So planen Sie eine Reise nach Sizilien

Reise

JOHN HUBA / ART + COMMERCE

Im späten 18. Jahrhundert kehrte Johann Wolfgang von Goethe, ein Ein-Mann-TripAdvisor, von einem italienischen Aufenthalt im Grand-Tour-Stil zurück und schwärmte wie folgt: „Italien gesehen zu haben, ohne Sizilien gesehen zu haben, heißt, Italien überhaupt nicht gesehen zu haben Sizilien ist der Schlüssel zu allem. ' Bei einer solchen Bewertung ist es kein Wunder, dass die größte Insel des Mittelmeers bald zu einem festen Bestandteil der Geldreisezirkulation wurde. (Und das war lange vor der Veröffentlichung des beliebten Romans Der Leopard des Prinzen von Lampedusa im Jahr 1958.) Sizilien ist eine autonome Region, die von smaragdfarbenen Stränden umringt ist und technisch gesehen zu Italien gehört mit eigenen Gesetzen und Parlament, kulturellen Traditionen, sensationellem Essen (eine aufrührerische Fusion) und turbulenter Geschichte. Zwischen Europa und Nordafrika gelegen, diente es jahrhundertelang als Kauspielzeug für nahezu alle Weltmächte, von den Griechen, Karthagern und Römern bis zu den Arabern, Normannen und Spaniern. (Sogar die Wikinger wollten ein Stück.) Der Ätna, der sehr aktive Vulkan, der sich über dem versengten Nordosten der Insel erhebt, ist unzählige Male ausgebrochen. Alliierte Streitkräfte bombardierten Sizilien im Zweiten Weltkrieg und rissen es dann den Achsenmächten ab. Und dann gibt es die Mafia, die im 19. Jahrhundert auf Sizilien Fuß gefasst hat und in den 1970er und 1980er Jahren die heftigsten Explosionen erlitten hat. All dies hat der Insel ihren einzigartig ungepflegten, magischen Glamour verliehen.




Sie können es selbst sehen, aber Sie profitieren enorm davon, wenn Sie einen Führer und einen Fahrer haben - beides, um Ihnen ein Gefühl für die Tiefen Siziliens zu vermitteln und Ihnen dabei zu helfen, die Verwicklungen zu überwinden. Was auch immer Sie tun, lassen Sie genügend Zeit zum Faulenzen und Verweilen, denn dann ist Sizilien am verführerischsten.

Prinzessin von Kent
Claudia Cardinale und Alain Delon in Sizilien im Jahr 1962, während der Dreharbeiten zu Luchino Viscontis The Leopard
PATRICE HABANS / PARIS MATCH / GETTY IMAGES

TAORMINA & MOUNT ETNA

TAG 1

Taorminas San Domenico Palast
JOHN HUBA / ART + COMMERCE

Taormina wurde auf einem Hügel über dem Ionischen Meer erbaut und ist eine begehbare Ansammlung von verwinkelten Gassen aus Stein und gotischen Kirchen, die über großen Piazzas ragen - ein bildschöner Spielplatz für die Elite einer anderen Zeit. Die Griechen bauten hier im 3. Jahrhundert v. Chr. Ein Klippentheater, und die Römer übernahmen es später, wie es ihre Art war. Von den späten 1880er Jahren bis weit nach dem Zweiten Weltkrieg zog die Stadt eine internationale Gruppe von Reichen, Berühmten und Skandalen an (Diana Mitford, Greta Garbo, Picasso, Hemingway, DH Lawrence, Truman Capote - die Liste geht weiter und weiter ). Es ist heute das Epizentrum des Tourismus auf der Insel. Bummeln Sie frühzeitig durch das griechische Theater und die Gärten der Villa Comunale aus dem 19. Jahrhundert. Beide haben einen atemberaubenden Blick auf das Meer und den oft schneebedeckten Ätna.






