Jeff Bezos renoviert das größte Haus in Washington, D.C.

Grundeigentum

George Washington University Museum und das Textilmuseum

Update 4/4/2019:

Doria Ragland Meghan Markle

Heute gab Jeff Bezos bekannt, dass seine Ehe offiziell aufgelöst worden war, was zu Spekulationen darüber führte, wie Jeff und seine jetzt Ex-Frau MacKenzie ihr beträchtliches Vermögen aufgeteilt hatten. Eines der Objekte, das auf dem Spiel steht, ist das in Washington, DC, erworbene Herrenhaus Jeff, das seit einiger Zeit renoviert wird.

Sowohl Jeff als auch MacKenzie haben auf Twitter Aussagen veröffentlicht, um das Ende ihrer Ehe zu bestätigen. MacKenzie's gab einen Einblick, wie das Paar sein Vermögen aufgeteilt hat: 'Ich bin froh, ihm alle meine Interessen zu geben Die Washington Post und Blue Origin sowie 75% unserer Amazon-Aktien zuzüglich der Stimmrechtskontrolle über meine Aktien, um seine weiteren Beiträge zu den Teams dieser unglaublichen Unternehmen zu unterstützen “, schrieb MacKenzie. 'Aufgeregt über meine eigenen Pläne.'



pic.twitter.com/OJWn3OOLS6

- MacKenzie Bezos (@mackenziebezos), 4. April 2019

Es ist zwar klar, dass MacKenzie nicht mehr mit dem beschäftigt ist Washington PostBleibt die Frage, was mit ihrem Haus in Washington DC geschehen wird. Das Herrenhaus ist eines von vielen massiven Objekten, die Bezos gehört: Er besitzt auch ein 5,3 Hektar großes Grundstück in Medina, Washington, ein weiteres Haus in Beverly Hills, Kalifornien, eine 30.000 Hektar große Ranch in Texas und Wohnungen in New York.

Das Haus in Washington, DC machte kürzlich Schlagzeilen, als Amazon plante, seinen zweiten Hauptsitz zwischen Crystal City, Virginia, und Long Island City, New York, zu teilen. Diese Pläne wurden im Februar annulliert, und jetzt wird der zweite Hauptsitz des Internetgiganten nur noch in New York sein Kristallstadt.

Im Lichte der Nachrichten wird die Aufmerksamkeit erneut auf Bezos 'Haus gelenkt, das er Berichten zufolge renoviert. Nachfolgend, was wir über diese Renovierungsarbeiten wissen.

Hemingway House Idaho

Original 24.04.2008:

Im Jahr 2016 zahlte Jeff Bezos 23 Millionen US-Dollar für eine 27.000 Quadratmeter große Villa in Washington, DC, und die Pläne für eine umfassende Renovierung zahlte der Milliardär Amazon Gründer und Eigentümer der Washington Post Dieses Unternehmen wurde gerade enthüllt.

Das ehemalige Textilmuseum in der heißen Gegend von Kalorama (die Obamas, Jared und Ivanka Kushner sind Einwohner) wird mit 12 Millionen US-Dollar ausgestattet und seit dem letzten Jahr erweitert. Washingtonian Berichte.

Die Pläne für die DC-Renovierung von Jeff Bezos umfassen:
&Stier; 11 Schlafzimmer
&Stier; 25 Badezimmer
&Stier; 5 Wohnzimmer
&Stier; 2 Aufzüge
&Stier; Ein fabelhaftes Solarium. https://t.co/RF81zZzVYM

- Washingtonian (@washingtonian), 23. April 2018

Das Magazin hat auf Anfrage der Öffentlichkeit Pläne für die Renovierungsarbeiten in die Hände bekommen, und sie zeigen, dass das Projekt umfasst 25 Badezimmer, 11 Schlafzimmer, fünf Wohnzimmer, zwei Küchen, zwei Bibliotheken, zwei Trainingsräume, zwei Aufzüge und ein Ballsaal.

Costa Rica Mel Gibson

Bezos, der Seattle weiterhin als seine Heimatbasis nutzt, kombiniert die beiden nunmehr getrennten Grundstücke aus den frühen 1900er Jahren zu einem „East Coast Pied-à-Terre“ für seine Familie.

Als es auf dem Markt war, vermarktete die Börsennotierung das Anwesen in der S Street NW 2320-2330 als ein Haus mit 10 Schlafzimmern mit acht Vollbädern und sechs Teilbädern. Eines der Häuser wurde 1912 vom Jefferson Memorial-Architekten John Russell Pope erbaut, und das angrenzende Haus wurde von Waddy Butler Wood entworfen. Sie sind beide im National Register of Historic Places aufgeführt.

Der Textilsammler George Hewitt Myers baute 1912 eines der Gebäude.
Fotos von The Brickbuilder, 1916

Das Architekturbüro Barnes Vanze beaufsichtigt die Renovierung und Washingtonian sagt, dass laut den Dokumenten das Papsthaus 'in erster Linie als Wohnsitz der Familie dienen wird, mit allen wesentlichen Dingen für einen Tech-Titan-Milliardär.' Es gibt einen Whiskykeller und einen Weinraum sowie einen Fitnessraum, einen Fernsehraum und eine Familienküchenzeile im Obergeschoss.

Das größere von Wood entworfene Haus beherbergt den 1.500 Quadratmeter großen Ballsaal mit 'raumhohen ionischen geriffelten Säulen, einem Kalksteinkamin und einer Balkonpromenade mit eisernen Leitplanken, die den Raum vom zweiten Stock überblickt'.

Bezos, der reichste Mann der Welt, plant angeblich, das Haus zu nutzen, um etwas zu beherbergen, von dem wir erwarten, dass es einige sehr mondäne Angelegenheiten sein werden.