Jackie Kennedys unerwartete Liebe zu Patchouli

Schönheit

George Silk

Wenn man ihn fragt, wie Jackie O riecht, könnte man vermuten: eine Kadenz von frisch geschnittenen Blumen, ein Flüstern von frisch gewaschener Bettwäsche, ein warmer Schimmer von Santorinis Sonne. Sicherlich nicht Patschuli. Richtig '> Wie ist das passiert? Es begann, wie so viele Liebesgeschichten, im Plaza Hotel in New York.




Die frühere First Lady Jackie Kennedy Onassis übernahm Krigler Lovely Patchouli als charakteristischen Duft und veränderte damit die Welt der Luxusparfümerien und die Verwendung der exotischen Kräuter.
Michael Ochs ArchivesGetty Images

1968, an dem Tag, an dem Aristoteles Onassis Jackie bat, ihn zu heiraten (und einen 40-Karat-Diamantring im Marquise-Schliff auf ihren Finger legte), kaufte er ihr eine Flasche Kriglers Lovely Patchouli 55 aus der berühmten Parfüm-Boutique hatte Plaza-Gäste und VIP-Kunden seit 1931 begeistert. Jackie war nicht neu in den Luxusdüften des Ladens, sagt Ben Krigler, der Eigentümer des Geschäfts in der 5. Generation. & ldquo; Sie kam sehr oft mit den Kindern zum Tee auf die Plaza, und genau wie viele Prominente heute, ging sie vorbei und probierte Parfums aus. & rdquo;




Als ihr Verlobter sie mit Lovely Patchouli 55 beschenkte, fiel sie schwer. & ldquo; Es wurde als der Jackie O-Duft bekannt, weil sie anfing, ihn zu tragen, als sie Jackie O wurde, & rdquo; Sagt Krigler.



Als letzter Duft, den der Gründer der Parfümerie, Albert Krigler, vor seinem Tod vervollständigte, war Lovely Patchouli 55 bereits ein ganz besonderes Eau. & ldquo; Albert reiste von Frankreich auf die Philippinen, um die Patschuliblumen zu beschaffen. & rdquo; Sagt Krigler. & ldquo; Er war zu dieser Zeit 92 Jahre alt, daher ist es wichtig, dass er die hochwertigsten Rohstoffe der Welt bezieht. Es war seine Idee, einen Duft zu kreieren, der holzig, aber nicht zu überwältigend, blumig, aber mit Tiefe war. & Rdquo;

Als es 1955 zum ersten Mal eingeführt wurde, war es ziemlich revolutionär. 'Damals trugen Frauen sehr einfache Blumendüfte, und Männer trugen etwas Tabakartiges.' Sagt Krigler. & ldquo; Es war also eine große Aussage, einen Duft zu kreieren, der sich ausschließlich mit Patchouli befasst, und ihn neutral genug zu machen, damit er von jedem Geschlecht getragen werden kann. & rdquo;

Es trug einen Aufruhr mit sich; an ihr muss es überraschend gerochen haben, aber auch umwerfend raffiniert.

Patchouli, ein Kraut aus der Minzfamilie, das in ganz Südostasien wächst, ist eine interessante Zutat, die in der Vergangenheit als Insektenschutzmittel und in der traditionellen Medizin zur Behandlung von Hauterkrankungen und zur Steigerung der Libido verwendet wurde. Das Wort bedeutet & ldquo; grünes Blatt & rdquo; In Tamilisch und wenn Sie frische Patchouliblätter oder die hübschen violett-weißen Blüten der Pflanze in Ihrer Hand zerdrücken, haben sie einen hellen, knackigen grünen Geruch und eine weiche Holzigkeit, einen schwachen und flüchtigen Geruch. Um die erdige, moschusartige Tiefe zu erhalten, die die Pflanze für Parfümeure so geschmeidig macht, müssen die Blätter mehrere Tage lang getrocknet und dann dampfdestilliert werden, um die Kraft ihres Duftes in seiner Blütezeit einzufangen.

Lovely Patchouli 55 war kein heißer Verkäufer für Krigler, bis Jackie O es adoptierte. Aber es spielten auch andere Faktoren eine Rolle. Ab den frühen 60er Jahren kehrten die Hippies mit reinem Patchouliöl im Rucksack von ihren Wanderungen durch Afghanistan, Pakistan, Iran, Nepal und Indien zurück. Sie liebten es wegen seiner Anti-Mode-Haltung, der Ehrerbietung für die Welt, der Unisex-Haltung - und, wie man spekuliert, wegen seiner Fähigkeit, die scharfe Rauchfahne zu maskieren.