Wenn sich die Hauptstraße zu füllen beginnt, steigen Sie die Steintreppen hinauf, die zu engen Gassen führen, die von Balkonen mit Bougainvillea- und Spitzentischdecken gesäumt sind. Gegen 3:30 Uhr treffen Sie Ihren Reiseleiter in der Lobby Ihres Hotels (Empfehlungen finden Sie auf Seite 97) und unternehmen einen zweistündigen Angelausflug in die Bucht von Naxos, die für ihre elektrischen blauen Grotten und die Neonorangenkoralle bekannt ist. Wenn Sie Glück haben, werden Sie von Checco und Ihrem Kapitän Vittorio geführt, zwei Freunden, die diese durchscheinenden Gewässer seit mehr als 50 Jahren befahren. Vittorio, dem auch das Pizzichella-Restaurant am Strand gehört, grillt vielleicht Ihren Fang zum Abendessen, aber wenn Sie an der Fischfront vorbeikommen, bleiben Sie trotzdem zum Abendessen; Sie können einfache Meeresfrüchte und Pasta genießen, während Sie den kleinen Kiesstrand und die zerklüftete Isola Bella überblicken.

TAG 2

Geschnitzte Lava auf dem Ätna
BRENDA KEAN / ALAMY

Ein neuer Guide holt Sie für Ihren Tagesausflug auf die 11.000 Fuß hohen Hänge des Ätna ab. Die Fahrt dauert eine Stunde, und die Landschaft verwandelt sich schnell von einem tropischen Panorama aus Palmen, Orangenhainen und duftenden gelben Besenbäumen zu einem kühlen und üppigen Kiefernwald und dann zu tiefschwarzen Lavafeldern, aus denen stark weiße Birken sprießen - eine geradlinige Kulisse aus einem skandinavischen Thriller. Im Rifugio Sapienza, einem 2002 von Lava zerstörten Skigebiet auf 600 Metern Höhe, können Sie eine Wanderung oder eine Radtour mit dem Fahrrad oder Esel durch diesen seltsamen Wald unternehmen, der in Flecken samtgrün und in anderen schwarz verkohlt ist. Bevor Sie das Rifugio Sapienza erreichen, halten Sie im Dorf Linguaglossa für einen Espresso und einen Snack. Die mittelalterliche Stadt, in der die meisten Fassaden aus schwarzem und grauem Vulkangestein gestaltet sind, hat eine düstere Qualität, aber das Gebäck in der 80-jährigen Pasticceria l'Alhambra ist eine Freude, die aus Mandeln und Pistazien von Hand hergestellt wird , Haselnüsse, Orangen und Zitronen, die auf diesem Teil des Berges gedeihen. Bevor Sie loslegen, denken Sie daran, dass das Mittagessen - entweder ein Picknick oder im exzellenten Sine Tempore (siehe Seite 97 für Details) - ein volles Fest ist.




Der Leopard zeichnet den Niedergang der sizilianischen Aristokratie nach, aber vieles in Sizilien erhebt sich, wie die Panoramen Cardinale und Delon vom Turm des Palazzo des Fürsten von San Vincenzo aus gesehen haben
PATRICE HABANS / PARIS MATCH / GETTY IMAGES

TAG 3

Die sizilianischen Cannoli
JULIA-TASTE / LAIF / DUX

Dies ist der Tag des Patenstandorts. Warum die Mühe? Denn die Filmschauplätze befinden sich alle in lächerlich malerischen Bergdörfern wie Savoca, Forza d'Agrò und Castelmola, die seit dem späten 19. Jahrhundert kaum verändert zu sein scheinen. Die gusseisernen Laternenpfähle und Plätze sind mit Steinmosaiken verziert, ganz zu schweigen davon schwindelerregende Aussichten auf scharfkantige, sonnenversengte Hügel, die vom Meer gesäumt sind. (Außerdem haben Sie einen privaten Reiseführer, damit Sie an jedem Ort so viel oder so wenig Zeit verbringen können, wie Sie möchten.) Reisegruppen kennen diese Orte gut, aber im Castello degli Schiavi aus dem 18. Jahrhundert in der Stadt Fiumefreddo, Sie werden den Lauf von Ort und Zeit mit seinem überschwänglichen Besitzer, Baron Platania, haben. Mehrere Szenen aus der Trilogie von Francis Ford Coppola wurden im Innenhof gedreht, aber weitaus faszinierender ist das Haus selbst, eine barocke Fundgrube von Antiquitäten und Familienporträts, die von einer über 300-jährigen Adelsfamilie gesammelt wurden. Wenn Ihr Patenführer und Fahrer Stefano ist, überreden Sie ihn - es wird nicht schwierig sein -, Sie zu seinem Lieblingsplatz für Arancini zu bringen (Reis und Ragu, zu einer Kugel geformt und goldbraun gebraten). Es ist der Lieblingssnack Siziliens, und Sie werden ein Kenner von ihnen - ebenso wie von Cannoli, Siziliens zweitgrößtem Geschenk an die Menschheit -, wenn Sie abreisen.




