So kaufen oder verkaufen Sie eine Chanel-Handtasche bei einer Auktion

Mode




Getty Images

Heritage Auctions verkauft jedes Jahr vier bis fünf Luxusaccessoires, und obwohl sie viele Duffels von Hermès Birkins und Louis Vuitton im Angebot haben, machen Chanel-Taschen immer einen großen Teil ihres Umsatzes aus.

Die erste Luxusaccessoires-Auktion 2017, die am 2. und 3. Februar in New York City stattfindet (das Angebot ist bereits online verfügbar), umfasst über 40 Lose Chanel-Handtaschen, -Handschuhe und andere Artikel. Die Sendungsspezialisten des Auktionshauses sind Experten für Chanel-Accessoires. Deshalb haben wir mit Barbara Conn, der Direktorin für Luxusaccessoires, gesprochen, um alles zu erfahren, was Sie wissen müssen, wenn Sie eine Chanel-Handtasche bei einer Auktion verkaufen möchten.

Bungalow 5 Beverly Hills Hotel

Was ist für jemanden am wichtigsten, wenn er eine seiner Chanel-Handtaschen versteigern möchte?

Bewahren Sie den Staubbeutel und die Schachtel auf, in der die Handtasche ursprünglich geliefert wurde.



Der Handtaschensammler, der auf einer Auktion kauft, möchte genau wie der Handtaschensammler, der im Einzelhandel kauft, dass der Artikel vollständig ist - Staubbeutel und Schachtel werden immer geschätzt. Wenngleich das Nichtvorhandensein dieser Teile selten das Interesse eines Bieters an einem bestimmten Artikel ausschließt, empfehle ich jenen, die in Zukunft einen Verkauf in Erwägung ziehen, ihre Handtaschen im Chanel-Staubbeutel zu lagern, um den Zustand zu erhalten.

Halte deine Tasche so sauber wie möglich.

jaqueline kennedy zitate

Obwohl es nicht oft vorkommt, ist es enttäuschend, eine schöne Tasche mit einem Tintenfleck auf der Innenseite anzusehen. Wenn Sie wirklich auf der Suche sind, um Ihre Investition bei einer Auktion wieder hereinzuholen, wird die Lieferung einer Tasche in makellosem oder nie getragenem Zustand den Höchstpreis bringen. Das Wunderbare an Chanel ist, dass der Wunsch nach ihren Handtaschen riesig ist und eine gefeierte Kaviar-Flap-Tasche auch bei einigem Verschleiß Wert bringt.

Was sind die beliebtesten Chanel-Handtaschenstile auf einer Auktion?

Seltene Runway-Handtaschen und limitierte Editionsstile erfreuen sich bei Sammlern unbestritten größter Aufmerksamkeit. Außergewöhnliche Stücke erzielen immer außergewöhnliche Ergebnisse. Die Nachfrage von Chanel geht jedoch über ihre legendären Klappentaschen hinaus.

Verkaufen Sie andere Chanel-Produkte?

Unsere Auktionen umfassten gesteppte Fahrräder in limitierter Auflage, Surfbretter, eine Akustikgitarre mit einem gesteppten Lammfelletui, Schneeskier und natürlich ihren berühmten Schmuck.

2016 Fortune 500-Unternehmen

Was ist die teuerste Chanel-Tasche, die Sie verkauft haben?

Im Jahr 2016 war die teuerste Chanel-Tasche, die wir auf einer Auktion verkauft haben, eine mittelgroße Umhängetasche aus mattbraunem Krokodil, die für 23.750 US-Dollar verkauft wurde.




Die matte braune Krokodiltasche, die letztes Jahr für 23.750 US-Dollar verkauft wurde

Welche Farbe Chanel Handtaschen sind derzeit am beliebtesten?

Schöne Farben und exotische Häute erfreuen sich durchweg großer Beliebtheit, was den Wunsch weckt, seltene und außergewöhnliche Stücke zu finden. Während Schwarz traditionell und ein Grundnahrungsmittel bleibt, bringt Farbe oft eine Prämie. Wir versteigern wahrscheinlich das größte Volumen an schwarzen Klappentaschen aller Größen, da Sammler und stilvolle Frauen immer das ikonische und zeitlose Design als Teil ihrer Garderobe haben möchten.

Einige der Handtaschen in Ihrer Luxusaccessoires-Auktion bieten bereits ab 500 US-Dollar. Ist es wirklich möglich, eine Chanel-Tasche für diesen Preis zu kaufen?

Während es unwahrscheinlich ist, eine seltene oder makellose Chanel-Handtasche für 500 US-Dollar zu erwerben, ist in unseren Auktionen für jeden etwas dabei, was die Vorfreude und Aufregung noch verstärkt.




Eine Chanel Stingray Boy-Tasche, die Heritage Auctions für 5.625 US-Dollar verkauft

Was sind die beliebtesten Chanel-Handtaschenstile auf einer Auktion?

Boy Bags sind besonders inspirierend, die Kombinationsmöglichkeiten von Größe, Farbe, Haut ziehen weiterhin Sammler jeden Alters an. Eine meiner Lieblingstaschen für Jungen, die wir zur Auktion gebracht haben, enthielt Lammleder und Stachelrochen und wurde für 5.625 US-Dollar verkauft. Egal, ob es sich um eine Boy Bag oder eine klassische 2.55 Flap Bag handelt, was die Bieter wirklich zu unseren Auktionen antreibt, ist die Seltenheit. Sobald eine limitierte Edition oder ein Runway-Stil ausverkauft ist, gibt es einen sofortigen Sprung zum Auktionsmarkt, um diese Stücke zu finden.

was macht meghan markle



Eine mattgelbe Krokodiltasche, die Heritage Auctions für 20.000 US-Dollar verkauft hat

Wie sehen Chanel-Taschen im Vergleich zu anderen Marken wie Hermès oder Louis Vuitton aus?

Chanel verzeichnet in unseren Luxusaccessoires-Auktionen eine anhaltend hohe Nachfrage. Während Hermès die Landschaft führt, um Wert zu halten, ist Chanel immer Teil des Gesprächs.

Welche Chanel-Handtaschen erzielen bei Auktionen die beste Rendite?

Wenn Sie eine Landebahntasche in die Hände bekommen und sie dann in der Originalverpackung aufbewahren können, werden Sie bei der Auktion für Furore sorgen. Wenn Sie kaufen, mit der Absicht, eine Saison zu tragen und dann wieder bei einer Auktion anzubieten, können Sie den größten Teil Ihrer Investition zurückerhalten, wenn Sie den Zustand beibehalten.




Eine Landebahntasche von Chanel Garden of Versaille, die von Heritage Auctions für 9.375 US-Dollar verkauft wurde