Wie die letzten Zaren Stars mit den echten Romanovs vergleichen

Kunst Und Kultur

Nutopia / Netflix / Getty Images

Die letzten Zaren, eine neue Netflix-Dokumentation über das Ende der Romanov-Dynastie, bringt eine Reihe bekannter Charaktere zurück. Es gibt Nicholas II, seine Frau Alexandra, ihre fünf Kinder und natürlich Rasputin, einen der faszinierendsten Schurken der Geschichte. Die Geschichte der Romanovs wurde erzählt und nacherzählt, wobei den Zuschauern jedes Mal ein neues Gesicht präsentiert wurde - jedes Mal mit unterschiedlicher Genauigkeit für die Romanovs im wirklichen Leben. Also, wie funktioniert die Besetzung von Die letzten Zaren stapeln '> 1 Zar Nikolaus II Nutopia / Netflix / Getty Images

Robert Jack spielt den Romanow-Patriarchen Nikolaus II. In der Show ist sein Bart vielleicht etwas weniger lockig als der des echten Zaren, aber es ist trotzdem eine gute Annäherung.




2 Zarin Alexandra Nutopia / Netflix / Getty Images

Susanna Herbert porträtiert Alexandra. Sie hat die Wangenknochen und die Perlen genagelt, aber es scheint, dass die Haare der echten Alexandra etwas lockiger waren.




3 Prinz Alexei Nutopia / Netflix / Getty Images

In der Serie ist Alexeis Gesicht weniger rund, aber er sieht genauso jugendlich aus.






4 Großherzoginnen Olga, Tatiana, Maria und Anastasia Nutopia / Netflix / Getty Images

Nicholas und Alexandras unglückliche Töchter haben ungefähr das richtige Aussehen und die richtige Körpergröße Die letzten Zaren.




5 Rasputin Nutopia / Netflix / Getty Images

Schauspieler Ben Cartwright schafft es auf jeden Fall, Rasputins unheimliche Stimmung zu kanalisieren - und seine körperliche Identität ist auch nicht schlecht.




6 Großherzog Sergei Alexandrowitsch Nutopia / Netflix / Getty Images

Der Onkel von Nikolaus II., Der Großherzog Sergej Alexandrowitsch, hat mehr als genug Tapferkeit - sowohl in den Dokumentationen als auch im wirklichen Leben.