Wie Melania Trump mit der Rolle der First Lady umgeht

Politik




Getty Images

Am selben Abend, an dem die Teilnehmer einer Donald Trump-Kundgebung sangen, dass sie wegen Hillary Clinton eingesperrt werden soll, dankte First Lady Melania Trump der Tochter des ehemaligen Außenministers, Chelsea Clinton, für die Verteidigung von First Son Barron Trump.



Anfang dieser Woche wurde ein Artikel in konservativen Medien veröffentlicht Der tägliche Anrufer Barrons Kleidung verspotten. 'Der jüngste Trump hat keine Verantwortung als Sohn des Präsidenten, aber das Wenigste, was er tun kann, ist die Rolle anzuziehen, wenn er in der Öffentlichkeit aussteigt', heißt es in dem Artikel.

Chelsea Clinton, ein ehemaliges erstes Kind, das mit der genauen Prüfung der Rolle vertraut war, rief die Veröffentlichung schnell heraus und sagte: 'Es ist höchste Zeit, dass die Medien und jeder Barron Trump in Ruhe lassen und ihm die private Kindheit geben, die er verdient.'



Es ist höchste Zeit, dass die Medien und alle Barron Trump in Ruhe lassen und ihm die private Kindheit ermöglichen, die er verdient. Https://t.co/Wxq51TvgDX

- Chelsea Clinton (@ChelseaClinton) 21. August 2017

Es ist nicht das erste Mal, dass Chelsea Barron unterstützt. Im Januar schrieb sie: 'Barron Trump hat die Chance verdient, dass jedes Kind ein Kind ist', nachdem ihn ein SNL-Autor auf Twitter verspottet hatte.

Melania bedankte sich bei Clinton und fügte hinzu: 'Es ist so wichtig, all unsere Kinder dabei zu unterstützen, sich selbst zu sein!'

Vielen Dank an @ChelseaClinton - so wichtig, dass wir alle unsere Kinder dabei unterstützen, sie selbst zu sein! #StopChildhoodBullying https://t.co/UCUpFc5ZjR

- Melania Trump (@FLOTUS) 23. August 2017

Während die Tweets ihres Mannes seit dem Wahlkampf aktuell waren, sorgten die Social-Media-Posts der First Lady in den letzten Wochen für Schlagzeilen.

Kurz vor 13 Uhr Am Samstag, den 12. August, twitterte Melania Trump über die immer gewaltsamer werdende Situation in Charlottesville zwischen alt-rechten Neonazi-Gruppen und Gegendemonstranten, die letztendlich zur Ermordung von Heather Heyer und der schweren Verletzung von mindestens 19 weiteren Personen führen würde :

„Unser Land fördert die Meinungsfreiheit, aber lasst uns kommunizieren, ohne in unseren Herzen zu hassen. Kein Gutes kommt von Gewalt. #Charlottesville '

Elizabeth Warrens Ehemann

Unser Land fördert die Redefreiheit, aber lasst uns kommunizieren, ohne in unseren Herzen zu hassen. Kein Gutes kommt von Gewalt. #Charlottesville

- Melania Trump (@FLOTUS), 12. August 2017

Obwohl es bemerkenswert ist, dass die First Lady vor ihrem Ehemann, dem Präsidenten, wie ihm, eine Erklärung über den Konflikt abgegeben hat, ging sie nicht weit, um weiße Supremacisten mit Namen zu verurteilen.

Melania hat die traditionellen Aufgaben der First Lady nur langsam übernommen, aber in letzter Zeit war sie auf Twitter etwas aktiver. Bisher hat die First Lady ihren Twitter-Feed fast ausschließlich dazu verwendet, Bilder ihrer offiziellen Termine zu teilen, viele davon auf den wenigen internationalen Reisen, die sie unternommen hat, und wichtige Feiertage zu markieren.

Aber ihr Tweet unmittelbar vor der lauen Aussage über die Ereignisse in Charleston könnte ein neues Interessensgebiet für die First Lady ergeben haben. (Während der Präsidentschaftskampagne ihres Mannes schien Melania anzudeuten, dass sie ihre Lobbyarbeit auf die Bekämpfung von Cyber-Mobbing konzentrieren würde. Einige Monate nach Beginn der Trump-Regierung soll sie diese Initiative jedoch „verworfen“ haben.) Am 8. August wog sie in über Amerikas Opioidkrise.