SYRAKUS

TAG 4

Die berühmten Gärten der Villa San Giuliano
ALEX RAMSEY / INNENARCHIV

Sie verlassen heute Taormina und fahren zur Südostküste der Insel. Machen Sie jedoch zunächst einen Abstecher zu den Häusern des sizilianischen Adels und machen Sie einen Zwischenstopp in der Villa San Giuliano, einer Bio-Zitrusfarm in der Stadt Villasmundo. Sie sind nicht hier, um das Haus zu sehen, so großartig es auch ist, aber der Garten, einer der schönsten auf der Insel. Rachel Lamb, eine britische Landschaftsgärtnerin, beaufsichtigt die sieben Hektar mit großem Einsatz von Marchese Giuseppe di San Giuliano (Ehemann der verstorbenen Schuhdesignerin Fiamma Ferragamo). Machen Sie einen Rundgang durch das Gelände, das eine Vielzahl von Sukkulenten, einen von aromatischen Mauern umgebenen Garten und eine Reihe von Washingtoner Palmen zu bieten hat, die bis zum Ätna zu marschieren scheinen, bevor Sie sich in der Villa auf ein köstliches hausgemachtes Essen einlassen. Wenn Sie denken, ich könnte nach ein paar Stunden hier wohnen, haben Sie Glück: Die Familie vermietet gelegentlich die Villa San Giuliano zusammen mit einem angrenzenden, schön eingerichteten Gästehaus. Sie bekommen auch die Köchin und den wunderschönen Pool. (Und Sie werden in guter Gesellschaft sein. Kate Moss hat unter anderem hier House gespielt.) Die nächste Station ist jedoch Syracuse, eine 45-minütige Autofahrt entfernt, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen werden.




Cardinale spielt Nymphe in einem Brunnen im Gangi-Palast von Palermo
PATRICE HABANS / PARIS MATCH / GETTY IMAGES

TAG 5

Die Stadt Syrakus, ein beliebtes Urlaubsziel der wohlhabenden Italiener, gleicht einer weitläufigen archäologischen Stätte, die nur noch viel mehr Spaß macht. Fast jeder bleibt in Ortigia, dem historischen Zentrum, und das sollten Sie auch. Ortigia ist hervorragend begehbar und bezaubernd (und touristisch, ja, aber trotzdem). Es ist durch kurze Brücken mit dem Festland verbunden und ansonsten von alten Meeresmauern umgeben. Innerhalb dieser Mauern befindet sich ein Gewirr von Kopfsteinpflasterstraßen mit zahlreichen Weinstuben bei Kerzenschein und ausgelassenen Trattorien, von mit Perlmuttsteinen gepflasterten Piazzas, prächtigen Barockpalästen aus dem 18. Jahrhundert, spanischen Palästen aus dem 15. Jahrhundert und griechischen Ruinen aus der Zeit von Platon. Cicero pries die Schönheiten von Ortigia, und er war eindeutig nicht der einzige, der verliebt war. Schauen Sie genau hin und Sie werden Überreste von fast allen Fraktionen finden, die im Laufe der Jahre die Kontrolle über Sizilien erlangt haben, von den byzantinischen Griechen bis zu den Normannen.




