Jenna Lyons kehrt mit einer neuen Reality-Show in die Style-Welt zurück

Mode

Gary Gershoff, Getty Images

Modebegeisterte Preppies, freuen Sie sich - Jenna Lyons, die mitgeholfen hat, den charakteristischen Stil von farbenfrohen Strickjacken, knackigen Knöpfen und bedruckten Bleistiftröcken zu kreieren, die J.Crew zu einem Grundnahrungsmittel für die Garderobe gemacht haben, kehrt endlich in die Stilwelt zurück.




Robert Trump Nachruf

Ihr neuestes Projekt wird eine Zusammenarbeit mit Turner Entertainment sein, um eine kanalübergreifende Lifestyle-Marke zu schaffen, die eine wöchentliche unkriptierte Fernsehsendung, eine Online-Einkaufsplattform und tägliche Social-Media-Inhalte umfasst. Abgesehen von der Mode, die sie zu einem bekannten Namen gemacht hat, werden in Lyons neuestem Bestreben auch Innenarchitektur- und Schönheitsgeschichten berücksichtigt, sodass Sie die Lyoner Perspektive auf jeden Aspekt Ihres Stils erhalten.

Das Multimedia-Projekt verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz für Lifestyle-Unterhaltung und E-Commerce und bietet den Zuschauern die Möglichkeit, im Rahmen des Direct-to-Consumer-Programms der Marke Produkte aus der Show zu kaufen. & ldquo; Wir möchten etwas Neues ausprobieren, & rdquo; Lyon erzählte Women's Wear Daily. & ldquo; Ich möchte eine geschichtsträchtige, umfassende Ressource für jeden erstellen, um seinen persönlichen Stil zu befriedigen und ihm zu helfen, ästhetische Entscheidungen zu treffen. Wir bringen das mit Echtzeitunterhaltung zusammen. '



Kevin MazurGetty Images

Dieser ehrgeizige neue Schritt ist das erste Geschäft von Lyon, seitdem sie im April 2017 ihre Position als Präsidentin und Executive Creative Director von J.Crew Inc. aufgab. Zu dieser Zeit war die Branche schockiert über die Nachricht, dass das Modelabel am bekanntesten ist kreative Kraft würde weitergehen; Lyons war in vielerlei Hinsicht zu einer öffentlichen Tatsache der Marke geworden, die dank Fans wie Michelle Obama einen bedeutenden Einfluss auf den Stil erlangt hatte. Nichtsdestotrotz hatte J.Crew zum Zeitpunkt von Lyons Abgang einen zweijährigen Umsatzrückgang zu verzeichnen, der angeblich eine gegenseitige Entscheidung zwischen ihr und der Marke war. Lyons soll mit einer Abfindung von 1 Million Dollar von J.Crew weggegangen sein, um ihr die Möglichkeit zu geben, ihre nächste Phase in ihrer eigenen Zeit zu entwickeln.




Endlich scheint es soweit zu sein. Während die Einzelheiten derzeit begrenzt sind (es wurden noch keine offiziellen Namen oder Premierendaten bekannt gegeben), sind die Pläne derzeit auf die Einführung der Multimedia-Marke im Jahr 2019 ausgerichtet. Bis dahin müssen sich die Fans an diese J.Crew-Heftklammern wenden, um die spielerischen und doch klassischen Stile zu finden, mit denen Lyons Pionierarbeit geleistet hat.