Wie die legendäre Modedesignerin Kate Spade ihr Geschäft aufbaute

Mode

Getty Images

Die Modedesignerin Kate Spade starb am Dienstag im Alter von 55 Jahren auf tragische Weise.




Die legendäre Designerin ist bekannt dafür, ihr 1993 gegründetes Namensvetter-Accessoire-Imperium ins Leben gerufen zu haben. Ihr bleibendes Erbe spiegelt sich im Ethos der beliebten Marke Kate Spade wider. Trotz der Tatsache, dass Spade ihre Firma vor Jahren verkauft hatte, teilte die Marke ihre Traurigkeit mit einem rührenden Tribut auf Twitter und erinnerte sich an ihren visionären Gründer:

pic.twitter.com/ylX5sA6MpQ



- Kate Spade New York (@ katespadeny) 5. Juni 2018

Spade hinterlässt ein bleibendes Erbe farbenfroher, skurriler Designs und eine unglaubliche Geschichte ihres Weges an die Spitze der Modebranche. Wir blicken hier auf ihre außergewöhnliche Karriere zurück:

Kate Spade wurde 1991 gegründet

Bevor sie Kate Spade von Kate Spade & Co. war, war sie Kate Brosnahan, Chefredakteurin bei verpassen Zeitschrift. Die Legende besagt, dass Kate 1991 mit dem Handtaschenmarkt unzufrieden war und ihr damaliger Freund Andy Spade sie ermutigte, ihre Traumtasche zu entwerfen. Racked Berichte. Brosnahan machte sich schnell an die Arbeit, um Samples zu erstellen, und 1993 gründete das Ehepaar Kate Spade & Co. mit Ersparnissen in Höhe von 35.000 US-Dollar.

megan merkels dress

Die Inspiration für Kates Design war simpel: Kate liebte seit langem die Kollektion heller, skurriler Handtaschen ihrer Mutter, die sie zum ersten Mal in ihrem Elternhaus in Kansas City, Missouri, gesehen hatte. »Sie hatte Gelege, Orangen, Rosa, Pralinen und riesige Perlenknöpfe«, sagte Kate Zeit Magazine im Jahr 2004. Und Kate wollte nicht nur eine Tasche entwerfen, die gut aussieht - sie wollte, dass sie auch praktisch ist. 'Ich wollte eine funktionelle Tasche, die raffiniert war und einen gewissen Stil hatte', sagte Kate Mal im Jahr 1999.

Eines der Highlights von Kates frühem Design war die 'Sam'-Tasche, eine einfache Boxy-Tasche aus Nylon. Die Tasche hat den Test der Zeit bestanden und wurde anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Marke im Jahr 2018 neu aufgelegt Fashionista

Autobiographie der Fauna Hodel
Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag von kate spade new york (@katespadeny) am März 20, 2018, um 5:59 Uhr PDT

Kate und Andy nahmen die erste Sammlung von Taschen, die zwischen 100 und 400 US-Dollar kosteten, für Messen in New York mit. Gemäß Racked, Barneys und Fred Segal bestellten zuerst Kates Entwürfe und wurden schnell von Bloomingdales, Nordstorm und Saks gefolgt. Auch in Modemagazinen sorgte das Unternehmen für Aufsehen.

'Als Candy Pratts Price bei Vogue unsere Tasche aus unserer allerersten Zeile auf ihre Rückseite stellte, Last Look. Ich war außer mir “, erinnerte sich Kate an die San Francisco Examiner Als Redakteur fühlte ich mich unglaublich geschmeichelt. Es war einer unserer besten Kredite. '

Kate Spades Geschäft hebt ab

Das Geschäft ging schnell auf. 1993 betrug der Umsatz des Unternehmens weniger als 100.000 US-Dollar, 1995 waren es 1,5 Millionen US-Dollar. Forbes Berichte. Während Kate von Anfang an hauptberuflich für das Unternehmen arbeitete, trat Andy 1996 nach Beendigung seines Werbejobs hauptberuflich in die Firma ein. Kate und Andy engagierten auch zwei Freunde, Pamela Bell und Elyce Arons, um mit ihnen zusammenzuarbeiten.

Im selben Jahr eröffnete das Unternehmen seine erste Boutique in New York, und es gingen noch größere Bestellungen aus Kaufhäusern ein: Saks und Neiman Marcus bestellten jeweils 3.000 Taschen für alle ihre Geschäfte. Und 1996 meldete Kate Spade New York einen Umsatz von 6 Millionen US-Dollar.

