Kate Middleton sieht auf Prinz Harry und Meghan Markles Hochzeit in Gelb fantastisch aus

Mode

Getty Images

Nur wenige Wochen nach der Geburt ihres dritten Kindes wählte Herzogin Kate ein figurschmeichelndes gelbes Mantelkleid von Alexander McQueen für die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle.

Wie es in Großbritannien Tradition ist, hat sie das Kleid mit einem Hut von Philip Treacy und Schuhen von Jimmy Choo ausgestattet.

Getty Images

Wie zu erwarten war, war Kate heute nicht Teil von Meghans Brautparty, sondern beteiligte sich an der Zeremonie, indem sie zur Bewältigung der Kinder beitrug.



'Sie ist die zukünftige Königingemahlin, wenn William nach seinem Vater König wird, und es ist unwahrscheinlich, dass sie bei einer anderen königlichen Braut anwesend ist', sagte Marlene Koenig, die Expertin des Königshauses, gegenüber T & C, kurz nachdem Meghan und Harry ihre Verlobung angekündigt hatten.

Für ihren eigenen königlichen Hochzeitstag 2011 trug Herzogin Kate ein von Sarah Burton entworfenes Alexander McQueen-Gewand.

Monate vor der Hochzeit fragten wir einige unserer Lieblingsköniginnen, was Kate anziehen könnte. Sehen Sie, wie nahe sie unten waren:


GoFugYourself.com

Heather Cocks und Jessica Morgan sind die Fug Girls. Gemeinsam bloggen sie über roten Teppich, Popkultur und alles Königliche und sind die Autoren von Das königliche Wir.

.

Jessica: »Kate wird sehr, sehr zurückhaltend sein, so wie sie es für Pippas Hochzeit getan hat. Sie wird sechs Wochen bis zu einem Monat nach der Geburt sein, was mich zu der Annahme veranlasst, dass sie sich mit noch größerer Wahrscheinlichkeit an ihre alte Vertrauensperson wendet und sich für McQueen entscheidet (wie auch für Pippas Hochzeit - und natürlich für ihre eigene). Mein Bauchgefühl ist, dass sie sich für Cambridge Blue entscheiden wird, aber was auch immer sie trägt, es wird EXTREM einfach und klassisch sein, denn ich denke, sie wird sich sehr bewusst sein, dass sie nicht die Aufmerksamkeit der Braut auf sich ziehen möchte. '

Heidekraut: 'McQueen ist wahrscheinlich eine ziemlich solide Wahl, denn neben den Hochzeiten trug Kate McQueen auch für die Taufe ihrer beiden Kinder. Dies ist zweifellos ihre Lieblingsbeschäftigung für elegante Kleider bei Veranstaltungen, bei denen das Wetter mild ist. Aber nur zum Spaß werfe ich Emilia Wickstead raus. Prinzessin Diana trug bei Andrews und Fergies Hochzeit ein blaues Kleid mit schwarzen Tupfen, also gibt es mit Sicherheit kein Musterverbot für die Könige der Oberklasse, und das könnte Wickstead mit einer eleganten, leichten Note schaffen. «

Prinzessin Diana und Prinz Charles bei der Hochzeit von Prinz Andrew mit Sarah Ferguson 1986.
Getty Images

»Ehrlich gesagt fällt es Kate möglicherweise schwerer, sich zu entscheiden, als es Meghan tun wird. Sie wird genauestens unter die Lupe genommen, aber weil sie nicht Teil der Hochzeit selbst ist, hat sie ein bisschen mehr Spielraum. Auch die Presse - und Twitter - würden, denke ich, gerne jede mögliche Kontroverse darüber aufwirbeln, ob sich Meghan durch irgendetwas, das Kate tut, überschattet fühlt oder umgekehrt. Weißt du, was auch immer die 2018-Version von Pippa's Famous Bum sein wird, außer wenn es von Kate kommt, wird es als Machtspiel angesehen. Wer hat Zeit dafür?

Angesichts der Tatsache, dass Optik immer in Betracht gezogen wird, frage ich mich, ob Kate sich deshalb an eine Designerin wenden wird, die nicht wesentlich schillernder oder berühmter ist als diejenige, die Meghan auswählt. Es wird faszinierend sein zu sehen. '

Was würde Kate tun?

WWKD ist ein Blog über das Leben und den Stil der Herzogin von Cambridge.

.

 »Kate wird alles tun, um Meghan nicht ins Rampenlicht zu rücken, deshalb erwarten wir auf jeden Fall, dass die Herzogin ein Outfit wiederholt. Ihr maßgeschneidertes, besticktes Catherine Walker-Mantelkleid ist die perfekte Wahl. '

'Sie hat diesen Mantel bisher nur ein einziges Mal getragen, aber das Wiederholen eines Outfits macht ihn vom Standpunkt der Berichterstattung aus weniger aufregend, sodass der Fokus weiterhin auf der Braut liegt. Dieser babyblaue Mantel ist ideal für einen Frühlingsevent, und die Spitze verleiht diesem romantischen Anlass einen femininen Touch. Elegante Mantelkleider sind das perfekte Accessoire für eine königliche Hochzeit! '

Getty Images

Tom und Lorenzo

Tom Fitzgerald und Lorenzo Marquez bloggen über Promi-Stil, Popkultur und Mode und sind die Mitautoren von Jeder möchte ich sein oder mich tun.