Opioide zerstören unsere Jugend / Menschen. Mtg w @Potus & @SecPriceMD heute, um #STOPDRUGADDICTION pic.twitter.com/aAjNNnu98n meine Unterstützung zu geben

Molly Shannon neuer Film
- Melania Trump (@FLOTUS), 8. August 2017

In dem Tweet, der eine schlecht gestaltete Grafik unbekannter Herkunft enthielt, heißt es: „Opioide zerstören unsere Jugend / unser Volk. Mtg w @Potus & @SecPriceMD heute, um #STOPDRUGADDICTION meine Unterstützung zukommen zu lassen '

Es ist derzeit unklar, ob Melania plant, eine eigene Agenda für Opioidmissbrauch zu verfolgen. (Für den Kongress und den Präsidenten wird es immer dringlicher, da schätzungsweise 142 Amerikaner täglich an Überdosierungen sterben.) Die Vorgängerin der ersten Dame, Michelle Obama, machte Militärfamilien und Fettleibigkeit bei Kindern zu ihren Hauptursachen und ihren Bemühungen in beiden Bereichen Diese Fronten waren gut dokumentiert und wurden durch die Art von wunderschön produzierten, sozialmedienfreundlichen Bildern unterstützt, für die das Weiße Haus von Obama bekannt war. Melania Trumps Ehemann mag ein Twitter-Enthusiast sein, aber ihre bisherigen Bemühungen scheinen für eine First Lady rätselhaft amateurhaft.

Hier ist ein Rückblick darauf, was die First Lady vorhatte:

SOMMER

Anfang dieses Sommers kündigte das Weiße Haus die erste Solo-Reise der Dame ins Ausland an, ein großer Schritt für den etwas zurückhaltenden politischen Ehepartner. Um die Dinge ins rechte Licht zu rücken, wartete Melanias Vorgängerin Michelle Obama 15 Monate, bevor sie laut CNN ihre erste internationale Alleinreise antrat.

Nächsten Monat wird Melania die US-Delegation bei den Invictus Games in Toronto anführen. Während der jährlichen Veranstaltung, die 2014 von Prinz Harry gegründet wurde, werden Hunderte von verwundeten und kranken Soldaten und Frauen in adaptiven Sportarten wie Rollstuhlbasketball, Sitzen, Volleyball und Schwimmen gegeneinander antreten. Berichten zufolge werden 90 Amerikaner an den diesjährigen Spielen teilnehmen, die am 23. September beginnen.

'Ich war ermutigt über den großen Erfolg der Invictus Games, die 2015 in London stattfanden, und der zweiten Spiele in Orlando, Florida, im vergangenen Jahr', sagte Melania in einer Erklärung.

„In nur zwei kurzen Jahren haben die Invictus Games Tausenden von verletzten und verwundeten Soldaten und Frauen aus vielen verschiedenen Ländern die Teilnahme an adaptiven Sportwettbewerben ermöglicht - etwas, das weltweit gelobt und unterstützt werden sollte. Es ist mir eine Ehre, unser Land bei den diesjährigen Spielen zu vertreten.

USA Today berichtet, dass Melania sich während ihrer Zeit in Kanada mit Prince Harry treffen wird und dass sie vielleicht sogar Zeit mit seiner Freundin Meghan Markle verbringen wird, deren Show Anzüge Filme in der Umgebung.

Zu diesem Gerücht sagte ihre Sprecherin Stephanie Grisham einfach: ‚Bleib dran. '

Anfang Juni, nur wenige Stunden nach dem mit Spannung erwarteten ersten Treffen ihres Mannes mit Wladimir Putin, saß First Lady Melania Trump in einem von einer Prallplatte inspirierten Michael-Kors-Kleid neben dem russischen Präsidenten bei einem Bankettessen für Staatsoberhäupter in Moskau der G20-Gipfel. Es ist nicht klar, wovon sie sprachen, aber ihre Unterhaltung war sicherlich kürzer als die zweieinhalbstündige Marathonsitzung, die Trump und Putin früher am Tag abgehalten hatten.

Es war anscheinend nicht Mrs. Trumps erster Kontakt mit dem russischen Führer. Nach einem anstrengenden Morgen, in dem ihre Sicherheitskräfte es für die erste Dame als unsicher erachteten, ihr Hotel zu verlassen, wartete sie den Nachmittag darauf, dass das Treffen ihres Mannes zu Ende ging. Sie war sogar eingeschickt worden, um das Gespräch zwischen ihrem Ehemann und seinem russischen Amtskollegen zu beenden.