Lieblingsorte von JFK Jr. & Carolyn Bessette-Kennedy

Politik




Getty Images

Ab dem Zeitpunkt, an dem die Presse 1994 von ihrer Werbung erfuhr, füllten John F. Kennedy Jr. und Carolyn Bessette-Kennedy 's jede Bewegung Klatschkolumnen und Magazine. Er war John-John, Erbe des Kennedy-Erbes; sie, die gazellenartige Modepublizistin, rupfte sich aus der Dunkelheit heraus, um seine Braut zu sein. Niemand konnte genug bekommen.

Trotz des tragischen Flugzeugabsturzes von 1999, bei dem beide ums Leben kamen, und des Absturzes von Carolyns Schwester Lauren, bleibt die Faszination der Öffentlichkeit für sie bestehen. Stadt Land blickt zurück auf die Orte, an denen JFK Jr. und Carolyn während ihrer kurzen Regierungszeit als Amerikas Goldenes Paar gegessen, getrunken, eingekauft und gearbeitet haben.

1 Das Odeon


Mit freundlicher Genehmigung von The Odeon

Bevor es zu einem geschäftigen Hotspot wurde, war Tribeca das ruhige, kiesige Viertel, in dem John und Carolyn zu Hause angerufen hatten, und The Odeon - eines der wenigen Restaurants in der Gegend zu dieser Zeit - war ein häufiger Ort für das Abendessen des Paares. Berühmte Stammgäste wie Jay McInerney, Jim Belushi und Martin Scorsese haben dort oft gegessen, aber es war New Yorks am meisten diskutiertes Paar, das eine Menge blinkender Glühbirnen auslöste.



2 Der Whitney


Getty Images

Als Mäzen der Künste besuchte John häufig Veranstaltungen im Whitney Museum und brachte Carolyn häufig als Gast zu Galas und Veranstaltungen. Eines der letzten Fotos des Paares wurde am 9. März 1999 bei der Brite Nites Gala im Whitney Museum aufgenommen.

3 Ralph Lauren


Getty Images

Als & ldquo; Mode-Ikone & rdquo; Schon zu Beginn ihrer Beziehung zu John schienen die Klatschkolumnen jeden Einkaufsbummel der Calvin Klein-Publizisten zu verfolgen. Einer ihrer Lieblingsgeschäfte? Polo Ralph Lauren auf der Madison Avenue. Carolyn wurde oft mit dem Etikett fotografiert, und eine ihrer engsten Freundinnen, Hamilton South, war zu dieser Zeit die PR-Leiterin des Bekleidungsunternehmens.

4 Central Park


Getty Images

Es heißt, JFK Jr. habe die Anonymität von New York geliebt. Und obwohl er oft mit dem Fahrrad gesehen wurde, wenn er lange Spaziergänge machte, waren sie im Central Park. Das dritte Rad von John und Carolyn war am Freitag ihr Hund. Ein Spaziergang in einem der beliebtesten öffentlichen Bereiche der Stadt bot dem Paar die seltene Gelegenheit, ein angemessenes Maß an Privatsphäre zu genießen.

Lee Radziwill versteigern
5 Rao ist in East Harlem


Getty Images

Als John mit der Menge in der Innenstadt Geschäfte machte, tat er dies bei Rao & rsquo; s. Immer darauf konzentriert, ein Mann des Volkes zu sein, der aufstrebende & ldquo; reguläre New Yorker & rdquo; liebte alteingesessene Institutionen wie Rao & rsquo; s. Als er startete George MagazineDavid Pecker (damals die Chefin von Hachette Filipacchi) veranstaltete ein kleines Abendessen für JFK Jr. bei Rao's. John kam auf seinem Fahrrad an und fuhr auf die gleiche Weise spät abends los.

6 Martha's Vineyard


Getty Images

Obwohl es als das zum Scheitern verurteilte Ziel in der Nacht ihres Todes in Erinnerung bleiben wird - John war auf dem Weg zu Marthas Weinberg, wo er geplant hatte, Carolyns Schwester Lauren abzusetzen, bevor er zu der Hochzeit seiner Cousine Rory Kennedy nach Hyannis fuhr Port - The Vineyard beschwor romantische Erinnerungen für ein Paar. In den frühen Tagen ihrer Umwerbung würde John Carolyn auf dem langjährigen Kennedy-Spielplatz segeln lassen, der ein abgeschiedener Rückzugsort für die High Society bleibt.

7 Saks Fifth Avenue


Getty Images

Irgendein & ldquo; es Mädchen & rdquo; verheiratet mit & ldquo; Der Prinz von New York & rdquo; (wie die Presse oft über Carolyn schrieb) würde häufig in der Saks Fifth Avenue einkaufen. Zeit berichtete, dass am Freitag, dem 16. Juli 1999, dem Tag ihres Todes, & ldquo; Carolyn einen Teil dieses Nachmittags & rdquo; in Saks einkaufen, um am nächsten Tag ein Kleid für Rory Kennedys Hochzeit zu kaufen. Nachdem Sie die Designer-Linien in den Boutiquen im dritten Stock gesehen haben, können Sie die Zeitschrift berichtete: 'Sie hat ein Outfit gefunden, das zu ihrem bekanntermaßen aufgeräumten Stil passt: ein kurzes schwarzes Kleid für 1.640 US-Dollar von Alber Elbaz, einem Designer, der für Yves Saint Laurent arbeitet.'

