group, eine Private-Equity-Gesellschaft, erwarb 2014 eine 20-prozentige Beteiligung an Versace. Heute ist die 31-jährige Nichte Allegra von Gianni Versace die größte Aktionärin des Unternehmens, nachdem sie 50 geerbt hat Prozent des Reiches ihres Onkels an ihrem 18. Geburtstag. Weitere bedeutende Aktionäre sind Versaces Bruder Santo (73) und seine Schwester Donatella.

'Ich wollte nichts mehr mit Mode zu tun haben, weil ich meinen Bruder verloren hatte, und ich dachte, ohne meinen Bruder würde es keine Mode mehr geben', sagte Donatella Zeit Die Zeit nach dem Tod ihres Bruders war schwierig, und Donatella wollte die Modebranche ganz aufgeben. '... Ich kämpfe weiterhin dafür, dass die Marke Versace lebt, überlebt und immer besser wird, sodass ich die Kraft gefunden habe, weiterzumachen', fügte sie hinzu.

Édgar Ramírez wird in der kommenden Saison 2 0f gegen Versace spielen Amerikanische Kriminalgeschichte, der sich mit den Ermittlungen vor und nach Gianni Versaces Ermordung durch Andrew Cunanan befassen wird. Ricky Martin wird Versaces Lebenspartner Antonio D'Amico spielen. Darren Criss wird den Serienmörder Andrew Cunanan spielen. und Penélope Cruz spielen Donatella Versace. Offiziell betitelt Die Ermordung von Gianni Versacewird die Show am 17. Januar 2018 auf FX uraufgeführt.