Marie Kondo über Aufräumen, wenn die Welt dich unterkriegt

Zuhause

Mit freundlicher Genehmigung von KonMari

Als ein bestimmtes kleines türkisfarbenes Buch der japanischen Aufräumexpertin Marie Kondo herauskam, gingen Millionen in unsere Schränke und warfen Gegenstände mit Hingabe weg, um Freude zu erregen. Die lebensverändernde Magie des Aufräumens wurde mehr als ein Trend - zu & ldquo; KonMari it & rdquo; ist genau dort oben mit & ldquo; Google it & rdquo; (Zumindest bei bestimmten Brunch-Sets).

Aber sieben Jahre nach ihrem weltweiten Debüt findet uns die gelassene, optimistische Kondo an einem anderen Ort. Die Welt ist dunkler, unsicherer; gewöhnliche Aufgaben fühlen sich vergeblich an, geschweige denn eine komplette Überholung selbst in Angriff zu nehmen. (Um ehrlich zu sein, ist das Aufräumen ein Alleingang, egal wie viele Exemplare des Buches Sie schlau auf der Küchentheke liegen lassen.)

Können wir 2018 KonMari? Laut Kondo können wir das natürlich. Überlegen Sie es sich einfach nicht und versuchen Sie vielleicht, mit der Fernbedienung zu chatten.



Marie Kondo mit einer ihrer neuen Hikidashi-Boxen, mit denen Sie Ihre KonMari-Falte perfektionieren können.
Mit freundlicher Genehmigung von KonMari

Lassen Sie uns gleich auf den Punkt kommen: Was tun Sie, wenn nichts Freude auslöst?

Die erste Regel ist zu wissen, ob ein Gegenstand Freude macht, indem man ihn berührt. Wähle die drei Teile in dem Stapel aus Gegenständen aus, die dir die meiste Freude bereiten. Sie haben drei Minuten Zeit, um sich zu entscheiden.

Dies funktioniert, weil der Vergleich der beste Weg ist, um festzustellen, was Ihnen Freude macht oder nicht bringt. Am Anfang kann es schwierig sein, zu entscheiden, ob etwas Freude bereitet, wenn Sie es sich selbst ansehen, es sei denn, Sie sind äußerst entschlossen. Wenn Sie es jedoch mit einer Reihe anderer Dinge vergleichen, werden Ihre Gefühle klarer.

Was ist mit wichtigen, aber langweiligen Objekten wie der Fernbedienung?

Gefühle der Faszination, Aufregung oder Anziehung sind nicht die einzigen Anzeichen von Freude. Ein einfaches Design, mit dem Sie sich wohl fühlen, ein hohes Maß an Funktionalität, das Ihnen das Leben erleichtert, ein Gefühl der Richtigkeit oder die Erkenntnis, dass ein Besitz für unser tägliches Leben nützlich ist - auch dies ist ein Zeichen der Freude.

Ich habe ein Geheimnis, um unsere Freude an Dingen zu steigern, von denen wir wissen, dass sie wir brauchen, die uns aber nicht erregen: Überhäufen Sie sie mit Lob. Informieren Sie die Einzelteile, dass, während sie möglicherweise nicht Freude anregen, Sie sie wirklich benötigen. Zu einer Fernbedienung können Sie beispielsweise sagen: 'Vielen Dank, dass Sie die abendliche Verbindungszeit unserer Familie unterstützt haben.' Oder & ldquo; ich schätze Ihr schlankes Design. Vielen Dank, dass Sie immer für mich da sind, damit ich mich entspannen kann, wenn ich eine Pause brauche. & Rdquo;

Es mag seltsam klingen, aber der springende Punkt ist: Die Dinge, die wir brauchen, machen unser Leben auf jeden Fall glücklicher. Deshalb sollten wir sie als Dinge behandeln, die Freude bereiten, einschließlich Fernbedienungen!

Champagner-Geschenkideen

Was machst du, wenn du Kinder oder einen Partner hast, der deine Aufräumarbeiten rückgängig macht?

Das Aufräumen mit Kindern ist eine Herausforderung, und ich hatte Probleme mit meinen beiden Töchtern. Eine Sache, die ich tun möchte, ist, mit gutem Beispiel voranzugehen. Ich achte zum Beispiel darauf, die Wäsche vor meinen Töchtern zusammenzulegen, auch wenn sie noch jung sind, damit sie sehen können, wie sehr ich es genieße, aufzuräumen. Ich möchte, dass sie lernen, dass Aufräumen ein beruhigender und unterhaltsamer Prozess ist.

Wenn Sie unordentliche Mitbewohner / Familienmitglieder / Partner haben, ist es sehr wichtig, klar abzugrenzen, wessen Hab und Gut dort aufbewahrt wird. Stellen Sie bei gemeinsamen Räumen sicher, dass Sie für jeden Gegenstand einen bestimmten Platz einrichten. Sobald dies eingerichtet ist, gilt es als Regel, die Gegenstände nach dem Gebrauch wieder an den vorgesehenen Ort zu bringen.

Wie machst du dein Zuhause zu einer Oase, wenn alles drin ist? Die Außenwelt fühlt sich beunruhigt?

Aufräumen ist ein Muss. Wählen Sie nur die Dinge aus, die Freude bereiten, und pflegen Sie sie sorgfältig. Wenn Sie von Gegenständen umgeben sind, die Sie glücklich machen, können Sie zu Hause ein Gleichgewicht halten

Was sollten wir tun, wenn wir die KonMari-Methode gestartet und dann gestoppt haben?

Sie können an der Stelle neu starten, an der Sie aufgehört haben. Ich empfehle, alles auf einmal zu tun, um Ihren Sinn für Freude aufrechtzuerhalten. Wenn Sie also von der Mitte aus fortfahren und feststellen, dass die Dinge sich nicht richtig anfühlen, können Sie auch von vorne beginnen. Die Hikidashi-Boxen sind das perfekte Werkzeug, um mit dem Aufräumen zu beginnen, wenn Sie ein wenig Motivation brauchen.