Jane O'Meara Sanders, die Frau von Bernie Sanders, war für seine gesamte politische Karriere an seiner Seite

Politik




Tom Williams, Getty Images
  • Präsidentschaftskandidat Bernie Sanders wird heute Abend in der zweiten Runde der demokratischen Debatten zusammen mit neun anderen Kandidaten auftreten, darunter Elizabeth Warren, Pete Buttigieg und Beto O'Rourke. Sicher, von den Flügeln aus zu beobachten, ist seine Ehefrau und enge politische Beraterin Jane O'Meara Sanders.
  • Jane ist mit ihrem Ehemann auf der politischen Spur, seit er im Februar 2019 seine Kandidatur für die demokratische Nominierung 2020 erklärte.
  • Bernie hat Jane als 'eine meiner wichtigsten Beraterinnen' beschrieben, und es wird ihr zugeschrieben, dass sie ihm während seiner Zeit im Kongress bei der Ausarbeitung von mehr als 50 Gesetzen geholfen hat.

    In Bernie Sanders 'langer Karriere in der nationalen Politik hatte er immer einen festen Vertreter: seine Frau Jane O'Meara Sanders. Und wie sie selbst zugibt, wird sie während seiner Präsidentschaftskampagne 2020 ständig präsent sein. Also, wer ist Jane Sanders, Bernies Frau und Mitarbeiterin? Wie Bernie ist Jane eine gebürtige Brooklyniterin.

    Jane wurde in Brooklyn geboren und besuchte dort ein katholisches Mädchengymnasium, bevor sie sich an der University of Tennessee zum Undergrad anmeldete. Sie verließ das College, bevor sie das College beendete, um ihre drei Kinder mit ihrem ersten Ehemann, David Driscoll, zu haben. Später erhielt sie ihren Abschluss am Goddard College in Vermont.

    In den 1980er Jahren arbeitete Jane in der Juvenile Division der Burlington Police Department und später als Community Organizer im King Street Area Youth Center. In dieser Zeit lernte sie Bernie Sanders kennen, als er seinen ersten Wahlkampf für den Bürgermeister von Burlington begann. 'Ich saß in der zweiten Reihe und unsere Blicke trafen sich, aber wir haben uns danach nicht wirklich unterhalten', sagte Jane Irish Times ihn auf dem Feldzug sprechen zu hören. 'Ich fühlte, dass es von Herzen kam, alles, was er sagte. Er verkörperte alles, woran ich jemals geglaubt habe. '

    loida lewis töchter



    Bernie Sanders und Jane O & rsquo; Meara Sanders im Jahr 1992.
    CQ ArchiveGetty Images

    Sie begannen bald miteinander auszugehen und heirateten 1988. Während Jane und Bernie keine gemeinsamen Kinder haben, haben sie eine gemischte Familie und betrachten sich gegenseitig als ihre eigenen Kinder: Heather Titus, Carina Driscoll und Dave Driscoll von Jane Ehe und Levi Sanders von Bernie & rsquo; s.



    Während Bernies Karriere im Kongress war Jane an seiner Seite.

    Jane arbeitete jahrelang inoffiziell mit Bernie zusammen, doch als er 1990 in den Kongress gewählt wurde, vergrößerte sich ihr Aufgabenbereich. Sie wurde Stabschefin und Politikberaterin ihres Mannes, obwohl sie kein Gehalt für ihre Arbeit bekam.

    Nyc Weihnachtsbaum 2017

    Ein 1996er Artikel in der Washington Post schrieb ihr während ihrer sechsjährigen Tätigkeit neben Bernie in Washington 50 Gesetze zu. Sie half Bernie 1991 auch bei der Gründung des Progressive Caucus.




    Jane Sanders sieht zu, wie ihr Ehemann zum Auftakt seiner Kampagne 2020 spricht.
    NurPhotoGetty Images

    Ihre Amtszeit in den 2000er Jahren als Präsidentin des Burlington College ist unter Beschuss geraten.

    Nach sechs Jahren in Bernies Kongressbüro wurde Jane eine Stelle als Provost am Goddard College angeboten, wo sie ihr Studium abgeschlossen hatte. »Als Bernie gewählt wurde, sagte er: Ich wette, Sie hätten nie gedacht, dass Sie mit einem Kongressabgeordneten verheiratet sind«, sagte sie zu der Washington Post damals. 'Ich sagte neulich: Ich wette, du hättest nie gedacht, dass du mit einem Provost verheiratet bist. ''

    Harry Hochzeitstorte

    Dies führte zu ihrer Tätigkeit als Präsidentin des Burlington College, wo sie von 2004 bis 2011 arbeitete. Burlington schloss im Mai 2016 wegen finanzieller Schwierigkeiten. Die Schule bemerkte damals in einer Erklärung, dass sie das „drückende Gewicht der Schulden“, das durch den Kauf eines neuen Campus entstanden war, nicht bewältigen konnte - eine Entscheidung, die unter der Führung von Jane Sanders getroffen wurde.

    Kate Middleton Hochzeit Ohrringe

    Im Jahr 2017 wurde bekannt, dass das FBI und das Justizministerium den Immobilien-Deal untersuchen. Laut dem Washington Post, Die Treuhänder des Burlington College gaben an, Jane habe auf Dokumenten, die einer staatlichen Anleihebehörde und einer Bank ausgehändigt wurden, falsche Angaben zu Höhe und Zeitpunkt bestimmter Spenden gemacht.

    Im vergangenen November teilte die US-Anwaltskanzlei in Vermont Jane mit, dass sie ihre Ermittlungen abgeschlossen hätten und keine Anklage erheben würden.




    Jane und Bernie besuchen ein Diner während ihrer Kampagne in New York City im Jahr 2016.
    Eric Thayer, Getty Images

    Kürzlich war Jane Mitbegründerin des Sanders Institute.

    Das Sanders Institute, ein fortschrittlicher Think Tank, wurde vor weniger als zwei Jahren von Jane Sanders und ihrem Sohn David Driscoll gegründet. Am 15. März 2019 gab das Institut bekannt, dass es die Annahme von Spenden einstellen und den Betrieb einstellen werde, zumindest für die Dauer der Präsidentschaftskampagne von Bernie Sanders. In einer Pressemitteilung erklärte Driscoll, dass 'die Fortsetzung unserer aktiven Rolle bei der Politikentwicklung den falschen Eindruck erwecken kann, dass das Institut Teil der Kampagne ist'.

    frank sinatra haus zu verkaufen

    Die Organisation war dafür kritisiert worden, dass sie die Grenze zwischen Kampagnen und gemeinnütziger Arbeit verwischt hatte - etwas, das Bernie während des Rennens 2016 der Clinton Foundation vorgeworfen hatte. Jane erzählte dem New York Times dass diese Vergleiche nicht im Vordergrund standen. 'An die Clinton- oder Trump-Stiftung haben wir nicht gedacht «, sagte sie. 'Wir dachten nur, ich werde sehr aktiv sein [in der Präsidentschaftskampagne] ... es ist einfach zu matschig - es könnte zu matschig werden.' Wir wollten es schützen. Es ist eine Aussetzung, keine Abschaltung. '