Die unsterbliche Kühle von George Hamilton

Kunst Und Kultur

Amanda Demme

Jede Liste von Filmstars, die man nicht lieben sollte, sollte für George Hamilton ganz oben Platz haben. Immerhin arbeitet der immer hellbraune Schauspieler seit mehr als sechs Jahrzehnten (dank Filmen wie Verbrechen & Bestrafung USA und Liebe beim ersten Biss, er ist Golden Globe-Gewinner und dreimaliger Nominierter) und wurde aufgrund seines Talents und seines stets coolen persönlichen Stils zur Hollywood-Legende.




Matthew Bronfman Vermögen

Heutzutage ruht sich der 80-Jährige nicht mehr auf seinen Lorbeeren aus. Er hat Filme und Fernsehsendungen in der Entwicklung und erzählt Stadt Land'Ich möchte nicht mehr nur einen Film machen, ich möchte etwas kreieren und Geschichten erzählen, die mir wichtig sind.' Weitere Informationen zu diesem Gespräch an einem Nachmittag in Beverly Hills finden Sie weiter unten.

In deinen Filmen spielst du unerschütterliche Typen. Was ist ein Beispiel dafür im wirklichen Leben? Ich erinnere mich, dass ich eines Nachts in Hollywood einen Faustkampf hatte. Es war der einzige Faustkampf, in den ich jemals geraten bin. Dieser Typ, den ich kannte, wurde betrunken und fing an zu protzen. Wir gingen nach draußen und er sagte: 'Wie willst du das?' Karate? & Rdquo; Bevor er drei oder vier andere Dinge benannt hatte, war er auf dem Boden - ich hatte ihn geschlagen und war zurück auf die Party gegangen.



Wir alle haben einen Moment, in dem wir erkennen, wer wir sein wollen. Wann war deins

Ich war eines Tages im Studio und Cary Grant war dabei Norden durch Nordwesten. Und ich dachte, Gott, das ist es, was ich sein möchte.

Sie arbeiten an einem Film über Sean Flynn, den Schauspieler und Fotografen-Sohn von Errol.

Ich möchte, dass die Dinge meinem Leben Gravitation verleihen, und das ist der Film über Sean Flynn. Wir haben uns als Teenager in Palm Beach kennengelernt. Eines Abends, als wir ungefähr 15 Jahre alt waren und beide im Internat waren, erschien Errol Flynn in New York und brachte uns zum Abendessen. Nach El Morocco, das nicht einmal ein Ort zum Abendessen war, war es ein Nachtclub. Sean und ich tauchten in unseren besten Brooks Brothers Blazern auf, und da war Errol Flynn mit seiner Freundin, die vielleicht 17 Jahre alt war, und jemand viel älterem, den er als Verabredung für Sean mitbrachte, von dem ich jetzt realisierte, dass er eine Nutte war.

Es macht mir nichts aus, wenn ich amazon.com jetzt bestelle

Es gibt eine Stelle in Ihrer Erinnerung, an der Sie auf einem Fremden in einem Restaurant Ihre eigene Unterhose erkennen, die Sie in der Wohnung einer jungen Dame zurückgelassen hatten, als ein anderer Gefährte unerwartet nach Hause kam. Kennst du Kleider wirklich so gut?

Oh ja. Ich kann durch den Raum schauen, jemanden von hinten sehen und anhand seiner Kleidung wissen, wer es ist. Es gibt nicht viel, was Sie gegen einen Anzug tun können, wenn er auf Sie zugeschnitten ist. Aber wie Sie es tragen, ist der Unterschied in der Welt. Auch wenn Sie aus einem Fenster springen.




Wer ist jetzt außer Ihnen der bestgekleidete Amerikaner?

Es ist nicht mehr getan. Ich sehe es nicht.

Welche kreative Atmosphäre bevorzugen Sie? Ordnung oder Chaos?

Der Schriftsteller weiter Liebe beim ersten Biss war ein Typ namens Bob Kaufman, der absolut zertifizierbar war. Er würde sich im Beverly Hills Hotel unter das Bett legen, und ein Teil seiner Abmachung war, dass sein Frühstück dort serviert würde, wo er es wollte. Ich würde das Frühstück direkt unter seinem Bett finden, und er würde dort drunter sein. Und ich würde sagen: Bob, du musst aufstehen. Und er würde sagen: 'Mein Leben ist vorbei.' Ich würde sagen, Bob, dein Leben ist noch nicht vorbei, du wirst in einer Stunde schießen. & ldquo; Nein, ich weiß, dass es vorbei ist & rdquo; und so weiter. Und ich sagte: 'Sehen Sie, bis es vorbei ist. Können Sie diesen Film fertigstellen?' Jeden Tag fingen wir mit einer solchen Krise an - und ich entschied mich für ihn.

George Hamilton und Susan Saint James verliebt bei First Bite
Bilder PressGetty Images

Woran George Hamilton heute denkt '> Ich bin jetzt offen für Geschäfte, und ich möchte das Richtige tun. Es ist ein komisches Gefühl, 80 Jahre alt zu sein, wenn Sie sagen sollten: 'Okay, adios, ich habe es geschafft, ich muss gehen.' Ich habe so lange gebraucht, um die Dinge zusammenzubringen, die mir wirklich wichtig sind.




Diese Geschichte erscheint in der Dezember 2019 / Januar 2020 Ausgabe von Stadt Land.
ABONNIERE JETZT