Lady Gabriella Windsors Tiara fiel während ihrer königlichen Hochzeit fast vom Kopf

Erbe




Pool / Max MumbyGetty Images

In einem neuen Interview eröffnete Lady Gabriella Windsor (bekannt als 'Ella' für ihre Freunde) ihren Hochzeitstag. Als Königin (sie ist die erste Cousine der Königin, die einmal entlassen wurde) hatte Ella das Privileg, in St. George's Chapel in Windsor Castle, einer Schar von blaublütigen Gästen und - vielleicht am besten von allen - einer Paarung, 'Ja' zu sagen ihr Hochzeitskleid mit einer Tiara.



Ella entschied sich für die Fringe Tiara von Kent City in London, eine wunderschöne, diamantbesetzte Wunderkerze mit einer besonderen Familienbeziehung. Sowohl ihre Mutter, Prinzessin Michael von Kent, und Ihre Großmutter, Prinzessin Marina, Herzogin von Kent, band den Knoten in derselben Tiara.




Ella und Thomas verlassen die Kapelle nach der Zeremonie.
Pool / Max MumbyGetty Images

Royals haben aber auch Outfitstörungen - und als Ella den Gang entlang ging, um ihren Ehemann Thomas Kingston zu treffen, fiel ihr das Juwel der Familie fast vom Kopf.  »Plötzlich spürte ich, wie sich meine Tiara zurückzog, und in diesen wenigen nervösen Augenblicken glaubte ich, es würde mit einem allmächtigen Krachen zusammenbrechen«, erzählte sie Hallo!



„Meine kleinen Brautjungfern waren versehentlich auf meinen 20 Fuß langen Schleier aus Tüll gewandert. Ich habe mich verlangsamt, bis sie es verlassen hatten, aber dann ist es wieder passiert “, erklärte sie. 'Glücklicherweise hatte mein Friseur die Tiara festgesteckt und sie stand fest.' Ein enger Anruf, aber kein Schaden angerichtet.




Ella und Thomas besuchen Wimbledon.
Karwai TangGetty Images

In diesen Tagen genießt Ella das Eheleben mit Thomas und die beiden treten häufig zusammen auf Veranstaltungen auf. Erst heute Morgen sind sie zusammen nach Wimbledon gefahren (per Hallo!(Ella nimmt oft teil und sitzt in der Royal Box).