Wie man die beste Gastgeberin ist

Parteien

Getty ImagesGetty Images

Planen Sie eine große Sommer-Soiree? Die bezaubernde Claire Thomas von der Website TheKitchyKitchen.com teilt ihre unterhaltsamen 10 Gebote, die jeder Party-Moderator befolgen sollte. Rezepte und mehr finden Sie in Claires neuem Buch, das am 26. August in die Läden kommt.

1. Bitten Sie um Hilfe.

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich sage ständig: Mir geht es gut! wenn Menschen Hilfe anbieten. Dies ist die Version des Gastgebers, in der ein Kompliment abgelehnt wird: Tu es nicht! Wenn jemand großzügig genug ist, seine Hilfe anzubieten, nimm sie an. Sie können helfen, ein Käsebrett zusammenzustellen, Kerzen anzuzünden und Geschirr zu spülen, damit Sie sich auf die Details in letzter Minute konzentrieren können.

2. Nehmen Sie sich 25% mehr Zeit als Sie denken.



Häschen Mellon Kunstsammlung

Manchmal werden wir alle ein bisschen zu ehrgeizig und denken, wir können der Physik trotzen. In 20 Minuten eine Stunde arbeiten? Ja, es passiert nicht, egal wie zusammengesetzt du bist. Wenn ich eine Veranstaltung ausrichte, lege ich immer ein wenig Polster ein. Wenn Sie also glauben, dass Sie eine Stunde brauchen, geben Sie sich eine Stunde und 15, dann sind Sie so froh, dass Sie es getan haben.

3. Im Zweifelsfall: angenehme Gerüche und gutes Licht!

meghan markle umstandsmode

Zünden Sie Kerzen an, rösten Sie Crostini, schneiden Sie frische Zitrusfrüchte für Cocktails in Scheiben und lassen Sie die köstlichen Düfte den Appetit aller ankurbeln. Drehen Sie außerdem das Licht ein paar Grad tiefer, als Sie es für angemessen halten, und zünden Sie zum Ausgleich Teekerzen an. Das Leuchten bei Kerzenlicht ist allgemein schmeichelhaft, und Ihre Freunde werden es Ihnen danken.

4. Laden Sie ein paar VIPs ein.

Laden Sie immer ein oder zwei Freunde etwas früher ein, um Wein zu dekantieren, Cocktails zu mixen und das Zimmer zu bevölkern, bevor der Rest der Gäste ankommt. Wenn Sie Ihre Kumpels bei sich haben, können Sie nicht nur Stress abbauen, sondern es wird auch weniger umständlich, wenn dieses zufällige „plus eins“ genau auf dem Punkt erscheint.

5. Verwenden Sie zum Kochen das Verhältnis 1: 3.

Zaha war zu Hause

Jeder möchte ein Held sein, wenn er Gastgeber ist und alles tut, aber nach meiner Erfahrung ist das ein Rezept für Stress. Ich werde dieses Gericht, das ich zum ersten Mal probieren wollte, unweigerlich ruinieren, den Überblick verlieren und 30 Minuten nach der Ankunft der Gäste Lippenstift aufsetzen. Um die Dinge einfach zu halten, habe ich zwei Regeln: 1) Keine neuen Gerichte und 2) Für jedes gekochte Gericht, das ich tue, werden 3 im Voraus gemacht oder nur zusammengebaut.

Das bedeutet, dass es für jedes Hauptgericht, das ich mache, einen Salat, eine Käseplatte und ein Dessert gibt, das ich am Tag vor dem Ausgleich gemacht habe. Auf diese Weise kann ich mich auf das eine Mittelstück konzentrieren, das ein wenig mehr Aufwand erfordert, und das schnell zusammenbaubare, 'fertig aus dem Kühlschrank' -Zubehör nicht ins Schwitzen bringen.

6. Füllen Sie die Lücke.

das Ende des Geldes

Unangenehme Stille ist das Schlimmste, also füllen Sie diese Pausen mit Ihrer Lieblingsmusik mit moderater Energie. Ich tendiere dazu, mit Indie-Rock oder Peggy Lee zu spielen, aber was auch immer dein Favorit ist, wird funktionieren!

7. Grenzen klar setzen.

Lässt du nicht zu, dass Leute Schuhe im Haus tragen? Achte darauf, es ihnen zu sagen! Der Groll einer zierlichen Frau, die sich die Fersen ausziehen muss, kann heftig sein. Wenn Sie möchten, dass die Leute zu einem bestimmten Zeitpunkt aus Ihrem Haus verschwinden, sollten Sie entweder den Abend auf ein Ereignis konzentrieren (ein Abendessen oder ein Geburtstag haben einen natürlichen Abschluss mit einem Dessert oder eine Party endet, wenn beispielsweise der Film oder die TV-Show vorbei ist). oder fügen Sie eine Endzeit in eine Einladung ein. Nehmen Sie als Startzeit 30 Minuten Zeit für eine Dinnerparty und bis zu einer Stunde Zeit für ein größeres oder ungezwungeneres Beisammensein.

Kleider für den Herbst

8. Investieren Sie in einen guten Flaschenöffner.

Das spart Zeit und Ihren Teppich. Ich habe so manche Flasche verschüttet, die versucht, eine aufzustemmen.

9. Geschirr.

Edith Wharton Newport

Du hast es geschafft! Sie haben ein tolles Treffen veranstaltet, Sie haben Ihre Schuhe ausgezogen und die Kerzen ausgeblasen, und Sie sind dabei, in der Wanne zu saugen, bis Sie an dem Stapel Geschirr im Waschbecken vorbeigehen. Das klingt nach Nummer 1, aber stellen Sie sicher, dass Sie nach der Party Hilfe haben. Dieses Gefühl der Erleichterung, sobald die letzte Person gegangen ist, sollte nicht durch eine Reihe anstrengender Aufgaben ruiniert werden. Lass einen Freund bleiben, spiele ein paar Lieder, lade den Geschirrspüler auf und leg dich ins Bett!

10. Machst du?

Gastgeber zu sein bedeutet, dass Sie für die Erfahrung aller verantwortlich sind, die Ihr Zuhause betreten. Sie sind dafür verantwortlich, dass sie gut ernährt sind (wenn es sich um eine Party handelt), gut ausgelöscht sind (wenn es sich um eine Party handelt) und im Allgemeinen eine gute Zeit haben. Sie stellen sich vor, halten das Gespräch am Laufen und sorgen dafür, dass die ganze Nacht Energie fließt. Sie sollten auch einen Atemzug nehmen und sicherstellen, dass Sie Spaß haben. Es ist so einfach, sich auf eine Party einzulassen, dass wir vergessen, tatsächlich an der Party teilzunehmen. Genießen Sie Ihr köstliches Essen, schlürfen Sie ein erfrischendes Getränk und nehmen Sie sich die Zeit, um einen Abend mit engen Freunden zu genießen.

ivan boesky tochter