Sie können sich damit begnügen, auf eigene Faust durch das prächtige Durcheinander architektonischer Stile zu schlendern und in die offizielle archäologische Zone von Syrakus zu rollen, um das griechische Theater und das römische Amphitheater zu besichtigen. Unsere Empfehlung: Machen Sie mindestens einen halben Tag lang eine geführte Wanderung (um sich mit Ortigia vertraut zu machen) und verbringen Sie die zweite Hälfte an einem der kleinen Strände oder Badeplattformen außerhalb der Mauern oder in einem Café auf der Piazza del Duomo Während Sie Ihren Aperitif (vielleicht ein Campari-Limonade) verweilen, werden Sie mit genügend Häppchen bedient, um stundenlang satt zu werden.

Cardinale und Delon stießen in der Nähe von Palermo ins Wasser
PATRICE HABANS / PARIS MATCH / GETTY IMAGES

TAG 6

Syrakus ist ein guter Ausgangspunkt, um die vielen Hauptattraktionen im Südosten Siziliens zu besuchen, einschließlich der Ansammlung spätbarocker Städte (es gibt acht, aber Sie können problemlos drei an einem Tag besuchen). Wenn Sie es zu diesem Zeitpunkt satt haben, an ein weiteres malerisches Dorf zu denken, gehen Sie stattdessen in das Naturschutzgebiet Vendicari. Vendicari ist ein weitläufiges Naturschutzgebiet am Meer, das weniger als eine Autostunde von Syrakus entfernt liegt. Es erstreckt sich über rund 2 000 Hektar Marschland, Sandstrände und felsige Buchten, die alle durch Wanderwege miteinander verbunden sind. Auf dem Weg nach Afrika halten im Herbst Tausende Flamingos, Kraniche und andere Instagrammable-Vögel an - weit entfernt von der typischen italienischen Strandszene.




Aber seien Sie gewarnt: Wenn Sie das Leben im Meer vor dem Leben in der Stadt wählen, riskieren Sie, dass die Einheimischen Mitleid mit Ihnen haben, weil Sie den besten Teil Siziliens verpasst haben. Die Barockstädte sind, wie jeder Blog verrät, ein architektonisches Wunder und ein beeindruckend ehrgeiziges städtebauliches Projekt. Alle wurden Ende des 17. Jahrhunderts nach einem katastrophalen Erdbeben an der Südostküste wieder aufgebaut. Die wohlhabenden Bürger der damaligen Zeit lebten in Noto, und einige könnten sagen, dass sie bei ihren Renovierungsarbeiten ein wenig über Bord gingen. Die Hauptkathedrale und das Rathaus sind wunderschöne Giganten, besonders im Vergleich zu der engen Hauptstraße und den Plätzen, über die sie ragen. 'Das nenne ich Messaging', sagte Alessandra Cilio, eine lokale Archäologin, Drehbuchautorin und Reiseführerin (sie arbeitet nicht mit IC Bellagio zusammen, kann aber über Casa Mia Italy Food & Wine Tours, italyfoodandwinetours.com kontaktiert werden). Vierzig Minuten von Noto entfernt wirkt Modica weniger wie ein Bühnenbild als vielmehr wie eine eigentliche, alltägliche Stadt, nur mit Stapeln von Häusern mit Ziegeldächern und kunstvollen Kirchen, die am Hang hängen. Die Kirche San Giovanni Evangelista befindet sich oben auf dem Hügel. Es ist ein Aufstieg, aber die Aussicht auf die Stadt unten ist Ihre göttliche Belohnung.

Und zum Schluss Ragusa Ibla (Ragusas Altstadt), der Sweet Spot zwischen Noto und Modica. Es ist anmutiger und kompakter als das letztere, wirkt aber trotz seiner historischen Schätze moderner als Noto - möglicherweise aufgrund seiner blühenden Restaurantszene, zu der zwei mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurants gehören (siehe 'Bleiben und Essen', Seite 97) , für Details). Wenn Sie Lust auf ein vollwertiges gastronomisches Erlebnis haben, ist dies der richtige Ort für Sie.

