Kate Middleton kommt in einem schicken weißen Kleid zum Orden der Strumpfbandzeremonie

Erbe




Tim Rooke / Shutterstock

An diesem Morgen versammelten sich Mitglieder der königlichen Familie in Windsor, um an der Jahrhunderte alten Tradition teilzunehmen, die als Garter Day bekannt ist. Die Zeremonie ehrt den Orden des Strumpfbandes, den ältesten und ältesten Ritterorden Großbritanniens, und wurde vor fast 700 Jahren von König Edward III. Gegründet.



Die Königin und einige ihrer Verwandten, darunter die Prinzen William, Charles, Andrew und Edward, die Prinzessinnen Anne und Alexandra sowie die anderen Ritter, beide Männer und Frauen, die für ihren öffentlichen Dienst anerkannt waren, wurden in feierlicher Kleidung nach Windsor Castle gebracht.

Wer ist Herbst Phillips

Die Ehegatten der Ritter sind auch da, um die Prozession zu beobachten, weshalb die Herzogin von Cambridge heute Morgen in Windsor anwesend war.



Kate entschied sich für ein weißes Kleid mit Kragen und schwarzen Paspeln, das sie mit einem schwarzen Hut, Perlenohrringen und schwarzen Pumps kombinierte.

Andere königliche Frauen bei diesen heutigen Veranstaltungen waren Camilla, die Herzogin von Cornwall und Sophie, die Gräfin von Wessex, sowie ausländische Könige wie Königin Maxima der Niederlande und Königin Letizia von Spanien, deren Ehemänner als überzählige Ritter des Strumpfbandes in diese investiert wurden Morgen.




Sophie, die Gräfin von Wessex, Königin Letizia, Camilla, die Herzogin von Cornwall, Königin Maxima und die Herzogin von Cambridge verfolgen den Orden der Strumpfbandprozession.
STEVE PARSONS Getty Images

Für die Herzogin von Cambridge war es bereits ein arbeitsreicher Tag. Zusätzlich zu ihrem Auftritt in Windsor hat sie heute Morgen ein Unterstützungsschreiben für die Kinderhospizwoche geteilt.

'Die Hospize der Kinder sind wichtige Zufluchtsorte für Menschen, die unter den schwierigsten Bedingungen leiden.' Sie helfen Familien und Betreuern dabei, lebenslange Erinnerungen aufzubauen, die ergreifend, glücklich und oft voller Lachen sind “, schrieb sie.

'Sie bieten Kindern und Familien eine Rettungsleine, so lange Unterstützung auch gebraucht wird, und ich hoffe, dass andere sich bei ihnen bedanken, wenn wir während der Kinderhospizwoche ein Licht auf ihre Arbeit werfen.'

ist Bernie Madoff im Gefängnis