Die ikonische Hermès Cape Cod-Uhr feiert ihr 25-jähriges Bestehen

Uhren & Schmuck

Grafik von Kevin Peralta

Gemäß Das offizielle adrette HandbuchEs gibt zehn wichtige Modegrundsätze für einen angemessenen Vorbereitungsstil für Männer und Frauen. Kann eine klassische Armbanduhr eines renommierten französischen Luxusgüterhauses all diese wichtigen all-amerikanischen Regeln erfüllen? Sie wetten, Ihre Top-Siders ist es. Siehe, der Hermès Cape Cod.

Sommer Tabelleneinstellungen

Die trügerisch einfache Uhr von Cape Cod, die 1991 entworfen wurde und sich schnell als Meisterklasse dieser wichtigen Kleiderordnung erwies. Ein paar dieser Grundprinzipien? Ordentlichkeit, Praktikabilität und Qualität: Prüfen, prüfen, prüfen. Hervorragende Materialien, Erbe, Humor? Auf jeden Fall überprüfen.

Cape Cod Perlmutt Zifferblätter, $ 3.500 - $ 12.850
Mit freundlicher Genehmigung von Hermes

Inspiriert von der reichen Geschichte der amerikanischen Ostküste, nahm das quadratische Uhrengehäuse seine einzigartige Form von der Hermes 'Chaîne d'Ancre' an, einem Glied, das einer nautischen Ankerkette ähnelt. Die lässige Eleganz der länglichen Laschen erinnert an den New England-Stil der Küste von Massachusetts, der der Uhr ihren Namen gibt. Dies ist besonders überraschend, wenn man bedenkt, dass sich Hermès 'Pariser Hauptquartier in der weit entfernten Rue de Faubourg Saint-Honoré befindet.



Cape Cod Lapis Lazuli, 10.800 US-Dollar
Mit freundlicher Genehmigung von Hermes

Die Sportlichkeit und Unisex-Anmutung der soliden quadratischen Form des Cape Cod hat sich in den letzten 25 Jahren kaum verändert. Im Laufe der Jahre sind jedoch Elemente wie Mondphasen, mechanische Uhrwerke und verschiedene wertvolle Materialien ins Spiel gekommen.

Aber es war eine einfache Änderung des Cape Cod Gurtes, die das größte Aufsehen erregte. 1998 schuf der schwer fassbare, avantgardistische Konfektionsdesigner Martin Margiela, der von 1997 bis 2003 mit Hermès zusammengearbeitet hatte, die 'Double Tour'. Das Armband ist täuschend einfach - es wickelt sich nur zweimal um das Handgelenk -, aber es war ein sofortiger Schlag, der das Anlegen Ihrer Uhr wie einen genialen Styling-Trick erscheinen ließ.

Zum 25-jährigen Jubiläum stellt Hermès einige neue Cape-Cod-Variationen vor - mit Diamanten besetzte Modelle; schillernde Perlmuttzifferblätter; lebendige, lebendige Zifferblätter aus Lapislazuli und Onyx; und ein von Herrenmode inspiriertes schwarzes 'Bracelet de Force' mit einem Manschetten-Armband. Es gibt auch neue Bänder in lebhaften Farbtönen wie Elektroblau, Iris, Limette, Geranie, Ultraviolett und Tomate - und Sie wissen, wie sich Preppies in Bezug auf Farbe anfühlen.

Cape Cod Bracelet de Force, $ 3.400 - $ 4.000
Mit freundlicher Genehmigung von Hermes
Cape Cod Opaline Zifferblätter mit bunten Riemen, $ 2.825 - $ 3.475
Mit freundlicher Genehmigung von Hermes

Während das Handbuch empfehlen könnte, eine Diamantuhr für etwas Vernünftigeres zu meiden, behauptet es auch, dass Perlen für den Squash-Court vollkommen akzeptabel sind. Jetzt, Jahrzehnte später, haben sich die Vorbereitungscodes (geringfügig) weiterentwickelt, aber der elegante und dennoch sportliche Cape Cod reist immer noch mühelos von den Stränden von Barnstable zur Bar in Bemelmans mit seinem rein amerikanischen Aussehen und seinem französischen Flair.

Cape Cod Onyx Dial, 10.800 US-Dollar
Mit freundlicher Genehmigung von Hermes