AGRIGENTO

TAG 7

Agrigento war einst eines der wichtigsten Handelszentren im Mittelmeerraum. Erleben Sie den Reichtum seiner riesigen archäologischen Zone: den Tempel von Juno Lacinia
JOHN HUBA / ART + COMMERCE

Ja, Sie haben in der letzten Woche ein paar griechische Ruinen gesehen - aber Sie sind heute auf dem Weg zum Mutterlehrpfad. Bevor Sie Syrakus verlassen, sollten Sie jedoch zur Piazza del Duomo zurückkehren, um an Siziliens Lieblingsmorgentradition teilzunehmen: einen Kaffee mit Granita (vielleicht Mandel oder Blutorange) und eine frisch gebackene Brioche zum Eintauchen. Agrigento (eine dreistündige Autofahrt entfernt), das 150 Jahre nach Syrakus als griechische Kolonie auf einem Kamm über der Südwestküste Siziliens gegründet wurde, entwickelte sich zu einem der wichtigsten Handelszentren im Mittelmeerraum. Die Überreste, einschließlich der aufragenden Säulen des Concordia-Tempels, stehen in Konkurrenz zu den Tempelruinen in Griechenland. Der archäologische Park von Agrigento mit seinem unwiderstehlichen Schnörkel, dem Tal der Tempel, erstreckt sich über 3.000 Hektar und ist von Oliven- und Mandelbäumen umgeben. Anstatt nur herumzuwandern, haben Sie einen Archäologen als Leitfaden, um all diese Steine ​​in einen Zusammenhang zu bringen. Wenn Sie das Glück haben, Marco zu landen, wird er geschickt von Details über die antike Stadt zu aktuellen Ereignissen übergehen: der sizilianischen Mafia, der gegenwärtigen Immigrantenkrise und dem Problem der Arbeitslosigkeit auf der Insel. Es ist Geschichts- und Soziologieunterricht in einem, der durch die Kulisse noch faszinierender wird. Vor allem in den wärmeren Monaten ist es besser, am späten Nachmittag loszufahren. Der honigfarbene Stein der Tempel strahlt im späten Tageslicht, und in der Ferne weht die Brise vom Mittelmeer.




Das moderne Agrigento ist nicht annähernd so malerisch (aufgrund einer Reihe von Bauprojekten, die schief gelaufen sind), aber es ist ein lebhafter Ort, insbesondere an Wochenenden. Nach dem Abendessen in der Stadt (Empfehlungen finden Sie unter „Verweilen und Essen“ auf Seite 97) können Sie in der Weinbar „Nzolia“ Ihre Antiquitätenstunden wiederholen und sich mit den lokalen Spezialitäten vertraut machen. Es könnte sich morgen als nützlich erweisen.

AUF DEM WEG NACH PALERMO

TAG 8

Villa Tasca in Palermo
KASIA WANDYCZ / PARIS MATCH / GETTY IMAGES

Der erste ist ein Besuch im Weingut Tenuta Regaleali der Familie Tasca d'Almerita, einem fabelhaften Bauernhaus aus Stein mit persischen blauen Türen, umgeben von kilometerlangen hügeligen Weinbergen. Sie besichtigen das Weingut Tasca d'Almerita, probieren ein paar Gläser und lassen sich dann das Mittagessen schmecken, das Sie in dieser Umgebung erwarten - oder besser gesagt, das Anwesen beherbergt auch eine der bekanntesten italienischen Kochschulen für den Gründer die verstorbene Anna Tasca Lanza. Die von ihrer Tochter Fabrizia geführte Schule (und die darin verwendeten hervorragenden Zutaten) zieht einen Appell internationaler Köche an. (Alice Waters ist vorbeigekommen.)