.

 »Kate ist nicht die Sorte, die ihre Stilentscheidungen treffen will. Nach fast einem Jahrzehnt in ihrer Rolle hat sie sich für eine QEII-artige, schnörkellose Eleganz und eine Reihe von Stilelementen entschieden, an die sie sich sehr genau hält, wie etwa Mantelkleider und passende Wildlederpumps. Sie wird nicht mit der Braut konkurrieren wollen, und sie wird auch nicht wollen, dass die Presse einen Grund hat zu glauben, dass sie es versucht hat.

Wir vermuten, dass es in Kates Hochzeitsensemble keine Überraschungen geben wird. Sie wird wahrscheinlich blau (ihr klarer Favorit) und wahrscheinlich Jenny Packham oder Erdem oder Temperley London tragen, da jeder dieser Designer die richtige Wahl treffen würde und sie alle drei bevorzugt. Wenn sie uns fragen würde, würden wir ihr sagen, dass sie sich ein zartes Erdem-Blumenmuster aussuchen soll, damit sie ein wenig auf den Bildern auffällt, ohne nach Aufmerksamkeit zu suchen. '

Herzogin Kate trug im Januar 2017 ein Erdem-Etuikleid.
Getty Images

Was Kate trug

What Kate Wore wurde von der Journalistin Susan E. Kelley gegründet und ist eine gründliche Anleitung für die Stilauswahl der Herzogin von Cambridge.

.

Was auch immer die Herzogin trägt, ihr Hauptziel wird es sein, nicht auf sich aufmerksam zu machen; Sie will, dass Meghan an ihrem besonderen Tag glänzt. Es ist etwas, was wir gesehen haben, wie sie immer wieder bei öffentlichen Engagements auftrat und Stile auswählte, die nicht laut oder ablenkend sind, so dass sie nicht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht, und ich bin sicher, dass sie das gleiche für die Hochzeit von Harry und Meghan tun wird.

Ich würde nach einem maßgeschneiderten Kleid von Alexander McQueen oder vielleicht Catherine Walker suchen. Kate wird sich wahrscheinlich für ein Kleid in einem gedämpften, zurückhaltenden Farbton entscheiden, wahrscheinlich ähnlich dem McQueen-Kleid, das sie für die Hochzeit ihrer Schwester Pippa getragen hat. Aber zurückhaltend wird nicht langweilig; Sie wird sich für ein klassisches, zeitloses Design entscheiden, das schlichte Eleganz verkörpert. '

buntes Gepäck
Herzogin Kate bei der Hochzeit ihrer Schwester Pippa im Mai 2017.
Getty Images

'In Bezug auf die Silhouette könnte dies eine Herausforderung für die normalerweise sehr schlanke Herzogin sein; sie wird wenige Wochen vor der Hochzeit ihr drittes Kind zur Welt gebracht haben. Kate ist aber auch sehr fit und wird wahrscheinlich ins Fitnessstudio gehen, sobald sie nach der Geburt des Babys in der Lage ist. Ich kann mir vorstellen, dass die Maßschneiderei für diese perfekte Passform bis zum Hochzeitstag fortgesetzt wird. Ein enges Oberteil, lange Ärmel und ein voller Rock sind Elemente, nach denen man im Kleid Ausschau halten sollte. Kates Kleiderschrank enthält mehr als nur ein paar Kleidungsstücke!

Wir werden wahrscheinlich auch einen neuen Hut (für einen Anlass wie diesen, wer kann da widerstehen ?!) von einer ihrer bekannten Modeschöpferinnen wie Jane Taylor oder Lock and Company sehen. '

Meghans Spiegel

Die Gründer Amanda Dishaw und Christine O'Brien haben ihre Liebe zu Suits und Markles Blog The Tig in eine Chronik des Geschmacks und Stils des zukünftigen Königs verwandelt.

.

'Wir würden gerne ein bisschen von Meghans und Kates Freundschaft sehen, die in der Duchess & rsquo; suche den Hochzeitstag. Kate und Meghan lieben Erdem, also wäre es schön, wenn Kate etwas von der in Kanada geborenen Designerin tragen würde. Ein kühner, kastenförmiger Mantel wie Erdems Whitley. Mantel wäre trendy und Wohlfühlen, denn die Hochzeit steht kurz vor der Geburt ihres dritten Kindes! Das Vintage-Tweed-Material passt sehr gut zu Kate's Stil und die 3/4 Ärmel machen den leichten Mantel perfekt für den Frühling! '

Herzogin Kate in einem Erdem-Mantel am 14. März 2016.
Getty Images