Wie die offiziellen Porträts von Prinz Harry und Meghan Markle mit denen von Prinz William und Kate Middleton verglichen werden

Erbe




Alexi Lubomirski / Kensington PalaceAP

Prinz Harry und Meghan Markle haben ihre offiziellen königlichen Hochzeitsporträts veröffentlicht, die der Fotograf Alexi Lubomirski am Samstag, dem 19. Mai, aufgenommen hat. Sie haben die Porträts im grünen Salon von Windsor Castle aufgenommen, nachdem Meghan und Harrys Wagenzug durch Windsor gezogen waren.



Die offiziellen Porträts sind eine königliche Familientradition. Prinz Harrys Bruder und Trauzeuge, Prinz William, ließen nach seiner Hochzeit mit Kate Middleton ähnliche Porträts machen. William und Kate posierten nach ihrer Hochzeit am 29. April 2011 im Thronsaal des Buckingham Palace. Ihr Fotograf war Hugo Burnand, der auch die Hochzeit 2005 von Prince Charles und Camilla Parker Bowles fotografierte.

Obwohl zwei der Porträts William sehr ähnlich sind, gingen Harry und Meghan ihr drittes Porträt ganz anders an. So vergleichen Sie die beiden Fotoshootings.



Das Porträt des Paares

Das Paarporträt von Harry und Meghan ist das Foto, das sich am meisten von dem von William und Kate unterscheidet. Auf ihrem Foto posieren Harry und Meghan in einem lässigen Schwarzweißporträt. Sie faulenzen auf den Stufen von Windsor Castle, während Meghan in die Ferne schaut, während Harry in die Kamera lächelt. Meghan zog ihren Schleier für dieses Porträt aus, während Kate ihren anhielt.

'Der Herzog und die Herzogin von Sussex möchten sich bei allen bedanken, die an den Feierlichkeiten zu ihrer Hochzeit am Samstag teilgenommen haben', heißt es in ihrem Instagram-Titel. 'Sie fühlen sich so glücklich, ihren Tag mit all denen teilen zu können, die sich in Windsor versammelt haben, und auch mit all denen, die die Hochzeit im Fernsehen in Großbritannien, im Commonwealth und auf der ganzen Welt gesehen haben.'




Alexi Lubomirski / Kensington PalaceAP

Bei ihrem 2011er Shooting ist das Porträt von William und Kate viel formeller. William posierte in seiner Militärtracht, während Kate an seiner Seite stand und ihren Blumenstrauß hielt und ihr Kleid von Alexander McQueen trug.

Burnand schwärmte von dem Paar in einem Interview mit Der Wächterund merkte an, dass Kate, da sie selbst Fotografin ist, die Dreharbeiten zuvor mit ihm besprochen hatte. »Ich weiß nicht, was ich sagen soll - ich liebe sie«, sagte er. 'Sie sind so verdammt nett. Sie sind als Individuen und als Paar einfach so nett und sie arbeiten so gut zusammen. '




AFP-Foto / Hugo Burnand / Clarence House Getty Images

Die Brautjungfern und Page Boys

Meghan und Harry posierten für ein süßes Foto neben ihren Brautjungfern und Pagen, Florence van Cutsem, Remi Litt, Rylan Litt, Ivy Mulroney, John Mulroney, Brian Mulroney, Zalie Warren, Jasper Dyer, Prinz George und Prinzessin Charlotte. Ihr Foto ist dem von William und Kate sehr ähnlich, da die beiden sitzen und von den Kindern umgeben sind.




Alexi Lubomirski / Kensington PalaceAP

William und Kate posierten auch für Fotos mit ihren Brautjungfern und Pagen, Margarita Armstrong-Jones, Eliza Lopes, Grace van Cutsem, Louise Windsor, Tom Pettifer und William Lowther-Pinkerton. Burnand sagte später, er müsse die Kinder mit Süßigkeiten überreden, damit sie kooperieren. 'Wenn Sie sich diese einzelnen Kinder auf diesem Bild ansehen, sehen Sie diese Kinder und ihre Figuren', sagte er dem Wächter. „Das ist auch mit der Braut und dem Bräutigam in der Mitte des Bildes so. Das sind sie wirklich. Es ist keine Zeit für Anweisungen. '

Königin Royal Ascot



AFP-Foto / Hugo Burnand / Clarence House Getty Images

Das große Familienfoto

Prinz Harry und Meghan Markle machten ein Foto von der ganzen Familie sowie den Brautjungfern und Pagen. Das Foto zeigt die Königin und Prinz Philip, Prinz Charles und Herzogin Camilla, Prinz William und Herzogin Kate sowie Meghans Mutter Doria Ragland. Das Bild ist ein bisschen intimer als das Familienporträt von William und Kate, wahrscheinlich, weil Meghans Mutter ihr einziges anwesendes Familienmitglied war. Dies ist wahrscheinlich auch der Grund, warum Prinz William und Herzogin Kate auf der Seite der Braut dieses Porträts stehen.




Alexi Lubomirski / Kensington PalaceAP

William und Kate machten auch ein großes Gruppenfoto mit den Brautjungfern und Pagen, der Königin und Prinz Philip, Prinz Charles und Herzogin Camilla, Prinz Harry, Kates Eltern, Carole und Michael Middleton und ihren Geschwistern James und Pippa Middleton. Dort saßen nur die Königin und Prinz Philip, während Kate bei Harry und Meghans Dreharbeiten ebenfalls Prinzessin Charlotte festhielt.




AFP-Foto / Hugo Burnand / Clarence House Getty Images