Ihr zweiter kulinarischer Ausflug führt Sie in ein kleines, bescheidenes Dorf. Sant'Angelo Muxaro (1.400 Einwohner) ist eine der ältesten Städte im Inneren Siziliens. Hier sieht man Witwen, die seit Jahren schwarz gekleidet sind, alte Männer, Hosenträger und Wollkappen, Karten auf der Piazza . Nachdem Sie die Käserei und Konditorei besucht haben - und der Bäckerin Maria geholfen haben, die Pizza für ihren 66-jährigen Ofen zuzubereiten -, setzen Sie sich zu einem fröhlichen Mittagessen, möglicherweise an einen Tisch mitten auf der Straße. mit bodenlosen Karaffen Rotwein. Egal für welchen Ausflug Sie sich entscheiden, Sie rollen abends in Palermo ein, und zwar gerade rechtzeitig für einen Aperitif, der Sie in die frenetische Hauptstadt Siziliens entführt.

Delon und Cardinale machen Pause in Palermo
PATRICE HABANS / PARIS MATCH / GETTY IMAGES

PALERMO

TAG 9

Je nachdem, wann Sie gehen, können Sie Sizilien für sich haben - aber nicht im Hochsommer in Scopello
REDA & CO. SRL / Alamy

Palermo, eines der großartigsten unbesungenen Reiseziele des Mittelmeers, ist ein herrliches Durcheinander von exquisiter Schönheit und Verfall, Fülle und Sparmaßnahmen und organisiertem Chaos. Wenn Sie einen kurzen Spaziergang durch die Innenstadt machen, kommen Sie in wenigen Augenblicken an prächtigen Palazzi, eleganten Plätzen, schicken Restaurants, makellosen Konditoreien und genügend Artefakten der verschiedenen ausländischen Invasoren vorbei, um einen unersättlichen Reisenden zu beschäftigen Wochen.




Aber die Stadt hat immer noch eine widerspenstige Seite. Der Verkehr ist entsetzlich, einige Stadtteile sind heruntergekommen, und für jeden neu aufgemotzten Barockbrunnen gibt es ein Jahrhunderte altes Gebäude, das dank einer Bombe der Alliierten in Dreck oder immer noch in Trümmern liegt. Ein Führer ist ein absolutes Muss in einer so dichten Stadt. Sie möchten einen Einheimischen, der Ihnen hilft, sich in und um das Straßennetz zu weben und die Schichten der Geschichte und kulturellen Traditionen zu analysieren, die an den bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten der Stadt miteinander verschmelzen.

Palermos beliebteste Sehenswürdigkeit, der Normannenpalast, war beispielsweise eine umgebaute arabische Festung mit einigen Steinmauern, die von den Phöniziern errichtet wurden, und einer Kapelle, die von den byzantinischen Griechen mit glitzernden Mosaiken bedeckt war. Nur einen Steinwurf entfernt befindet sich die Kirche San Giovanni degli Eremiti aus dem 12. Jahrhundert, die einer maurischen Moschee, roten Kuppeln und vielem mehr ähnelt. (Beide Orte ziehen Touristenmassen an, besuchen Sie also gleich am Morgen.)

Ein Lebensmittelmarkt in Palermo
JOHN HUBA / ART + COMMERCE

Wenn Ihnen eine andere Geschichtsstunde für Ihren letzten Tag auf Sizilien zu viel ist, machen Sie einen kurzen Spaziergang durch den Markt von La Vucciria (wo die Imbissstände so schillernd und üppig sind wie die byzantinischen Mosaike) und begeben Sie sich dann zum Strand. Innerhalb einer kurzen Autofahrt von Palermo haben Sie die Wahl zwischen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, darunter das malerische Zingaro-Reservat, eine türkisfarbene Bucht am Ende einer 20-minütigen Wanderung. In der Nähe lädt der hübsche Ferienort Scopello zum Mittagessen ein. Wenn die Trattorien am Nachmittag merkwürdig leer aussehen, ist das so, weil alle im Pane Cunzatu-Sandwichladen sind und im Schatten eines riesigen Feigenbaums die köstlichen Tomaten-Sardellen-Sandwiches zerkleinern.




