Treffen Sie Nico Santos, den lustigsten Schauspieler in Crazy Rich Asians

Kunst Und Kultur




Mit freundlicher Genehmigung von Warner Bros. Pictures

In der Welt von Verrückte reiche AsiatenOliver T'sien gehört nicht zu den extravagantesten Charakteren, aber er schafft es immer noch, einer der aufregendsten in dem Film zu sein, der am 15. August beginnt. Das könnte daran liegen, dass Oliver ein Cousin der legendären und geladenen Young-Familie ist befindet sich im Zentrum einiger der dramatischsten Momente des Films (und es gibt viele), aber es hat auch etwas mit dem Humor und dem Herzen zu tun, die der Schauspieler Nico Santos dem Charakter entgegengebracht hat.



Für alle, die den Bestseller (oder eine der beiden Folgen) noch nicht gelesen haben, folgt die Geschichte einem jungen Paar - Nick Young (Henry Golding) und Rachel Chu (Constance Wu) -, das von den USA nach Singapur reist. wo es & rsquo; s aufgedeckt hat, dass seine Familie zu den wichtigsten und wohlhabendsten im Land gehört. Rachel versucht dann, sie für sich zu gewinnen, obwohl sie selbst weder über ihre Macht noch über ihre Ressourcen verfügt.




Henry Golding, Constance Wu und Nico Santos in Verrückte reiche Asiaten.
Sanja Bucko

Hier Santos (den Sie aus seiner Rolle in der Comedy - Serie kennen) Superstore) erklärt, was ihn zu Oliver hingezogen hat, was außerhalb der Kamera passiert ist und wie sich einige der Gewohnheiten der Geschichte auf ihn ausgewirkt haben könnten.



Waren Sie ein Fan von Verrückte reiche Asiaten Bücher, bevor Sie das Teil landeten?

Ich hatte eine Freundin, die sich mit dem Regisseur getroffen hatte, und nach dem Treffen fragte sie, ob ich das Buch gelesen hätte. Ich hatte es nicht, aber es gab eine Rolle in dem Film, Oliver, für die sie dachte, ich wäre perfekt. Also kaufte ich eine Kopie des Buches und las es. Als es zu der Seite kam, auf der Oliver beschrieben wurde, dachte ich: 'Oh mein Gott, ich muss diese Rolle spielen.'

Und wie ist es dazu gekommen?

Ich habe meine Agenten abgehört, um mir ein Vorsprechen zu verschaffen, und sie waren sich nicht sicher, ob sie es konnten - aber schließlich taten sie es. Als sie mich zum Vorsprechen anriefen, dachte ich, großartig, ich habe monatelang darauf gewartet, aber könnten Sie eine Woche warten, weil ich morgen operiert werde? In dieser Woche wurde ich am Auge operiert, und als ich eine Woche später hereinkam, um den Teil auszuprobieren, musste ich meine Augenklappe abnehmen. Schließlich erhielt ich einen Anruf mit der Aufschrift: 'Wir hoffen, Ihr Reisepass ist in Ordnung, weil Sie nach Malaysia reisen.'




Awkwafina, Nico Santos und Constance Wu in Verrückte reiche Asiaten.
Sanja Bucko

Kevin Kwan, der den Roman geschrieben hat, auf dem der Film basiert, wurde zum Teil von seiner eigentlichen Familie inspiriert. Wie viel über diese Welt wusstest du, dass du in den Film gegangen bist?

Ich wurde auf den Philippinen geboren, kannte also keine der anderen berühmten asiatischen Dynastien, aber ich kannte ähnliche Dinge von den Philippinen. Es gab Familien wie diese in Manilla, und ich dachte, dass es ähnlich war.

Dies ist ein ganz anderes Maß an Wohlstand. Es ist nicht so, dass ich jede Woche bei Whole Foods einkaufen gehen kann. Es ist wie 'Ich kann Vollwertkost kaufen'.

Diese sind keine normalen reichen Leute, sondern Mitglieder großer und mächtiger Dynastien. Welche Art von Dingen musste im Laufe des Films passieren, um sie von den Arten von Familien zu unterscheiden, die wir vorher gesehen haben könnten?

Es traf mich, als wir endlich eine Szene im Tyersall Park drehten, wo wir eine Party veranstalteten. Ich dachte, oh, das ist ein ganz anderes Maß an Reichtum. Es ist nicht so, dass ich jede Woche bei Whole Foods einkaufen gehen kann. es ist wie & ldquo; ich kann vollständige Nahrungsmittel kaufen. & rdquo;

Ihr Charakter hat das Glück, Teil aller großen Familienszenen zu sein - er ist an allen Dramen beteiligt -, gab es eine, die am aufregendsten zu filmen war?

Es war unglaublich, Szenen mit Michelle Yeoh (die Matriarchin Eleanor Young spielt) zu haben. Ich liebe sie so sehr, dass ich immer wieder mit ihr arbeiten durfte. Sie war so wundervoll und liebenswürdig und konnte sagen, dass ich besorgt war. Ein paar Mal, wenn sie mir etwas zuflüstert, ist es in Ordnung, sich zu entspannen. aber ich war wie, & ldquo; es & rsquo; du machst mich nervös! & rdquo;




Nico Santos und Michelle Yeoh in Verrückte reiche Asiaten.
Sanja Bucko / Mit freundlicher Genehmigung von Warner Bros. Entertainment und Kimmel Distribution

Waren Ihre Charaktere ein Leitfaden dafür, wie Sie und Ihre Co-Stars Ihre Freizeit in Singapur verbracht haben?

Am Ende jedes Drehtages gingen wir auf Dim Sum und Karaoke aus, sodass es viele Möglichkeiten gab, den Stecker zu ziehen. In Singapur haben wir eine Nachtsafari in ihrem Zoo gemacht. Aber es ist ein kleiner Ort, sodass Sie in drei oder vier Tagen wirklich viel sehen können. Es wurde viel gegessen und viel eingekauft; Ich habe das Gefühl, dass es dort mehr Louis Vuitton-Läden gibt als irgendwo anders

Was ist das charakterlichste, das Sie gekauft haben?

Valentino Turnschuhe.

Dieser Film macht Wellen, weil er eine weit verbreitete romantische Komödie mit asiatischen Stars ist. Was erhoffen Sie sich davon?

Ich hoffe, dass dieser Film wirklich gut läuft, ich möchte, dass jeder ihn sieht. Es ist ein fantastischer, unterhaltsamer Film - und in diesen Situationen sieht man nicht immer Menschen mit Farbe. Aber ich hoffe auch, dass dies nur der erste Film ist, in dem Asiaten die Hauptrolle spielen. Davon sollten es bereits 100 sein.