JFKs Urgroßneffe wurde dieses Wochenende gerade in Hyannisport getauft

Erbe




Jonathan Becker für Town & Country

Die Kennedys haben sich lange auf dem Familiengelände in Hyannisport, Massachusetts, versammelt, um sich zu entspannen, zu segeln und sich wieder mit ihren vielen, vielen Cousins ​​zu verbinden. Dieses Wochenende war es auch der Ort eines wichtigen Übergangsritus.

Matt Lauer Siedlung

Ein neues Baby in der Familie, Francis Sargent Shriver, wurde am Sonntag getauft. Zu diesem Zeitpunkt ist unklar, ob der junge Franziskus in den Atlantikwellen in der Nähe der Familienhäuser oder in einer nahe gelegenen Kirche getauft wurde, doch ein ergreifender Moment kurz nach der Zeremonie wurde von Kerry Kennedy, einem Menschenrechtsaktivisten, und Ethel und Robert F. Kennedy gefangen genommen siebtes Kind.

In dem kurzen Videoclip unten wird Baby Francis in die Luft gehalten, während mehr als ein Dutzend Familienmitglieder und Freunde zuschauen und jubeln.



Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Francis Sargent Shriver wurde heute Abend in Hyannis Port getauft. Glückwunsch an Timbo, Tamara, Tim, Linda und die Gang

Ein Beitrag von Kerry Kennedy (@kerrykennedyrfk) am 18. August 2018 um 17:37 PDT

Francis wurde im Juni geboren und ist der Sohn von Timbo und Tamara Shriver, die letztes Jahr geheiratet haben. Timbos Vater ist Timothy Shriver, der Sohn von Eunice und Sargent Shriver und der Bruder von Maria Shriver, was den Säugling zu JFK und RFKs Urgroßneffen macht.

Der stolze Großvater gab die Geburt am 21. Juni bekannt.

Begrüße mit mir Timbo und Tamaras Sohn, Lindas und meinen ersten Enkel, Francis Sargent Shriver !!! pic.twitter.com/9RMMIPEuhC

- Tim Shriver (@TimShriver) 21. Juni 2018

Und am 16. Juli dachte der neue Vater Timbo (offiziell bekannt als Timothy Shriver Jr.) über sein Leben in den letzten Monaten nach.

ben soleimani und sein Vermögen

'Es war ein erdveränderndes Jahr in meiner Welt, und ich dachte, ich würde mir einen Moment Zeit nehmen, um es zu teilen.' Letzten September habe ich eine Frau geheiratet, die mich unendlich inspiriert, liebevoll gestoßen und mich gnädig zu einer magischen Partnerschaft eingeladen hat. Keine Notwendigkeit zu prahlen, aber wir hatten die größte Hochzeit aller Zeiten “, schrieb er auf Instagram in einer Nachricht, die von mehreren Fotos begleitet war.

Letzten Monat führte sie uns beide in die Elternschaft, als sie unseren Sohn Francis anmutig und kraftvoll in unser Leben brachte. Auch hier müssen Sie nicht angeben, aber er ist das coolste Kind auf dem Block. Es genügt zu sagen, Papas Leben ist das Beste. Kann nicht wirklich glauben, wie gesegnet ich bin. Im Moment genieße ich jeden Moment. '

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Es war ein erdveränderndes Jahr in meiner Welt und ich dachte, ich würde mir einen Moment Zeit nehmen, um es zu teilen. Letzten September habe ich eine Frau geheiratet, die mich unendlich inspiriert, liebevoll gestoßen und mich gnädig zu einer magischen Partnerschaft eingeladen hat. Keine Notwendigkeit zu prahlen, aber wir hatten die größte Hochzeit aller Zeiten. Letzten Monat führte sie uns beide in die Elternschaft, als sie anmutig, kraftvoll und ganz natürlich unseren Sohn Francis in unser Leben brachte. Auch hier müssen Sie nicht angeben, aber er ist das coolste Kind auf dem Block. Es genügt zu sagen, Papas Leben ist das Beste. Kann nicht wirklich glauben, wie gesegnet ich bin. Fürs Erste genieße einfach jeden Moment.

Ein Beitrag von Tim Shriver (@timshriverjr) am 16. Juli 2018, um 15:09 Uhr PDT

Timbos Arbeit als Präsident des Jesuit Volunteer Corps - einer weltkatholischen Organisation, die Freiwillige mit Serviceorganisationen zusammenbringt - ist in seinem katholischen Glauben verwurzelt und würde die Wahl einer Freilufttaufe in Hyannisport zu einer auffälligen Entscheidung machen.

Gwyneth Paltrow Hochzeitsfotos



Kennedys Patriarch Joseph Kennedy mit 17 seiner Enkelkinder im Jahr 1964. Timothy Shriver ist das Baby ganz links, das von seinem Cousin Courtney Kennedy gehalten wird.
BettmannGetty Images

Aber vielleicht geht alles auf die Liebe der Familie zum Meer zurück. Kerry Kennedy bemerkte in einem Instagram-Post Anfang des Sommers, dass der Ozean - insbesondere dieser Atlantikabschnitt vor Cape Cod - für die Kennedys eine übergroße Bedeutung hat. Sie zitierte ihren 'Onkel Jack', der sagte: 'Wir sind an den Ozean gebunden. Und wenn wir zum Meer zurückkehren - ob zum Segeln oder um es zu beobachten - kehren wir von dort zurück, woher wir gekommen sind. '