Schließlich gab es Nachteile für dieses Phänomen: minderwertige Extrakte und billige synthetische Versionen kamen auf den Markt und überschwemmten die Blumenkind-Ära mit dem, was wir als moosiges, magenwirbelndes Gewirr von Headshops und Grateful Dead-Konzerten zu Stereotypen gemacht haben. In den 1970er Jahren verlief Patchoulis Weg anders: Es gab zwar eine Fülle billiger Produkte, aber die Pflanze hatte auch begonnen, in erhöhten, begehrten Zubereitungen aufzutauchen - denken Sie an YSL Opium oder Clinique Aromatics Elixir.

Als Jackie Lovely Patchouli 55 in die Hand nahm, war es ein Knall in Patchoulis 20th Jahrhundert Sweet Spot - die Note evoziert Weltlichkeit und Exotik, aber es war noch nicht degradiert oder überbeansprucht. Es brachte eine Welle der Rebellion mit sich, was es zu einer perfekten Wahl für eine Frau machte, die sich auf ein neues Lebensabenteuer einlassen wollte. und an ihr muss es überraschend gerochen haben, aber auch umwerfend raffiniert. Das umwerfend elegante Lovely Patchouli 55 knüpfte an die früheren Glanzzeiten des Patchouli an, als es noch so weit vom Hippie entfernt war, wie Sie es sich vorstellen konnten.

Frau in Gold Kilian Eau de Parfum net-a-porter.com 295,00 $ Mugler Engel Mugler sephora.com $ 30.00 Opium Yves Saint Laurent sephora.com 62,00 USD Aromatics Elixir Clinique sephora.com $ 77.00

In der 19th Jahrhundert parfümierte Patschuli die Stuben des viktorianischen Englands und die Salons von Paris als olfaktorisches Kennzeichen für Reichtum und Status. Dank Frankreichs modischer Kaiserin Eugenie, die eine Modeerscheinung für Kaschmirschals ins Leben gerufen hatte, waren kostbare Stoffe, die aus Indien importiert wurden, äußerst begehrt - und da diese Stoffe in Patschuliblättern verpackt waren, um Insekten abzuhalten, bevor sie nach Europa verschifft wurden, hatten sie alle mit sich der charakteristische, leicht kampferartige Geruch des Krauts. Jahrtausende zuvor war Patchouli noch begehrter: König Tut wurde Berichten zufolge mit 10 Gallonen des aromatischen Öls begraben.




Heutzutage ist Patchouli ein fester Bestandteil der Palette der Parfümeure. Es ist der Schlüssel zu Chypre-Akkorden und wird in Grundmischungen als Fixiermittel für andere, luftigere Noten verwendet, da es dabei hilft, den Duft auf der Haut zu halten. & ldquo; Ich könnte nicht ohne Patschuli leben, & rdquo; sagt Kilian Gründer Kilian Hennessy. & ldquo; Es riecht immer noch sehr nach 70ern, wenn man es alleine lässt, aber wenn man es mischt, ist es erstaunlich. Sie können es in solchen ungewöhnlichen Kombinationen verwenden. Das Genie von Thierry Mugler's Angel ist zum Beispiel die Kombination von Patschuli mit einer köstlichen süßen Note. Sie nehmen das Patschuli heraus und es ist gerade ein zuckerhaltiges Parfüm.




Die moderne Vielseitigkeit von Patchouli beruht auch auf High-Tech-Know-how: Es kann jetzt im Labor in seine aromatischen Molekülkomponenten zerlegt und anschließend in Teile zerlegt werden. damit Parfümeure auswählen können, welche Aspekte der Pflanze sie hervorheben möchten. & ldquo; Mit Fraktionierung können wir die Sexualität von Patschuli ohne die Dunkelheit haben, & rdquo; sagt Kilian. & ldquo; Das haben wir für By Kilian Woman in Gold verwendet. Sie nehmen das Patschuli vollständig heraus, und dieser Geruch würde langweilig sein. Aber wenn Sie das fraktionierte Patschuli verwenden, bekommen Sie die Wärme und den Adel davon, aber Sie riechen es nicht wirklich als Patschuli.

Ähnlich wie ihre übergroßen Sonnenbrillen, Jackie Kennedy Onassis & rsquo; Duft wurde als Duftklassiker wegen ihres Geschmacks und Trendsetzens verfestigt.
Ted WestGetty Images

Krigler glaubt, dass Patchouli jetzt wieder einen Moment hat, weil es sich einfach anfühlt richtig. & ldquo; Menschen möchten sich getröstet fühlen, & rdquo; er sagt. & ldquo; Und es gibt etwas über Patschuli, das eine Gemütlichkeit hat, es schafft eine Atmosphäre, die Sie umgibt. Es war eine Schleife mit Lovely Patchouli 55, weil Jackie O dieses Parfum lange, lange Zeit trug, dann erlebte es in den frühen 2000er Jahren eine Wiederbelebung, als Gourmand-Düfte groß waren, und jetzt denke ich, dass es einfach so anziehend ist so zeitlos. Es ist nicht etwas, das Sie riechen und sagen würden: 'Das ist Retro'. oder & lsquo; das ist modern. & rsquo; Es ist einfach schick.