Spazieren Sie für Ihre letzte Nacht in Palermo einfach vorbei an den Konzerten auf den Plätzen und den Straßencafés, in denen die Gäste Negronis schlürfen, an den rasenden Vespas, den riesigen Anti-Mafia-Bannern und den Statuen von Meerjungfrauen und Königen. Diese sizilianische Mini-Metropole fühlt sich so kosmopolitisch und uralt an wie Rom, aber mit viel besseren Stränden. Sie sollen am nächsten Tag nach Hause fliegen, aber wahrscheinlich träumen Sie bereits von Ihrer nächsten Rückreise. Neun Tage sind gerade genug, damit Sizilien unter die Haut geht, damit Sie von den vielen Feinheiten begeistert sind und sich gezwungen fühlen, zurückzukehren. Es ist vielleicht kein eigenes Land, aber Sie werden keinen anderen Ort finden, der Ihnen gefällt. Frag einfach Goethe.

BLEIBEN UND ESSEN

TAGE 1–3: TAORMINA UND MOUNT ETNA

blaues Blazer Rezept

Aus Gründen der Privatsphäre, der Lage und des Gütesiegels ist das Belmond Grand Hotel Timeo von Taormina unschlagbar, das sich direkt neben dem griechischen Theater befindet (ab etwa 509 US-Dollar, belmond.com). Das Hotel Metropole, ein kleinerer, eleganter Ort mitten im Geschehen, verfügt über eine schöne Terrasse und eine Poolterrasse. Die Zimmer mit Meerblick strahlen eine luxuriöse italienische Moderne aus (ab ca. 505 USD für ein Zimmer mit Meerblick, hotelmetropoletaormina.it) ).

Das Belmond Grand Hotel Timeo bietet die beste Lage (und die meiste Privatsphäre) in der Stadt
JOHN HUBA / ART + COMMERCE

Die Trattoria Tiramisù, das zwanglosere der beiden Restaurants Tiramisù in Taormina (dieses befindet sich in der Nähe der Porta Catania), zaubert köstliche Versionen sizilianischer Spezialitäten mit typisch nordafrikanischen Zutaten wie Linguine con Cernia all'Eoliana - Pasta mit Meeresfrüchten und Minze. Mandeln und Rosinen (via Apollo Arcageta, 9).




Das Restaurant La Capinera oberhalb der Bahngleise in Taormina ist vielleicht nicht das leiseste mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant der Welt, aber der Meerblick und das Menü zur Verkostung von Meeresfrüchten sind es wert, mit ein wenig Lärm belebt zu werden (pietrodagostino.it). In der Stadt Castiglione di Sicilia, einem stimmungsvollen Dorf an den unteren Hängen des Ätna, ist das Ristorante Sine Tempore ein ausgezeichneter (wenn auch gefräßiger) Zwischenstopp zum Mittagessen. Beginnen Sie mit der zart gebratenen Aubergine und dem lokalen Käse, der mit Honig und Pistazien beträufelt ist (via M. Baracca, 2, ristorantesinetempore.com).

TAGE 4–6: SYRAKUS

Die Familie San Giuliano mietet gelegentlich die Hauptvilla San Giuliano (in Villasmundo, auf dem Weg nach Syrakus) und ein nahe gelegenes Bauernhaus (ab 18.250 USD pro Woche; dies gilt für das Haupthaus für 10 Personen; für das Haupthaus plus das 'Palmento 'Gebäude, die 16 zusammen schlafen, der Preis beträgt 26.000 $ pro Woche; sicilyluxuryvillas.com/villas/san-giuliano). Die Gäste haben alle Hausangestellten: den Koch, den Butler, die Kellnerin und den Gärtner.

Das Grand Hotel Ortigia ist wahrscheinlich das beste Hotel in Syrakus. Es hat eine großartige Lage mit Blick auf den Yachthafen von Ortigia, aber die Gästezimmer könnten etwas aufgewertet werden (ab 177 USD, grandhotelortigia.it).

Die coolen Kids übernachten in der Regel im Hotel Gutkowski, einem stilvollen (wenn auch eher nackten) Hotel in einem wettergegerbten Gebäude gegenüber dem Ufermauer (ab 88 US-Dollar, guthotel.it).

