Lacoste verwandelte sein Markenzeichen Crocodile in 10 verschiedene gefährdete Arten

Mode

Lacoste verzichtet auf sein Krokodillogo - für einen guten Zweck.

Die französische Modemarke, die vor kurzem einen Service eingeführt hat, mit dem Kunden individuelle Poloshirts in mehr als 500 möglichen Designkombinationen herstellen können, arbeitet mit der Internationalen Union für den Schutz der Natur an einer limitierten Serie von Shirts mit 10 gefährdeten Tieren zusammen Krokodil-Emblem erscheint traditionell.

Lacoste

Einige Beispiele sind das javanische Nashorn, der Sumatratiger und die burmesische Dachschildkröte. Die Anzahl der für jedes Tier verfügbaren Hemden entspricht der verbleibenden Population der Art. (Zum Beispiel gibt es 450 Anegada Ground Iguana-Shirts in der Kollektion.)






Die Linie ist auf 1.775 Shirts limitiert und wird am 28. Februar auf den Markt gebracht. Laut einem Markensprecher ist sie in Europa bereits ausverkauft. In den USA sind jedoch noch fünf Modelle erhältlich. Klicken Sie daher auf die Schaltfläche unten, um eines zu kaufen, solange Sie noch dazu in der Lage sind.

Kaufe jetzt 185 US-Dollar

H / T: Anzeigenalter