Lady Gaga trägt vier Looks auf dem roten Teppich der Met Gala 2019

Mode

Dimitrios Kambouris, Getty Images

Lady Gaga ist kein Unbekannter für ein Statement-Outfit. Von ihrem berüchtigten Fleischkleid aus den VMAs 2010 bis zu dem federleichten rosa Konfekt, den sie bei den Filmfestspielen von Venedig 2018 zur Schau stellte, war die Sängerin / Schauspielerin nie eine, die sich vor einem modischen Moment scheute. Als also bekannt wurde, dass das Thema für die Mat Gala 2019, die Gaga gemeinsam mit Gucci-Kreativdirektor Alessandro Michele, Serena Williams und Harry Styles leiten wird, 'campen' sollte, wusste man, dass etwas Beeindruckendes dabei sein musste die Arbeiten aus dem Ein Star ist geboren Star.




Gaga enttäuschte nicht: Am frühen Tag der Gala veröffentlichte Gaga ein Foto von sich selbst in einem schwarz-weiß gestreiften Kleid, das aus schäumenden Rüschenreihen, himmelhohen Plateauschuhen, einem hoch aufragenden Netzhut und der kleinsten Geldbörse bestand du hast es jemals gesehen.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Met Gala Countdown # Mode #Metgala #Camp #Ladygaga



Ein Beitrag, der von Lady Gaga (@ladygaga) am 5. Mai 2019 um 16:55 PDT geteilt wurde

Dieser dramatische Blick war jedoch nur der amüsierte Ausdruck. Der wahre Wahnsinn kam, als der Sänger am Montagabend in einem benutzerdefinierten hellrosa Brandon Maxwell-Kleid mit übergroßen, kissenförmigen Ärmeln, zwei Meter langen Zügen und einem voluminösen, mit einer Schärpe gebundenen Rock auf den rosa Teppich schlug. Sie verschönerte den Look mit einer passenden, übergroßen Schleife, die ihre OG-Tage mit der Haarschleife in Verbindung brachte. Ebenfalls im Schlepptau befanden sich spitzengoldene falsche Wimpern und eine Truppe von Eskorten, die Regenschirme trugen.

Lady Gaga trägt am Montag, den 6. Mai ihr erstes Outfit für Camp: Notes on Fashion.
Dimitrios Kambouris, Getty Images

Doch bevor ihr Eintritt vollständig war, legte die Oscar-Preisträgerin ihr rosa Konfekt ab und posierte für Bilder in einem trägerlosen architektonischen Maxwell-Kleid (nicht anders als das, das er für ihren Oscar-Gewinner-Gold-Moment in diesem Jahr entworfen hatte) mit einem voluminösen Treiben, das sich dafür entschied ihren eigenen Regenschirm zu halten, als sie sich stellte.




Jamie McCarthy, Getty Images

Einmal, zweimal, dreimal eine Lady Gaga, die Queen of Pop (und möglicherweise Camp '> Sie hat vonetty Images eingereicht

Und dann bezog sich die Dame, die wir Gaga nennen, auf eine ihrer Unterschriften und blickte auf die Stufen des Metropolitan Museum of Art. Sie stolperte in einen BH mit Schmuck und eine Unterhose mit nur einem Paar Netzstrümpfen und ultrahohen Schnürstiefeln (ähnlich ihren typischen Alexander McQueen-Paaren der frühen Morgenstunden).




Jamie McCarthy, Getty Images

Wir sagen also, sie hat es geschafft - Lady Gaga hat 2019 den roten Teppich der Met Gala gewonnen. Traurige Zeiten für die modisch verspätete Crew, die dieses großartige Spektakel verpasst hat.