Barock Ragusa Ibla hat zwei Michelin-Sterne-Restaurants, darunter Locanda Don Serafino
GETTY IMAGES

Das einzig wahre Luxushotel für Meilen ist das Seven Rooms Villadorata, ein Traum für Designer in einem Palazzo aus dem 18. Jahrhundert im Zentrum von Noto (ab 209 USD, 7roomsvilladorata.it).




Auf Sizilien gibt es eine Handvoll Michelin-Sterne-Restaurants, von denen viele an der Südostküste von Syrakus verstreut sind, darunter das Ristorante Duomo (cicciosultano.it) in einer ruhigen Seitenstraße in Ragusa Ibla und die Locanda Don Serafino (locandadonserafino) .it), wo die Tische in einer Kerzenhöhle gedeckt sind und die Weinkarte eine Meisterklasse in italienischem Vino ist.

Ebenfalls in Ragusa Ibla befindet sich das mod MAD Restaurant. Es gibt eine umfangreiche Speisekarte, aber die Stars sind die luftleichten Pizzen wie die Mazzareddi, die mit Sardinen, Tintenfisch und Muscheln (magazzinidonnafugata.it) belegt sind.

In Ortigia gibt es eine Fülle kleiner, fröhlicher Trattorien, darunter La Gazza Ladra, in der lokale Fertiggerichte wie Auberginen-Caponata, gebackene Artischocken und Mandelpudding serviert werden, und das Ristorante Porta Marina, das frische Meeresfrüchte vom Boot anbietet (Ristoranteportamarina.135) .es).

Besuchen Sie zum Mittagessen Ortigias täglichen Markt im Freien und holen Sie sich einen Tisch im Caseificio Borderi, einem beliebten Käsegeschäft, das süchtig machende Sandwiches zum Mitnehmen anbietet. es werden auch Bretter mit Käse, Salamis und anderen Antipasti aus der Region sowie natürlich Wein serviert (caseificioborderi.eu).

Ortigias alte Mauern
JOHN HUBA / ART + COMMERCE

TAG 7: AGRIGENT




Das Hotel Villa Athena ist vielleicht nicht ganz so luxuriös wie die Website es vermuten lässt, aber die Lage ist unübertroffen: Es liegt direkt außerhalb des archäologischen Parks und bietet vom Garten, vom Pool und vom Balkon aus einen atemberaubenden Blick auf den Concordia-Tempel Einige der Gästezimmer (ab 209 USD, hotelvillaathena.it).

Die Osteria Expanificio befindet sich gleich neben dem Rathaus von Agrigento und serviert sizilianische Gerichte mit einem gewissen Etwas - und einer erfahrenen Hand. Probieren Sie den warmen Oktopussalat mit Kartoffeln zum Schmelzen oder die gerollten Sardinen mit Pinienkernen und Rosinen (osteriaexpanificio.it).

TAGE 8–9: PALERMO

Die Hotelszene in Palermo fehlt größtenteils, wie in Syrakus, aber das Grand Hotel Wagner in einem ruhigen Teil der Stadt ist sehr komfortabel und nur einen kurzen Spaziergang von den Geschäften und Cafés in der Fußgängerzone Via Principe di Belmonte entfernt (ab 209 USD, Grandhotelwagner) .es).

Am Stadtrand von Palermo können Sie wie ein König - oder zumindest ein Graf - in der exquisit restaurierten Villa Tasca aus dem 17. Jahrhundert des Grafen Lucio Tasca übernachten, die über vier prächtige Gästezimmer, einen Swimmingpool und einen üppigen Garten verfügt (ab 550 USD in Villatasca). com).

Buatta Cucina Popolana befindet sich in einer der Hauptstraßen von Palermo, der Via Vittorio Emanuele, und ist ein Ort, über den man in Rom stolpern könnte. Diese Küche ist jedoch auf sizilianische (und vor allem palermitanische) Gerichte spezialisiert, wie gebackene Anelletti, ein kleiner Timballo aus Pasta und Kalbfleisch (buattapalermo.it).

Diese Geschichte erschien in der Herbst / Winter 2016 Reiseausgabe.

Kentucky Derby Anzüge