Angkor Wat Tempel
8 Ihre Wohnung bei 20 N. Moore


Getty Images

Die presseschüchterne Carolyn liebte es, Freunde im Tribeca Loft mit zwei Schlafzimmern zu unterhalten, das sie mit John teilte - oder sie hasste es, dort zu sein und konnte die Einrichtung nicht ausstehen. Es hängt davon ab, welchen Bericht über ihr Leben und ihre Beziehung zu John Sie lesen. Eine Gewissheit? Sie zog mit John Jr. ein Jahr vor ihrer Hochzeit im Jahr 1996 in die Wohnung und lebte dort bis zu ihrem Tod im Jahr 1999. Nach der Tragödie verhüllten die New Yorker den Eingang des Gebäudes mit Blumen zur Erinnerung.

9 Washington Square Park


Getty Images

Der Ort vieler intimer Spaziergänge und Gespräche zwischen John und Carolyn, Washington Square Park, war auch der Ort, an dem ein berüchtigter Kampf zwischen dem Paar stattfand. Boulevardzeitungen spritzten die Nachrichten von & ldquo; John-Johns Washington Square Park Brawl & rdquo; mit Carolyn, als Videomaterial des Duos, das sich gegenseitig anschreit, ins Fernsehen lief. Ungeachtet dessen, wie man sich heute erinnert, schlenderte das Duo gerne mit seinem Hund Friday durch den West Village Park.

10 Area Nightclub


Getty Images

Obwohl sie beide ihren gerechten Anteil an Clubs und Nachtleben genossen, bevor sie sich fanden, ließen John und Carolyn ihre späten Nächte hinter sich, nachdem sie ein Paar geworden waren. Während die intensiven Medienkontrollen, die ihre Beziehung mit sich brachte, ihnen letztendlich nicht die Möglichkeit gaben, die Nächte in der Stadt zu genießen, wurde JFK Jr. oft in der Mitte der 80er Jahre im Nachtclub von Area gesichtet, bevor er seine zukünftige Frau kennenlernte .

11 San Domenico


Getty Images

Wenn John ein Mittagessen hatte, war es San Domenico. Bevor das kultige Restaurant Central Park South im Jahr 2008 seine Pforten schloss, war es ein Ort, an dem Medienschwergewichte sehen und gesehen werden konnten. Und John - der gerade das George-Magazin herausgebracht hatte - war dort oft zu sehen. Viele Berichte über seinen Tod besagen, dass er Diane Sawyer am Donnerstag vor dem tödlichen Flugzeugabsturz in San Domenico begrüßt hat, bei dem er, seine Frau und seine Schwägerin ums Leben gekommen sind.

12 Georgia's Cumberland Island


Getty Images

Die intime und atemberaubende Hochzeitszeremonie und der Empfang des Paares fanden auf dieser kleinen, magischen Insel vor der Küste von Georgia statt. Die Braut trug Narciso Rodriguez und das am meisten fotografierte Paar der Welt schaffte es, ihre Hochzeit bis zu ihrer Rückkehr streng geheim zu halten.

13 Bubby's Tribeca


Getty Images

Eine regelmäßige Veranstaltung an der Bar in Bubby's in der Hudson Street, Johns Hingabe an seinen Lieblingsfrühstücksort, war gut dokumentiert. & ldquo; Wir trafen uns oft dort, schlossen unsere Fahrräder an die gleiche Stange und holten uns die gleichen Blaubeermuffins. & rdquo; Ein Freund und ein Nachbar erinnerten sich an den Tod von JFK Jr.

14 Nobu


Getty Images

Ein weiterer Tribeca-Favorit, John, war Stammgast im von Robert Deniro betriebenen Restaurant Nobu. Der Kennedy-Erbe wurde oft beim Inlineskaten zum Geschäftsessen oder beim Aufbruch mit Carolyn auf dem Arm im Restaurant gesehen.

15 Zabars Broadway


Getty Images

Das klassische New Yorker Delikatessengeschäft auf der Upper West Side wurde zum Synonym für Johns 'regulären New Yorker'. Beschwerde. JFK Jr., der für den ehemaligen demokratischen Bürgermeister David Dinkins kämpfte, hat das Gebiet häufig umworben, und die Presse erinnerte sich daran, dass er von Frauen in den Siebzigern überfallen wurde. 'Ich werde ihn immer ... mit mir auf den Straßen des Broadway in der Nähe von Zabar herumlaufen sehen', erinnerte sich Dinkins nach Johns Tod. 'Ich kann - ich will nicht - das aus meinem Kopf verdrängen.'