Bis 1998 eröffneten die Spades weitere Geschäfte in Los Angeles und Japan und meldeten einen Umsatz von 27 Millionen US-Dollar. Zu diesem Zeitpunkt entschieden sie sich, über Handtaschen hinaus zu Lifestyle-Artikeln wie Planern und Fotoalben sowie Racked-Berichten zu expandieren. 1999 führte das Unternehmen Schuhe ein, gefolgt von der Herrenlinie Jack Spade.

Neiman Marcus kauft Kate Spade

Kate Spade am 25. Juni 1999 in ihrem Geschäft in Boston.
Wendy Maeda / The Boston Globe über Getty Images

Im Jahr 1999 kaufte Neiman Marcus 56 Prozent von Kate Spade New York für 33,6 Millionen US-Dollar. Dies war der Beginn zahlreicher Übergänge für das Unternehmen sowie steigender Umsatzzahlen. Im Jahr 2005 erzielte Kate Spade New York Berichten zufolge einen Umsatz von 89 Millionen US - Dollar und stieg 2006 auf 99 Millionen US - Dollar Wallstreet Journal Berichte.




Spade und ihre verbleibenden Partner verkauften den Rest von Kate Spade New York, weitere 44 Prozent, an Neiman Marcus für 59 Millionen US-Dollar im Jahr 2006. Während die genauen Zahlen unklar bleiben, gingen die Spades wahrscheinlich mit 46,5 Millionen US-Dollar vor Steuern davon, so Forbes.

Im Jahr 2006 übernimmt Liz Claiborne Inc.

Im Jahr 2006 verkaufte Neiman Marcus Kate Spade an das Modeunternehmen Liz Claiborne, das bereits mehr als 40 Marken in Betrieb hatte. Claiborne kaufte Kate Spade New York für etwa 124 Millionen Dollar Wallstreet Journal Berichte.

Kate mit Tochter Frances im Jahr 2007.
Getty Images

Kate und Andy Spade verließen ihre Funktionen als Designer und Geschäftsführer von Kate Spade New York im Jahr 2007, um Zeit mit ihrer 2005 geborenen Tochter Frances Beatrix Valentine Spade zu verbringen. Vogue UK Berichte. 'Das ist eine schwere Entscheidung, und ich bin sehr emotional darüber', sagte Kate zu WWD, nachdem die Nachricht verkündet worden war. 'Aber die Gefühle wären eher melancholisch, wenn ich denke, dass wir nicht das Richtige tun.'




Kate und Andy Spade starten Frances Valentine

Kate und Andy Spade diskutieren Frances Valentine im Build Studio im April 2017.
Getty Images

Während Kate Spade New York heute Milliarden wert ist, wurde das Nettovermögen von Kate Spade nach Angaben der Richest auf rund 150 Millionen US-Dollar geschätzt. Spade und die anderen Kate Spade-Gründer hatten sich seit 2007 von der gleichnamigen Firma getrennt und vor zwei Jahren starteten die Spades ein neues Modegeschäft.




Prinzessin Margaret Roddy

Kate und Andy gründeten im Februar 2016 Frances Valentine, eine Schuh- und Handtaschenfirma. Die neue Marke war auch von einer Änderung für Kate Spade geprägt: Sie änderte ihren Namen legal in Kate Valentine Spade. Schnelle Firma Berichte. 'Ich dachte, es sei wichtig zu unterscheiden, wer ich jetzt bin, & rdquo; Sie sagte Menschen 'Ich bin dieselbe Person, aber es gibt einen Unterschied.' Kate und Andy wurden bei Frances Valentine von der ehemaligen Kate Spade-Partnerin Elyce Arons und einer weiteren Spade-Veteranin, Paola Venturi, begleitet.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag geteilt von Frances Valentine (@fvalentineny) am 27. März 2018 um 10:59 PDT

Die Designerin wird von ihrem Ehemann Andy und ihrer 13-jährigen Tochter Frances überlebt.

& ldquo; Die heutige Tragödie hat uns alle am Boden zerstört. & rdquo; Die Familie Spade sagte in einer Erklärung, nach der New York Times. & ldquo; Wir haben Kate sehr geliebt und werden sie schrecklich vermissen. Wir bitten Sie, unsere Privatsphäre zu respektieren, da wir in dieser sehr schwierigen Zeit trauern. & Rdquo; Unsere Gedanken sind in dieser schwierigen Zeit bei der Familie Spade.